Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude Bildinformationen anzeigen
Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011) Bildinformationen anzeigen
Kupferstich von Matthäus Merian (1647) Bildinformationen anzeigen

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude

Foto: Privat

Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011)

Foto: Privat

Kupferstich von Matthäus Merian (1647)

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

Kolloquium WiSe 2017/2018

Informationen

Wann? Mittwochs, 16:00 - 18:00 Uhr (s. t.)
Wo? L3.204 (sofern nicht anders angegeben)
Wer? Erstmalig in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Johannes Meyer-Hamme

Bitte beachten Sie die Aushänge auf N4 für etwaige Änderungen!
Stand: 17.10.2017

 

 

Datum             Referentin                     Thema                                                                  
11.10.Prüfungsvorbereitung
18.10.Prüfungsvorbereitung
25.10.Prüfungsvorbereitung
08.11.
15.11.Laura Meneghello (Universität Siegen)Die Rohrpost als Metainfrastruktur: Technik, Kommunikation, Translation
22.11.Simon Stürenberg (Universität Paderborn)Urteilsbildung im Geschichtsunterreicht
29.11.Stefan Mager (GIZ)[Vom Übereinkommen]von Paris bis ins ländliche Afrika. Herausforderungen und Chancen der [deutschen] Energie und Klimapolitik in Subsahara Afrika
06.12.Gerhard Stoel (Universiteit van Amsterdam)Learning to "talk the talk". The role of strategies, epistemological beliefs and disciplinary literacy in developing students' ability to reason causally in history
13.12.Jan Kulüke (Universität Paderborn)Die Presse im Frühjahr 1914
20.12.Prof. Dr. Rainer Schmidt (DAAD/Ruanda)Afrika in Bewegung. Migration und Demokratie in der Region der großen Seen
10.01.
17.01.PD Dr. Jörg van Norden (Universität Bielefeld)Bild und Sinn - Warum sie nicht reden können, aber für den Geschichtsunterricht und die empirische Forschung so wichtig sind
24.01.Dr. Lutz Budrass (Ruhr-Universität Bochum)Wie organisiert man eine schwarze Luftwaffe? Die Rolle der Luft Hansa in der geheimen Aufrüstung, 1926-1933
31.01.PD Dr. Jens Ruppenthal (Universität Bremen/Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven)Erhöhtes Reisendenaufkommen. Globaler Seeverkehr und marine Biodiversität

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft