Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942) Bildinformationen anzeigen
von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)
Bildinformationen anzeigen

von links nach rechts sind dargestellt: Martin Wagenschein(03.12.1896-03.04.1988), Johann Heinrich Pestalozzi(12.01.1746-17.02.1827), John Dewey (20.10.1859-01.06.1952), Montessori, Maria (31.08.1870-06.05.1952), Anton Semjonowitsch Makarenko (13.01.1888-01.04.1939), Janusz Korczak (22.01.1878-05.08.1942)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

von links nach rechts sind dargestellt: Joachim Heinrich Campe(29.6.1746-22.10.1818), Ruth Cohn (27.8.1912-30.01.2010), Platon (428 v.Chr.-348/347 v.Chr.), Adolph Diesterweg (29.10.1790-07.07.1866), Johann Amos Comenius (28.03.1592-15.11.1670), Wilhelm von Humboldt (22.06.1767-08.04.1835)

Foto: Viktor K. Esau und Prof. Dr. Florian Söll

Fabian Karl Hoya

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen

AG Grundschulpädagogik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-3095
Büro:
H6.146 (Karte)
Sprechzeiten:

Sprechstunde im Wintersemester 2017/2018: 

Mittwochs, 16:00

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Lehrveranstaltungen

SS 2017
Anfangsunterricht in der Grundschule
Erziehung und Bildung in der Grundschule

WS 2016/2017
Lehren und Lernen in der Grundschule
Erziehung und Bildung in der Grundschule

SS2016
Anfangsunterricht in der Grundschule
Lehren und Lernen in der Grundschule

WS 2015/2016
Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Grundschule
Anfangsunterricht in der Grundschule

SS 2015
Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Grundschule
Lehren und Lernen in der Grundschule

WS 2014/2015
Lehren und Lernen in der Grundschule
Anfangsunterricht in der Grundschule

SS 2014
Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Grundschule
Lehren und Lernen in der Grundschule

WS 2013/2014
Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Grundschule
Lehren und Lernen in der Grundschule

SS 2013
Rückmeldungen im Grundschulunterricht
Schulleistungsbewertungen in der Grundschule

WS 2012/2013
Selbstkonzepte im Grundschulalter
Diagnose und Förderung in Kindergarten und Grundschule

SS 2012
Leistungsbewertung und -beurteilung in der Grundschule
Was ist guter Grundschulunterricht?

05/2012 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Frank Hellmich), Universität Paderborn

05/2012 - heute

Promotionsstudium am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik an der Universität Paderborn, Studienfach: Erziehungswissenschaft

04/2007 - 04/2012

Studium an der Universität Paderborn, Lehramt GyGe mit der Fächerkombination Chemie und evangelische Religionslehre

03/2010 - 04/2012

Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik an der Universität Paderborn (Leitung: Prof. Dr. Frank Hellmich)

05/2009 - 02/2010

Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik an der Universität Paderborn (Leitung: Vertretungsprofessor Dr. Christian Gleser)

10/2008 - 01/2009

Studentischer Mitarbeiter im Fachbereich Medienpädagogik und empirische Medienforschung an der Universität Paderborn (Leitung: Prof. Dr. Dorothee M. Meister)

04/2008 - 07/2008

Studentischer Mitarbeiter im Fachbereich Medienpädagogik und empirische Medienforschung an der Universität Paderborn (Leitung: Prof. Dr. Dorothee M. Meister)

06/2006

Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfsburg

Publikationen

Herausgeberwerke

Hellmich, F., Förster, S. & Hoya, F. (2012) (Hrsg.). Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule – Bilanz und Perspektiven. Jahrbuch Grundschulpädagogik (Bd. 16). Wiesbaden: Springer/VS.


2017/ im Druck

Hellmich, F. & Hoya, F. (2017). Primary school students’ implicit theories and their reading motivation. The role of parents’ and teachers’ effort feedback. Zeitschrift für Psychologie (Special Issue: Implicit theories – The role and impact of malleable mindsets).

Hellmich, F., Hoya, F., Görel, G. & Schwab, S. (2017). Unter welchen Voraussetzungen kooperieren Grundschullehrkräfte im inklusiven Unterricht? – Eine Studie zu den Bedingungen der Kooperationsbereitschaft von Grundschullehrerinnen und -lehrern im inklusiven Unterricht". Empirische Sonderpädagogik, 9(1), 36-51.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2017). Wahrgenommenes positives Feedback zu Leseprozessen in Elternhaus und Schule im Zusammenhang mit der Lesemotivation von Kindern im Grundschulalter. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 64(4), 290-304. DOI: dx.doi.org/10.2378/PEU2017.art09d

 

2016

Hoya, F. & Hellmich, F. (2016). Klassenklima und Rückmeldungen aus der Sicht von Kindern im dritten und vierten Grundschuljahr im Zusammenhang mit ihren Lernprozessen im Leseunterricht. In K. Liebers, B. Landwehr, A. Marquardt & K. Schlotter (Hrsg.), Lernprozessbegleitung und adaptives Lernen in der Grundschule. Forschungsbezogene Beiträge (S. 205-210). Wiesbaden: VS/Springer.

