Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Prof. Dr. Hubert Frankemölle

Professor für Neues Testament (im Ruhestand)

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Institut für Katholische Theologie
Warburger Str. 100
D-33098 Paderborn

E-Mail: Hubert.Frankemoelle(at)arcor(dot)de

Aktuell:
Prof. Dr. Hubert Frankemölle
Helmarshauser Weg 2
33098 Paderborn
Telefon: (05251) 63940

Publikationen

1. Monographien

Das Taufverständnis des Paulus. Taufe, Tod und Auferstehung nach Röm 6 (Stuttgarter Bibelstudien 47), Stuttgart 1970, 136 S.
Jahwe-Bund und Kirche Christi. Studien zur Form- und Traditionsgeschichte des "Evangeliums" nach Matthäus (Neutestamentliche Abhandlungen 10), Münster 1974, 426 S., durchgesehene und um ein ausführliches Vorwort erweiterte Auflage, Münster 21984, 429 S.
Glaubensbekenntnisse. Zur neutestamentlichen Begründung unseres Credos, Düsseldorf 1974, 145 S. (Übersetzung in Niederländisch und Englisch)
Jesus von Nazareth. Anspruch und Deutungen (Projekte zur theologischen Erwachsenenbildung 4), Mainz, 1976, 21979, 192 S. (Italienisch 1989)
In Gleichnissen Gott erfahren (Biblisches Forum 12), Stuttgart 1977, 144 S.
Jesus - Anspruch und Deutungen (Topos-Taschenbücher 88), Mainz 1979, 21986, mehrfach Nachdrucke, 192 S. (Übersetzung in Italienisch und Englisch)
Friede und Schwert. Frieden schaffen nach dem Neuen Testament, Mainz 1983, 173 S. (Ungarisch;Teilübersetzung in Englisch 1989)
Biblische Handlungsanweisungen. Beispiele pragmatischer Exegese, Mainz 1983, 148 S.
1. Petrusbrief, 2. Petrusbrief, Judasbrief (Die Neue Echter Bibel 18.20), Würzburg 1987, 21990, 148 S.
Evangelium. Begriff und Gattung. Ein Forschungsbericht (Stuttgarter Biblische Beiträge 15), Stuttgart 1988, 255 S., 21994, 309 S.
Der Brief des Jakobus 1-2 (Ökumenischer Taschenbuch-Kommentar 17/1-2), Gütersloh - Würzburg 1994, 751 S.
Matthäus-Kommentar 1-2, Düsseldorf 1994/1997, 1 21999, 892 S. (auch gedruckt in Braille-Schrift, Zürich 2001)
Jüdische Wurzeln christlicher Theologie. Studien zum biblischen Kontext neutestamentlicher Texte (Bonner Biblische Beiträge 116), Bodenheim 1998, 466 S.
(u.a.; Konzeption), Lebendige Welt Jesu und des Neuen Testaments. Eine Entdeckungsreise, Freiburg 2000
Der Jude Jesus und die Ursprünge des Christentums (Topos Plus), Mainz 2003
Studien zum jüdischen Kontext neutestamentlicher Theologien (Stuttgarter Biblische Aufsatzbände 37), Stuttgart 2005
Frühjudentum und Urchristentum. Vorgeschichte - Verlauf - Auswirkungen (4. Jahrhundert v.Chr. bis 4. Jahrhundert n.Chr.) (Kohhammer Studienbücher Theologie 5), Stuttgart 2006, 446 S.
Das jüdische Neue Testament und der christliche Glaube. Grundlagenwissen für den
jüdisch-christlichen Dialog, Stuttgart: Kohlhammer 2009, 256 Seiten
Das Matthäusevangelium. Neu übersetzt und kommentiert, Stuttgart: Kath. Bibelwerk 2010,
268 Seiten
Vater unser - Awinu. Das Gebet der Juden und Christen, Paderborn - Leipzig 2012, 233 Seiten
Das Evangelium des Neuen Testaments als Evangelium aus den heiligen Schriften der Juden (Forum Christen und Juden 10), Münster: LIT 2013, 378 S.
Vater im Glauben? Abraham/Ibrahim in Tora, Neuem Testament und Koran, Freiburg: Herder 2016, 520 S.

