Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude Bildinformationen anzeigen
Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011) Bildinformationen anzeigen
Kupferstich von Matthäus Merian (1647) Bildinformationen anzeigen

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude

Foto: Privat

Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011)

Foto: Privat

Kupferstich von Matthäus Merian (1647)

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

Studientag: "Westfalen und der Deutsche Orden"

| Studientag: "Westfalen und der Deutsche Orden"

25. Tagung „Fragen der Regionalgeschichte“ zum Thema Rites de Passage am 04. November 2017

| Gerade in unserer sich immer rascher wandelnden Gesellschaft, in der individuelle und kollektive Lebensläufe an Struktur und Profil verlieren, bieten besondere Ereignisse, die das menschliche Leben gliedern und ihm Sinn verleihen, Halt und...

Tagung 26./27. Oktober 2017: Erinnerungsorte in Belgien zwischen lokaler, regionaler und nationaler Sinnstiftung (BELZ)

| Tagung 26./27. Oktober 2017: Erinnerungsorte in Belgien zwischen lokaler, regionaler und nationaler Sinnstiftung (Paderborner Belgienzentrum)

Master- und Doktorandenkolloquium unter Leitung von Prof. Dr. Eva-Maria Seng im Sommersemester 2017

| Das Master- und Doktorandenkolloquium von Frau Professor Seng findet in diesem Sommersemester vom 28. bis 29. Juli 2017  an der Universität Paderborn statt. Wie in jedem Semester sollen in dem Kolloquium die Fortschritte und Entwicklungen der...

Sommerfest des Historischen Instituts und der Fachschaft GPSE

| Auch in diesem Jahr findet wieder ein Völkerballturnier mit anschließendem Umtrunk statt.

Apl. Prof. Dr. Patrick Sahle: "Digital History – aus der Vogelperspektive", Abschlussvortrag der Ringvorlesung "Geschichte digital"

| Am 18. Juli 2017, 18 Uhr, Hörsaal D1 hält Apl. Prof. Dr. Patrick Sahle (Köln) den Vortrag "Digital History – aus der Vogelperspektive" und schließt damit die Ringvorlesung "Geschichte digital" ab.

Mauern 2.0. Migrantische Perspektiven auf den Mauerfall 1991/2011 (Jana König, Berlin)

| Film von 60 Minuten mit anschließender Diskussion Ausgangspunkt für das Projekt Mauern 2.0 ist der Film "Duvarlar/ Mauern/ Walls" von Can Candan. Er dokumentiert migrantische Perspektiven, vor allem aus der türkischen Community, auf den Mauerfall...

Der Mythos Galileo Galilei und seine didaktischen Folgen (Björn Onken, Univ. Duisburg-Essen)

| Noch heute genießt Galileo Galilei den Ruf, ein tapferer Vorkämpfer der modernen Naturwissenschaften gegen die vermeintlich rückständige katholische Kirche zu sein. Wer allerdings genauer hinschaut, erkennt, dass es sich dabei um einen Mythos...

Theorie-Kolloquium

| Wir diskutieren über Paul Boghossian "Angst vor der Wahrheit. Ein Plädoyer gegen Relativismus und Konstruktivismus". 11. Juli 2017, 20 Uhr, N4.319.

Neue Antworten auf eine alte Herausforderung? Zur Bewältigung der Simonie in der Karolingerzeit, Dr. Lioba Geis (Universität Köln) (IEMAN-Vortrag)

| Neue Antworten auf eine alte Herausforderung? Zur Bewältigung der Simonie in der Karolingerzeit, Dr. Lioba Geis (Universität Köln) (IEMAN-Vortrag)

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Zur Abhängigkeitsproblematik in der Unternehmenshistoriographie (Teresa Brandt)

| Kurzinformationen Datum: Mittwoch, 05.07.2017Uhrzeit: 16 bis 18 UhrOrt: L 2.201

Vortrag von Thomas Brune über „ferne nahe Alltagsdinge – die beziehungs-kiste Museum“ am 29.06.2017

| Am Donnerstag, 29.06.2017, wird der ehemalige Leiter des Museums für Alltagskultur, Herr Thomas Brune M.A., unter dem Titel „ferne nahe Alltagsdinge – die beziehungs-kiste Museum“ einen öffentlichen Vortrag halten. Veranstaltet vom Lehrstuhl für...

'Osteinsatz'. Die nationalsozialistische Sturmabteilung (SA) im besetzten Polen 1939-1944 (Yves Müller, Hamburg)

| Kurzinformationen Datum: Mittwoch, 28.06.2017Uhrzeit: 16 - 18 UhrRaum: L 2.201

Waffenmythologien: Narrative Entwürfe von Dinglichkeit in der Literatur des Mittelalters, Dr. Silke Winst (Georg-August-Universität Göttingen) (IEMAN-Vortrag)

| Waffenmythologien: Narrative Entwürfe von Dinglichkeit in der Literatur des Mittelalters, Dr. Silke Winst (Georg-August-Universität Göttingen) (IEMAN-Vortrag)

Von Marc Aurels Pferd zur Sexualität Christi. „Mittelalterliche“ Herrscherbildnisse zwischen Religion und Politik, Prof. Dr. Bernhard Jussen (Goethe-Universität Frankfurt)

| Von Marc Aurels Pferd zur Sexualität Christi. „Mittelalterliche“ Herrscherbildnisse zwischen Religion und Politik, Prof. Dr. Bernhard Jussen (Goethe-Universität Frankfurt)

Die Universität der Informationsgesellschaft