 

2015

Hellmich, F., Hoya, F. & Drossel, K. (2015). Evaluative Rückmeldungen zu Leseprozessen im Elternhaus aus der Sicht von Kindern im Grundschulalter und ihre Bedeutung für Leseverständnis, Lesemotivation und lesebezogenes Selbstkonzept. Zeitschrift für Grundschulforschung, 8(1), 109-121.



2014

Hellmich, F. & Hoya, F. (2014). Wahrnehmung von Rückmeldungen durch Kinder im Leseunterricht der Grundschule im Zusammenhang mit ihrem Leseverständnis und ihren selbstbezogenen Kognitionen und Motivationen. In K. Drossel, R. Strietholt & W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (S. 277-293). Münster: Waxmann.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2014). Individuelles Feedback in heterogen zusammengesetzten Lerngruppen im Leseunterricht der Grundschule – Befunde aus einer empirischen Studie. In D. Blömer, M. Lichtblau, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning (Hrsg.), Gemeinsam anders lehren und lernen – Perspektiven auf inklusive Bildung (S. 267-272). Wiesbaden: VS/Springer.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2014). Die Rolle von Klassenklima und Rückmeldungen für Selbstkonzept, Motivation und Leseleistung bei Kindern im Grundschulunterricht – Ergebnisse aus einer empirischen Studie. In C. Tillack, J. Fetzer & N. Fischer (Hrsg.), Beziehungen in Schule und Unterricht (Teil 2). Soziokulturelle und schulische Einflüsse auf pädagogische Beziehungen (Band 24, S. 163-185). Immenhausen: Prolog-Verlag.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2014). Die Rolle von Klassenklima und Rückmeldungen für Selbstkonzept, Motivation und Leseleistung bei Kindern im Grundschulunterricht – Ergebnisse aus einer empirischen Studie. Schulpädagogik-heute. 5(9), 1-19.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2014). Entwicklung diagnostischer Fähigkeiten bei Lehramtsstudierenden. In B. Kopp, S. Martschinke, M. Munser-Kiefer, M. Haider, E.-M. Kirschhock, G. Ranger & G. Renner (Hrsg.), Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. Jahrbuch Grundschulforschung (Band 17, S. 280-281). Wiesbaden: VS/Springer.



2013

Hellmich, F. & Hoya, F. (2013). Implizite Theorien von der Veränderbarkeit eigener Fähigkeiten bei Kindern im Mathematikunterricht der Grundschule – Ergebnisse aus einer empirischen Studie. In G. Greefrath, F. Käpnick & M. Stein (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht (S. 1138-1139). Münster: WTM.

 

2012

Hellmich, F., Hoya, F. & Förster, S. (2012). Lesetexte besser verstehen - Lesestrategien erlernen und den Wortschatz erweitern. Deutsch Differenziert, 4, 28-31.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2012). Erfassung diagnostischer Fähigkeiten bei Lehramtsstudentinnen und -studenten. In F. Hellmich, S. Förster & F. Hoya (Hrsg.), Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule. Bilanz und Perspektiven. Jahrbuch Grundschulpädagogik (Bd. 16, S. 199-202). Wiesbaden: Springer/VS.

Vorträge und Präsentationen

2017

Hoya, F. & Hellmich, F. (2017). Effects of Parental and Teachers` Positive Feedback on their Children`s Reading Motivation. Single Paper. 17th Biennial EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Conference 2017. "Education in the crossroads of economy and politics – Role of research in the advancement of public good". University of Tampere. August/September 2017. Tampere. Finland.

Hellmich, F., Schwab, S., Hoya, F. & Görel, G. (2017). Under which conditions do primary school teachers cooperate in inclusive education? Single Paper. 17th Biennial EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Conference 2017. "Education in the crossroads of economy and politics – Role of research in the advancement of public good". University of Tampere. August/September 2017. Tampere. Finland.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2017). Effort Feedback as a Prerequisite for Primary School Students’ Implicit Theories and their Reading Motivation. Single Paper. ECER 2017 (European Conference on Educational Research). „Reforming Education and the Imperative of Constant Change: Ambivalent Roles of Policy and the Role of Educational Research“. University College UCC, Campus Carlsberg. August 2017, Copenhagen, Denmark.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2017). Leseleistungen von Grundschulkindern im Zusammenhang mit dem Feedback ihrer Lehrkräfte im Leseunterricht – Befunde aus einer Mehrebenenanalyse. Posterpräsentation auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“. Universität Heidelberg. März 2017. Heidelberg.