2. Fachwissenschaftliche Aufsätze und Artikel

1971Neue Denkstrukturen als Impuls einer ökumenischen Theologie, in: Una Sancta 24(1969)47-58 (wieder abgedruckt in: Theologisches Jahrbuch, hrsg. v. A.Dänhardt, Leipzig 1971, 331-343)
Die Makarismen (Mt 5,1-12; Lk 6,20-23). Motive und Umfang der redaktionellen Komposition, in: Biblische Zeitschrift 15(1971)52-75
1972Hat Jesus sich selbst verkündet? Christologische Implikationen in den vormarkinischen Parabeln, in: Bibel und Leben 13(1972)184-207
1973Amtskritik im Matthäus-Evangelium? in: Biblica 54(1973)247-262
1974Neutestamentliche Christologien vor dem Anspruch alttestamentlicher Theologie, in: Bibel und Leben 15(1974)258-273
1975Krankensalbungen im Neuen Testament. Biblische Korrekturen zur sogenannten "Letzten Ölung", in: Heilssorge für die Kranken, hrsg. v. M.Probst und K.Richter, Freiburg 1975, 28-38, 21980
Exegese und Linguistik. Methodenprobleme neuerer exegetischer Veröffentlichungen, in: Theol. Revue 71(1975)1-12
1977Glaubensbekenntnisse. Bibeltheologische Thesen und kirchliche Gegenwart, in: Trierer Theologische Zeitschrift 86(1977)131-148.192-200
1978Zur "Theologie des Volkes" im Neuen Testament. Eine Problemskizze, in: A.Exeler - N.Mette (Hrsg.), Theologie des Volkes, Mainz 1978, 86-119 (Übersetzung in Englisch)
Jüdische Messiaserwartung und christlicher Messiasglaube. Hermeneutische Anmerkungen im Kontext des Messiasbekenntnisses Mk 8,29, in: Kairos 20(1978)97-109
1979Von der Exegese zur Katechese, in: Theol. Revue 75(1979)89-98
Evangelist und Gemeinde. Eine methodenkritische Besinnung (mit Beispielen aus dem Matthäusevangelium), in: Biblica 60(1979)153-190
Menschlichkeit. Impulse aus den Evangelien zu einem Grundwert des Lebens, in: Bibel und Kirche 1979, Heft 3, 90-95
"Pharisäismus" in Judentum und Kirche. Zur Tradition und Redaktion in Matthäus 23, in: H.Goldstein (Hrsg.), Gottesverächter und Menschenfeinde? Juden zwischen Jesus und frühchristlicher Kirche, Düsseldorf 1979, 123-189
Pneumatologie und Kommunikatives Handlungsmodell. Von der Wirkmächtigkeit des Geistes Gottes im Volk Gottes, in: A.Rotzetter (Hrsg.), Geist wird Leib. Theologische und anthropologische Voraussetzungen des geistlichen Lebens, Einsiedeln 1979, 41-61
1980Die Offenbarung an die Unmündigen. Pragmatische Impulse aus Mt 11,25f, in: J.Thiele - R.Becker (Hrsg.), Chancen und Grenzen religiöser Erziehung, Düsseldorf 1980, 97-127
anhaireo, in: Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament 1(1980)195 (engl., japan., italien., span.)
anti, in: ebd. 259-261 (engl., japan., italien., span.)
apokteino, in: ebd. 322f (engl., japan., italien., span.)
1981Die Jesusbewegung als Basisgemeinde? Fakten und Impulse aus dem Neuen Testament, in: H.Frankemölle (Hrsg.), Kirche von unten. Alternative Gemeinden, Mainz - München 1981, 36-61
laos, in: Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament 2(1981)837-848 (engl., japan., italien., span.)
1982Kommunikatives Handeln in Gleichnissen Jesu. Historisch-kritische und pragmatische Exegese. Eine kritische Sichtung, in: New Testament Studies 28(1982)61-90
praytes, prays, in: Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament 3(1982)351-353 (engl., japan., italien., span.)
Zur Theologie der Mission im Matthäusevangelium, in: K.Kertelge (Hrsg.), Mission im Neuen Testament (QD 93), Freiburg 1982, 93-129
1983synago, synagoge, in: Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament 3(1983)700-710 (engl., japan., italien., span.)
Der Glaube an die Wiederkunft Christi als Vollendung des Gottesreiches. Überlegungen zum Grund christlicher Hoffnung, in: A.Falaturi - S.Talmon - W.Strolz (Hrsg), Zukunftshoffnung und Heilserwartung in den monotheistischen Religionen, Freiburg 1983, 81-120
Neue Literatur zur Bergpredigt, in: Theol. Revue 79(1983)177-198
1984Die Bibel und der heutige Leser. Zur neuen Übersetzung "Die Bibel in heutigem Deutsch" - Würdigung und Kritik, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 15(1984)119-132
(mit D.Dormeyer): Evangelium als literarische Gattung und Begriff. Tendenzen und Aufgaben der Evangelienforschung im 20. Jahrhundert, in: Aufstieg und Niedergang der Römischen Welt II 25,2, Berlin - New York 1984, 1543-1704 (eigener Teil: Evangelium als theologischer Begriff und sein Bezug zur literarischen Gattung ‚Evangelium', ebd. 1635-1704)
