Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

HOME | TEAM | GRADUIERTENTAGUNG | INFOS ZUR PROMOTION | VERANSTALTUNGEN | FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Graduiertenforum

Was macht das Graduiertenforum der Kulturwissenschaften?

Das Graduiertenforum versteht sich als eine Vereinigung für die Interessen aller Graduierten, Doktorand/innen und Postdoktorand/innen an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn. Das Graduiertenforum möchte auch eine Plattform des interdisziplinären Austausches bieten, die Vernetzung unter den Graduierten fördern und eigenständige Projekte von Graduierten unterstützen.

Was macht die Graduiertenvertretung und wie wird sie gewählt?

Die Graduiertenvertretung bildet die Schnittstelle zwischen Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät für Kulturwissenschaften und dem Dekanat. Bei Fragen, Wünschen oder Problemen, die die Anbindung an die Universität/Fakultät, das Umfeld des Promovierens in Paderborn o.ä. betreffen, wendet Euch gerne an die Graduiertensprecher/innen.

Die Graduiertensprecher werden jährlich auf der Graduiertentagung gewählt. Wahlberechtigt sind alle Graduierten, Doktorand/innen und Postdoktorand/innen der Fakultät für Kulturwissenschaften.

Was ist die Graduiertentagung?

Die Graduiertentagung dient den Doktorand/innen und Postdoktorand/innen der verschiedenen kulturwissenschaftlichen Institute der Universität Paderborn als Plattform der Präsentation der eigenen Forschungsprojekte und des gegenseitigen Austausches. Hier können erste Vortragserfahrungen gesammelt und Kontakte geknüpft werden. Die Tagung ist öffentlich und findet einmal jährlich im Sommersemester statt.

Wie kann man an der Graduiertentagung teilnehmen?

Alle Graduierten der Kulturwissenschaften sind eingeladen, ihr Forschungsprojekt auf der Tagung zu präsentieren. Eine erste Teilnahme ist insbesondere zu Beginn der Promotionsphase interessant, um erste Vortragserfahrungen zu sammeln. Aufgrund des steigenden Teilnehmerinteresses sollte ein Forschungsprojekt allerdings nicht häufiger als zwei mal bei der Tagung eingereicht werden. Die Anforderungen für eine Bewerbung werden im Call for Paper Anfang des Jahres bekannt gegeben.

Wie kann man Mitglied im Graduiertenforum werden?

Das Graduiertenforum hat keine festen Mitglieder, sondern vertritt die Interessen aller Graduierten, Doktoranden und Postdoktoranden an der Fakultät für Kulturwissenschaften. Das Graduiertenforum bietet die Möglichkeit zur Vernetzung untereinander, beispielsweise über die Graduiertentagung oder den Graduiertenverteiler, Infos dazu auf der Startseite.

Wie kann man im Graduiertenforum mithelfen?

Hilfe ist immer willkommen, insbesondere bei der Organisation der jährlichen Graduiertentagung. Du hast Interesse, Teil des Graduiertenteams zu werden? Melde dich einfach bei der Graduiertenvertretung.

Die Universität der Informationsgesellschaft