Hellmich, F., Hoya, F., Görel, G. & Schwab, S. (2017). Unter welchen Voraussetzungen kooperieren Grundschullehrkräfte im inklusiven Unterricht? – Eine Studie zu den Bedingungen der Kooperationsbereitschaft von Grundschullehrerinnen und -lehrern im inklusiven Unterricht. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“. Universität Heidelberg. März 2017. Heidelberg.

 

2016

Hoya, F. & Hellmich, F. (2016). Leseleistungen von Kindern im Grundschulalter im Zusammenhang mit den Rückmeldungen ihrer Lehrerinnen und Lehrer im Leseunterricht der Grundschule – Ergebnisse aus einer Mehrebenenanalyse. Vortrag auf der 25. Jahrestagung „Profession und Disziplin – Grundschulpädagogik im Diskurs“ der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe (Sektion Schulpädagogik) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Universität Bielefeld. September 2016. Bielefeld.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2016). The role of primary school students`perceptions of their parental and teachers` feedback for their reading motivation. Vortrag auf der ECER 2016 (European Conference on Educational Research). „Leading Education: The Distinct Contributions of Educational Research and Researchers". University College Dublin. August 2016. Dublin. Ireland.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2016). Rückmeldungen zu Leseprozessen in Elternhaus und Schule im Zusammenhang mit der Lesemotivation von Kindern im dritten und vierten Grundschuljahr. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: "Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne". Freie Universität Berlin. März 2016. Berlin. 


 

2015

Hoya, F. & Hellmich, F. (2015). Rückmeldungen zu Leseprozessen in Elternhaus und Schule aus der Sicht von Kindern im Grundschulalter und ihre Bedeutung für die Lesemotivation. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Thema: Individualisierung von Unterricht. Transformationen – Wirkungen – Reflexionen. Georg-August-Universität Göttingen. September 2015. Göttingen.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2015). Effects of primary school children`s perceptions of their parents` and teachers` feedback on reading motivation, reading self-concept and self-efficacy. Vortrag: Eighth SELF Biennial International Conference. Thema: "SELF – Driving positive psychology and well-being". Universität Kiel/IPN Kiel. August 2015. Kiel.

Hoya, F. (2015). Die Rolle von perzipierten und erteilten Rückmeldungen in Hinblick auf die Leseleistung von Schülerinnen und Schülern im Grundschulalter – Ergebnisse aus einer mehrebenenanalytischen Untersuchung. Posterpräsentation auf dem 1. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung. Thema: "Bedingungen und Effekte guten Unterrichts". Universität Dortmund. Juni 2015. Dortmund.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2015). Feedback zu Leseprozessen und wahrgenommenes Klassenklima aus der Sicht von Grundschulkindern im dritten und vierten Schuljahr. Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: "Heterogenität. Wert. Schätzen". Ruhr-Universität Bochum. März 2015. Bochum.



2014

Hellmich, F. & Hoya, F. (2014). Klassenklima und Rückmeldungen aus der Sicht von Kindern im dritten und vierten Grundschuljahr im Zusammenhang mit ihren Lernprozessen im Leseunterricht. Vortrag auf der 23. Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe „Lernprozessbegleitung und adaptive Lerngelegenheiten im Unterricht der Grundschule“. Universität Leipzig. September/Oktober 2014. Leipzig.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2014). Rückmeldungen im Leseunterricht der Grundschule aus der Sicht von Grundschülerinnen und -schülern in Abhängigkeit von Klassenklima und Lehrer-Schüler-Beziehung. Vortrag auf der 79. Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF). Thema: Der Forschung / Der Lehre / Der Bildung. Universität Hamburg. September 2014. Hamburg.

Hoya, F. (2014). Feedback im Grundschulunterricht. Vortrag auf der 7. Graduiertentagung der Universität Paderborn. Juli 2014. Paderborn.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2014). Rückmeldungen und Kompetenzerwerbsprozesse im Leseunterricht der Grundschule – Ergebnisse aus einer empirischen Untersuchung. Posterpräsentation auf dem 24.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Thema: "Traditionen und Zukünfte". Humboldt Universität zu Berlin. März 2014. Berlin.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2014). Individuelle und instruktionale Rückmeldungen im Zusammenhang mit Lesekompetenzen von Kindern im Grundschulunterricht – Ergebnisse aus einer empirischen Studie. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: "Die Perspektiven verbinden". Goethe Universität Frankfurt am Main. März 2014. Frankfurt am Main.

