Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Germanistische Institutspartnerschaft

Die Germanistische Institutspartnerschaft (GIP) ist ein vom DAAD ins Leben gerufenes Programm zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland. Die Förderung umfasst u. a. den Austausch von Studierenden, Forschungsaufenthalte von Promovierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen den germanistischen Instituten der pädagogischen Universität „Ion Creanga“ in Chişinău (Moldau) und der Universität Paderborn werden Dozenten, Promovierende und Studierende der Partneruniversität in ihrer Forschung und Qualifikation unterstützt in Form von Studienstipendien, Forschungsaufenthalten und Tutoriaten.

Insbesondere ist es Ziel der GIP, eine Erhebung zu den Deutschlehrwerken an den moldauischen Schulen durchzuführen und auf Grundlage der Daten eine Aktualisierung der Lehrmaterialien anzustoßen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Britt-Marie Schuster oder Susan Holtfreter.

Die Universität der Informationsgesellschaft