Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Veranstaltung

Mittwoch, 24.01.2018 | 18.00 - 23.55 Uhr | Q 0.101

DaZNetz OWL: Herkunftssprachlicher Unterricht - Was meinen die Eltern?

Prof. Dr. Ursula Neumann (Universität Hamburg)

Ist ein „Herkunftssprachlicher Unterricht“ noch zeitgemäß? Ein solches Unterrichtsangebot stammt aus der „Gastarbeiterzeit“. Entspricht es noch dem Bedarf an mehrsprachiger Bildung in der Gegenwart? Die meisten Eltern wünschen sich aber, dass ihre Kinder die bei der Einwanderung mitgebrachten Sprachen lesen und schreiben lernen, vorzugsweise in der Schule. Sie wollen eine mehrsprachige Bildung. Das zeigt zumindest eine repräsentative Befragung in Hamburg, deren Ergebnisse im Vortrag vorgestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft