Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Nachrichten

Neues DFG-Projekt: "Die Geburt des modernen Theaters in der Frühen Neuzeit (Frankreich 1630-1730)"

| Für das Forschungsprojekt unter der Leitung von Prof. Jörn Steigerwald, das die Produktivität der zwei heuristischen Modelle der Familientragödie und Hauskomödie untersucht, hat die DFG Mittel für drei Jahre bewilligt.

NRW-Graduiertenkolleg: Frühkindlicher Medienumgang und Sprachbildung mit sozialen Robotern

| Im standortübergreifenden NRW-Graduiertenkolleg "Digitale Gesellschaft" wird im Rahmen eines Promotionsvorhabens, betreut von Prof. Katharina Rohlfing, die Kind-Roboter-Interaktion und deren Nutzen für die frühkindliche Sprachbildung erforscht.

Auszeichnungen und Preise

| Wir gratulieren den Mitarbeiterinnen des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft zu folgenden Preisen und Auszeichnungen:

Neues DFG-Projekt: "Heterogene Widerstandskulturen"

| Mit rund 600.000 Euro fördert die DFG das Projekt "Heterogene Widerstandskulturen: Sprachliche Praktiken des Sich-Widersetzens zwischen 1933 und 1945". Unter der Leitung von Prof. Britt-Marie Schuster werden verbale Widerstandsformen untersucht.

Neues Lehrwerk: "Deutsch lernen: Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben"

| Die Germanistische Sprachdidaktik hat in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen der Paderborner DaZ-Abteilung und der Universitäten Kassel, Leipzig, Osnabrück und Wuppertal das Lehrwerk: "Deutsch lernen: Hören - Sprechen - Lesen - Schreiben"...

Vorlesungsreihe "Deutsche Literatur der Gegenwart" / 36. Paderborner Poetikdozentur: Markus Orths

| Die Lesungsreihe "Deutsche Literatur der Gegenwart" im Wintersemester 2017/2018 findet ihren Abschluss am 22.01.2018 (letzte Lesung mit der Schriftstellerin Ann Cotten).   Im Dezember und Januar hat außerdem der Prosaautor Markus Orths die...

Vortragsreihe "Sprache und Kreativität"

| Der Fachbereich Germanistische Sprachwissenschaft veranstaltet im Wintersemester 2017/2018 eine linguistische Reihe zum Thema „Sprache und Kreativität".

Ringvorlesung "Digitale Kultur- und Geisteswissenschaften"

| Unter dem Motto "Digitale Kultur- und Geisteswissenschaften" widmen sich auch Vertreterinnen der Germanistik dem Digitalen aus ihrer Fachperspektive.

TRAUERMELDUNG

| Am 5. September 2017 ist unser Emeritus Prof. Johannes Assheuer im Alter von 87 Jahren verstorben.

Die Universität der Informationsgesellschaft