Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Fachstudienberatung

Die entsprechenden Studienberater finden Sie bei den entsprechenden Studiengängen.

Allgemeine Informationen erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung (ZSB).

Die Fachstudienberatung für die Studienfächer der Katholischen Religionslehre

Katharina Maria Lammers

Contact
Publications
 Katharina Maria Lammers

Institut für Katholische Theologie > Systematische Theologie

Research Assistant

Phone:
+49 5251 60-2354
Office:
N3.142 (Map)
Web:
Visitor:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postal Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Monographien

zusammen mit Klaus von Stosch: Arbeitstechniken Theologie, Paderborn u.a. 2014 (UTB: Grundwissen Theologie)

Prof. Dr. Klaus von Stosch

Contact
Publications
Prof. Dr. Klaus von Stosch

Institut für Katholische Theologie > Systematische Theologie

Deputy Head of Institute - Professor

Phone:
+49 5251 60-2362
Office:
N3.146 (Map)
Office hours:

Office hours during the semester break:

Friday, 8th of September, 8:00 a.m.
Thursday, 21st of September, 10-11:30 a.m.

Web:
Visitor:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postal Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Die Fachstudienberatung der Studienfächer Komparative Theologie der Religionen und Theologien im Dialog

Prof. Dr. Jochen Schmidt

Contact
Profile
Biography
Publications
Prof. Dr. Jochen Schmidt

Systematische Theologie (ev.)

Professor

Phone:
+49 5251 60-2353
Office:
N2.347 (Map)
Web:
Visitor:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postal Address:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

2017 - today

2015 - 2017

2016

2013 - 2015

2007 - 2013

2011 - 2012

Vertretung des Lehrstuhls für Systematische Theologie am Institut für Evangelische Theologie, Universität zu Köln

2010 - 2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Systematische Theologie, Goethe-Universität Frankfurt

2010

Habilitation in Systematischer Theologie an der Ev.-Theol. Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2007 - 2008

Geschäftsführer (komm.) des Zentrums für Religion und Gesellschaft (ZERG), Universität Bonn

2007

2005 - 2007

Honorary Research Associate, Faculty of Arts, University of Glasgow

2005 - 2006

MPhil (Research) in Theology and Religious Studies (Literature and Theology), Centre for the Study of Literature, Theology, and the Arts, University of Glasgow; Academic Ambassadorial Scholar, Rotary Foundation

2005

Promotion zum Dr. theol. an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Bonn

2003 - 2005

2002

Erstes Kirchliches Examen der Evangelischen Kirche im Rheinland

1995 - 2002

1. Monographien

Wahrgenommene Individualität. Eine Theologie der Lebensführung (Edition Wege zum Menschen 3), Göttingen 2014 (hier im Netzwerk der Universität Paderborn als e-book verfügbar).
Rez.: ThLZ 141 (2016), 688–689 (Niklas Schleicher).

Klage. Überlegungen zur Linderung reflexiven Leidens (RPT 58), Tübingen 2011. 
Rez.: ThLZ 138 (2013), 364–366 (Ulrich Eibach); bbs 3.2014 (Rolf Baumann); PrTh 51 (2016), 60-62 (Andreas Kubik).

Vielstimmige Rede vom Unsagbaren. Dekonstruktion, Glaube und Kierkegaards pseudonyme Literatur (KSMS 14), Berlin/New York 2006. 
Rez.: PhR 54 (2007), 266–269 (Markus Kleinert).

7. Übersetzungen

Meyer-Blanck, Michael, Inspired Reading, Speaking, and Listening. Letter and Spirit in Preaching, in: Bader, Günter/Fiddes, Paul (Hgg.), The spirit and the letter. A Christian tradition and a late-modern reversal, London: T & T Clark 2013.

Caputo, John D., Die Tränen und Gebete einer diabolischen Hermeneutik. Derrida und Meister Eckhart, in: Klinger, Susanne/Schmidt, Jochen (Hgg.), Dem Geheimnis auf der Spur. Kulturhermeneutische und theologische Konzeptualisierungen des Mystischen in Geschichte und Gegenwart (Theologie – Kultur – Hermeneutik 6), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2007, 125–146.

Carlson, Thomas, Apophatische Analogie. Zur Sprache des mystischen Nichtwissens und des Seins zum Tode, in: Klinger, Susanne/Schmidt, Jochen (Hgg.), Dem Geheimnis auf der Spur. Kulturhermeneutische und theologische Konzeptualisierungen des Mystischen in Geschichte und Gegenwart (Theologie – Kultur – Hermeneutik 6), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2007, 454–456.

Jan Christian Pinsch

Contact
 Jan Christian Pinsch

Institut für Katholische Theologie

Student Assistant (SHK)

Sollten Sie einen Studiengang- oder Fachwechsel planen, können Sie das Beratungsangebot der Zentralen Studienberatungsstelle und des PLAZ in Anspruch nehmen. Über Fristen, Termine und weitere Formalitäten informiert das Studierendensekretariat.

The University for the Information Society