Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Wie kommen Kinder zur Sprache? Der Weg führt zunächst über Blickkontakt, das Aufeinander-Eingehen und Gesten — Kommunikationsmittel, die junge Kinder mit kompetenten Sprechern (Erwachsenen oder Kindern) einüben und zu Routinen machen.

Damit Kinder aus diesen Interaktionen neue Wörter lernen, reicht es nicht aus, sie nur ein Mal zu hören. Wir untersuchen, wie Interaktion aussehen kann, damit Wörter dauerhaft und robust gelernt werden können, auch im späteren Alter.

Für uns ist der Weg zur Sprache die stete Interaktion mit anderen.

Die Universität der Informationsgesellschaft