Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bonn 1979 (Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons)

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

| Sven Siemon

Dokumente einer Geheimpolizeit. Die Mediathek des Stasi-Unterlagen-Archivs (Nachbericht)

Im Rahmen der Ringvorlesung "Geschichte digital" boten Norman Kirsten und Sascha Plischke am 13. Juni 2017 die "Stasi Mediathek" einen interessanten und lehrreichen Einblick in die Arbeit als Redakteur für die Mediathek der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Sicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU). Zur Zeit sind rund 700 Bilder, Dokumente, Tonträger und Videos als Digitalisat vorhanden. Neben einer hohen Qualität bietet die Mediathek zahlreiches historisches Hintergrundwissen und läd HistorikerInnen zum stöbern im öffentlichen Bestand der BStU ein.

Einen vollständigen Bericht finden Sie auf dem Blog "Geschichte digital". 

Ansprechpartner

Sven Siemon

Sven Siemon

Zeitgeschichte

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft