Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Künstlerische Intervention beim Silo-Gebäude. David Kaller

Arbeitsschwerpunkte

  • Theorie, Geschichte und Ästhetik der visuellen Medien
  • Kunst des 20./21. Jahrhunderts:
    Medienkunst, Videokunst, Künstlerische Fotografie
    Avantgarde- und Experimentalfilm, Autorenfilm
    Aktions- und Performance-Kunst
  • Bildtheorie und Bildwissenschaft, Theorie der Wahrnehmung, Visuelle Kultur/Medienkultur
  • Theatralität und Performanz
  • Intermedialität, Interaktivität
  • Kunst, Theater, Literatur in Film und Fernsehen
  • Medium Ausstellung, Geschichte der documenta

Aktuelles

Reinszenierung, Reenactment

| Workshop und SILOGESPRÄCH, 24. Januar 2017, 11-20 Uhr, Atelier im Silo.

Fotografie in der Gegenwartskunst. Lokale Welten – Globale Gegenwart

| Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Fototage Paderborn und der Silogespräche des Fachs Kunst an der Uni Paderborn Zeitgenössische Positionen der Fotografie in der lokalen Welt und der globalen Gegenwart auszuloten, ist Ziel einer...

Workshop: DAS DOKUMENTARISCHE, DER TOD UND DIE KÜNSTE

| Am 11. und 12. Juli 2014 findet im Kunstsilo der Universität Paderborn der interdisziplinäre Workshop Das Dokumentarische, der Tod und die Künste statt (organisiert von Dr. Jessica Nitsche, Daniel Ribeiro und Studierenden der Universität Paderborn,...

Die Universität der Informationsgesellschaft