 

2013

Hoya, F. & Hellmich, F. (2013). Individuelles Feedback in heterogen zusammengesetzten Lerngruppen im Leseunterricht der Grundschule – Befunde aus einer empirischen Studie. Vortrag auf der Tagung „Gemeinsam anders lehren und lernen – Wege in die inklusive Bildung“. Gemeinsame Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik. Technische Universität Braunschweig. Oktober 2013. Braunschweig.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2013). Individuelle Rückmeldungen und Kompetenzerwerb im Leseunterricht der Grundschule. Vortrag auf der Tagung der DGfE-Sektion Empirische Bildungsforschung. AEPF/KBBB 2013. Thema: "Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen". 
Technische Universität Dortmund. September 2013. Dortmund.

Hoya, F. (2013). Feedback im Grundschulunterricht. Vortrag auf der 6. Graduiertentagung der Universität Paderborn. Juni 2013. Paderborn.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2013). Implizite Theorien von der Veränderbarkeit eigener Fähigkeiten bei Kindern im Mathematikunterricht der Grundschule - Ergebnisse aus einer empirischen Studie. 
Posterpräsentation auf der 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathmatik. Westfälische Wilhelms-Universität Münster. März 2013. Münster.

Kretschmer, J., Buhl, H., Hoya, F. & Hellmich, F. (2013). Die Bedeutung von Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule für die Lesekompetenz im Grundschulalter. Vortrag auf der 1.Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Thema: "Bildungsverläufe über die Lebensspanne". IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. März 2013. Kiel.
 

 

2012

Förster, S., Hoya, F. & Hellmich, F. (2012). Wirksamkeit eines wortschatzbasierten Lesestrategietrainings auf Lesekompetenzen von Grundschulkindern mit Deutsch als Zweitsprache. Vortrag auf der 21. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik). Thema: "Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft". Universität Erlangen-Nürnberg. September 2012. Nürnberg.

Hoya, F., Förster, S. & Hellmich, F. (2012). Entwicklung diagnostischer Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden - Ergebnisse aus einer Trendstudie. Posterpräsentation auf der 21. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik). Thema: "Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft". Universität Erlangen-Nürnberg. September 2012. Nürnberg.

Förster, S., Hoya, F. & Hellmich, F. (2012). Verbesserung des Leseverständnisses durch ein wortschatzbasiertes Lesestrategietraining bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache. Vortrag auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) an der Universität Bielefeld. September 2012. Bielefeld.

Hoya, F., Förster, S. & Hellmich, F. (2012). Diagnosekompetenzen von Lehramtsstudentinnen und -studenten 'im Trend': Erste Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt. Posterpräsentation auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) an der Universität Bielefeld. September 2012. Bielefeld.

Hellmich, F. & Hoya, F. (2012). Diagnosekompetenz bei Lehramtsstudierenden - Erste Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt. Vortrag im Forschungskolloquium des Instituts für Pädagogische Psychologie der Leibniz Universität Hannover, Juni 2012. Hannover.

Hoya, F. & Hellmich, F. (2012). Entwicklung diagnostischer Fähigkeiten bei Studentinnen und Studenten im Laufe des Lehramtsstudiums - Ergebnisse aus einer Trendstudie. Vortrag auf der Tagung der
Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB). Mai 2012. Innsbruck

 


2011

Hoya, F. & Hellmich, F. (2011). Erfassung fachdidaktischer Kompetenzen angehender Grundschullehrkräfte - Ergebnisse aus einem empirischen Forschungsprojekt. Vortrag auf der 20. Jahrestagung der Kommission "Grunschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik). Thema: Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule - Bilanz und Perspektiven". September 2011. Paderborn.

Hoya, F., Berger, J. & Hellmich, F. (2011). Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Hilflosigkeitserleben bei Lehramtsstudentinnen und -studenten im Zusammenhang mit ihren Diagnosekompetenzen. Vortrag auf der 20. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik). Thema: "Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule - Bilanz und Perspektiven". September 2011. Paderborn.

Hoya, F. (2011). Erfassung diagnostischer Kompetenzen bei angehenden Grundschullehrerinnen und -lehrern. Vortrag im Forschungskolloquium "Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik". Februar 2011. Paderborn.

Die Universität der Informationsgesellschaft