Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Amani Kassem

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
 Amani Kassem

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-2909
Büro:
TP 11.1.08
Sprechzeiten:

Sprechstunde:  

nur nach Vereinbarung per Email

 

Web:

Forschungsschwerpunkte
  • Schreiben
  • Sprachliche Bildung im Fachunterricht
  • Sprachdiagnostik in der Sekundarstufe
Laufende Projekte
  • „Schreibkompetenz von SuS mit Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe I“ (Dissertationsprojekt)
  • StuPaDaZ
10/2011 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

im Bereich „Deutsch als Zweitsprache“ an der Universität Paderborn

2010 - 2011

Wissenschaftliche Hilfskraft

bei Prof. Dr. Nicole Marx, Universität Paderborn

2010

Abschluss des Studiums

Erstes Staatsexamen, Examensarbeit „Sprach (stands)diagnostik in Deutsch als Zweitsprache“ (ausgezeichnet mit dem PLAZEF-Preis)

2004 - 2010

Studium

Lehramt an Gymnasien und Gesamtschule mit den Fächern Deutsch und Englisch (Erweiterung um die Fächer: Philosophie, Geschichte) an der Universität Paderborn

Publikationen/Vorträge

Publikationen:

- Hägi/Kassem (Hrsg.) (in Arbeit): Deutsch lernen: Sprechen – Zuhören – Lesen – Schreiben. Erweiterte Sprachfähigkeiten. Paderborn: Schöningh.

- Kassem/Nassery (in Arbeit): Wortschatz (h)eben. In: Hägi/Kassem (Hrsg.): Deutsch lernen: Sprechen – Zuhören – Lesen – Schreiben. Erweiterte Sprachfähigkeiten. Paderborn: Schöningh.

- Kassem/ Vasylyeva/ Niederhaus/ Settinieri (2018): Verbesserte Vorbereitung von Lehramtsstudierenden auf die sprachlich und kulturell heterogene Schülerschaft. In: Riegraf/ Reinhold/ Schaper/ Temps (Hrsg.): Heterogenität als Chance: Bilanz und Perspektiven des Qualitätspakt Lehre-Projekts an der Universität Paderborn. Paderborn: Universität Paderborn, S. 54-57.

- Kassem (2017): Mit Sprache handeln. In: Topalović, Elvira; Uhl, Benjamin (Hrsg.): Deutsch lernen: Hören – Sprechen – Lesen – Schreiben. Basale Sprachfähigkeiten. Paderborn: Schöningh, S. 219-252.

- Kassem (2017): Lyrik mal anders. Poetry-Slam als sprachbildende Möglichkeit im Literaturunterricht. In: DaZ Sekundarstufe 3/2017. S. 21-26.

- Kassem/Marx (2014): Zum Nutzen und Abnutzen gängiger Sprachstandfeststellungen für DaZ in der Sekundarstufe. In: Theorie und Praxis. Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache 2/2013, S. 103-134.

- Kassem (2012), Rez. von „Textsorten im Deutschen. Linguistische Analysen aus sprachdidaktischer Sicht“ von Fandrych/Thurmair. Tübingen: Stauffenburg Linguistik 2011, 379 Seiten. ZIF, Jahrgang 17, Nummer 1, S. 96-98.

 

Vorträge/Workshops/Posterpräsentationen:

18/04/2018 Vortrag „Sprachbildung im Fachunterricht an Beispielen des Religions- und Geschichtsunterrichts“, DaZNetz OWL, Universität Paderborn (mit Dr. Sandra Drumm)

14/12/2016 Workshop "Wissenschaftliches Schreiben in der Fremdsprache Deutsch". GIP Kongress, Universität Paderborn (mit Kaplinska-Zajontz)

08/09/2014 Vortrag "Hat überhaupt keinen Sinn hier, ohne Sie angreifen zu wollen." - Studentische Perspektiven auf das DaZ-Modul" im Rahmen des Symposiums Deutschdidaktik in Basel (Eberhardt/ Fekete/ Hägi/ Kassem/ Settinieri, vorgetragen von Hägi/ Settinieri)

08/02/2012 Vortrag „Schreibkompetenz von SuS mit Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe I“, Linguistisches Kolloquium, Universität Paderborn

07-09/07/2011 Posterpräsentation „Schreibkompetenz von SchülerInnen mit Migrationshintergrund in der Sekundarstufe I“, dieS-Sommerschule 2011: Schriftlichkeit − Schreiben − schulisches Lernen, Oldenburg

17/06/2011 Vortrag zusammen mit Prof. Dr. Nicole Marx: „Zum Nutzen und Abnutzen gängiger Sprachstandsfeststellungen für DaZ in der Sekundarstufe I, 14.Grazer Tagung DaF/DaZ: Sprachstands-Feststellung, Universität Graz

28/03/ 2009 “Racialization of Religion – Subjective Views”, CAAR 2009 Bremen: "Black Knowledges - Black Struggles - Civil Rights: Transnational Perspectives", Panel 9: Multiple Identities: Migrants, Ethnicity, and Membership, Universität Bremen

 

Fortbildungen:

11/2017 Modularisierter Lehrgang „Sprachbildung – Bildungssprache (SBBS)“, Thema: Sprache im Fach (Primarstufe)

09/2017 Modularisierter Lehrgang „Sprachbildung – Bildungssprache (SBBS)“, Thema: Literalität. Lese- und Schreibentwicklung (Primarstufe)

09/2015 Modularisierter Lehrgang „Sprachbildung – Bildungssprache (SBBS)“, Thema: Sprache im Fach (Sekundarstufe)

06/2015 Modularisierter Lehrgang „Sprachbildung – Bildungssprache (SBBS)“, Thema: Literaltät. Lese- und Schreibentwicklung (Sekundarstufe)

03/2015 Modularisierter Lehrgang „Sprachbildung – Bildungssprache (SBBS)“, Thema: Literaltät. Lese- und Schreibentwicklung (Primarstufe)

Die Universität der Informationsgesellschaft