Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Künstlerische Intervention beim Silo-Gebäude. David Kaller

Arbeitsschwerpunkte

  • Theorie, Geschichte und Ästhetik der visuellen Medien
  • Kunst des 20./21. Jahrhunderts:
    Medienkunst, Videokunst, Künstlerische Fotografie
    Avantgarde- und Experimentalfilm, Autorenfilm
    Aktions- und Performance-Kunst
  • Bildtheorie und Bildwissenschaft, Theorie der Wahrnehmung, Visuelle Kultur/Medienkultur
  • Theatralität und Performanz
  • Intermedialität, Interaktivität
  • Kunst, Theater, Literatur in Film und Fernsehen
  • Medium Ausstellung, Geschichte der documenta

Aktuelles

Nicht von der Kunst her, sondern von der Theorie? Fragen an die KUNSTvermittlung der documenta 14

| Am 18. Juli 2017, 18.00 Uhr bilden die SILOGESPRÄCHE des Fachs Kunst den Rahmen eines Vortrags von Prof. Dr. Katja Hoffmann unter dem Titel „Nicht von der Kunst her, sondern von der Theorie? Fragen an die KUNSTvermittlung der documenta 14“.

Auf der Balkanroute. Die Migration der documenta 14 ins Herz der Krise

| Am 4. Juli 2017, 18.00 Uhr bilden die SILOGESPRÄCHE des Fachs Kunst den Rahmen eines Vortrags von Dr. Harald Kimpel

Reinszenierung, Reenactment

| Workshop und SILOGESPRÄCH, 24. Januar 2017, 11-20 Uhr, Atelier im Silo.

Die Universität der Informationsgesellschaft