Juden und Christen nach Paulus. Israel als Volk Gottes und das Selbstverständnis der christlichen Kirche, in: Theologie und Glaube 74(1984)59-80
Eucharistie, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe 1(1984)297-305; erweiterte Neuausgabe 1(1991)418-426 (franz., ital., span. portug.)
Kirche/Ekklesiologie, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe 2(1984)294-309; erweiterte Neuausgabe 3(1991)104-119 (franz., ital., span. portug.)
1985Gespalten oder ganz. Zur Pragmatik der theologischen Anthropologie des Jakobusbriefes, in: H.U. v. Brachel - N.Mette (Hrsg.), Kommunikation und Solidarität, Freiburg - Münster 1985, 160-178
Bibelübersetzungen - für wen? in: Diakonia 16(1985)338-345
Sozialethik im Neuen Testament. Neuere Forschungstendenzen, offene Fragen und hermeneutische Anmerkungen, in: J.Pfammatter - F.Furger (Hrsg.), Katholische Soziallehre in neuen Zusammenhängen (Theologische Berichte 14), Zürich - Einsiedeln - Köln 1985, 15-88
1986Die Welt als Gefängnis. Die gnostische Deutung des Menschen in der Welt - eine nicht nur historische Frage, in: Bibel und Kirche 41(1986)22-33 (Übersetzung in Englisch; in: Theology Digest, USA, 35, 1988, 218-220)
Gesetz im Jakobusbrief. Zur Tradition, kontextuellen Verwendung und Rezeption eines belasteten Begriffes, in: K.Kertelge (Hrsg.), Das Gesetz im Neuen Testament (QD 108), Freiburg 1986, 175-221 (Übersetzung in Italienisch 1990)
1987Überlieferung Jesu - Jesusüberlieferung der Kirche. Jesus Christus als "Krisis" der biblischen Traditionen, in: Religionspädagogische Beiträge 19(1987)35-80
Der Jude Jesus und wir Christen. in: Christ in der Gegenwart 39(1987)H.40 - 40(1988)H.16 (25 Folgen)
1988Römische Götter in Stadtlohn. Geschichte zweier Statuen im Westmünsterland, in: J.H.Sonntag - H.Frankemölle, Vor- und Frühgeschichte des Stadtlohner Raumes (Quellen und Beiträge zur Geschichte der Stadt Stadtlohn I), Stadtlohn o.J. (1988), 143-176
Amt (NT), in: NBL 1(1991)96-99
Gewalt/Gewaltlosigkeit, in: Lexikon der Spiritualität, Freiburg 1988, 515-517
Vater unser, in: Lexikon der Spiritualität, Freiburg 1988, 1334-1336
Die Geburt im Stall. Die "Weihnachtsgeschichte" im Widerstreit zwischen tiefenpsychologischer und historisch-kritischer Auslegung, in: Diakonia 19(1988)402-410 (erweiterte Fassung eines Rundfunkbeitrages vom 25.12.87 im Hessischen Rundfunk und vom 25.12.88 im Südwestfunk); erneut abgedruckt in: M.Patzek (Hrsg.), Kirche an der Hochschule. Kath. Studentengemeinde Bochum, Bochum 1991, 40-52
1989Bithynien, in: NBL 1(1991)302
Jesus als deuterojesajanischer Freudenbote? Zur Rezeption von Jes 52,7 und 61,1 im Neuen Testament, durch Jesus und in den Targumim, in: Vom Urchristentum zu Jesus. FS J.Gnilka, hrsg. v. H.Frankemölle - K.Kertelge, Freiburg 1989, 34-67
Der Jude Jesus und die Christen, in: H.Winter (Hrsg.), Schuld und Versöhnung zwischen Christen und Juden, Minden 1989, 69-91
Christlich glauben in ambivalenter Wirklichkeit. Handlungsanweisungen durch Wundergeschichten (am Beispiel von Mt 8-9), in: Katechetische Blätter 114(1989)419-425
Die "Praxis Christi" (Mt 11,2) und die handlungsorientierte Exegese, in: Jesu Rede von Gott und ihre Nachgeschichte im Neuen Testament. FS W.Marxsen, hrsg. v. D.A.Koch u.a., Gütersloh 1989, 142-164
Zum Thema des Jakobusbriefes im Kontext der Rezeption von Sir 2,1-18 und 15,11-20, in: Biblische Notizen 1989, Heft 48, 21-49
1990Das semantische Netz des Jakobusbriefes. Zur Einheit eines umstrittenen Briefes, in: Biblische Zeitschrift 34(1990)161-197 (mit Matrix am Schluss des Heftes)
Der Jakobusbrief als Weisheitsschrift im Kontext der frühjüdischen Weisheit, in: Religionsunterricht an höheren Schulen 33(1990)305-313
Neutestamentliche Christologien als jüdische Glaubenszeugnisse? Voraussetzungen einer sachgemäßen Diskussion, in: H.Flothkötter - B.Nacke (Hrsg.), Das Judentum - eine Wurzel des Christlichen. Neue Perspektiven des Miteinanders, Würzburg 1990, 104-126
Schriftauslegung im Widerstreit (zum gleichnamigen, von J.Ratzinger hrsg. Sammelband], in: Bibel und Kirche 45(1990)200-204
Menschlichkeit. Impulse aus den Evangelien zu einem Grundwert des Lebens, in: W.Ernst u.a. (Hrsg.), Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Theologisches Jahrbuch 1990, Leipzig 1990, 141-148 (Bibel und Kirche 3/1979, 90-95)
1991Diakon, Diakonisse, in: NBL 1(1991)418-420
Gottesknecht (II). NT, in: ebd. 1(1991)934-936
Heilung(swunder), in: ebd. 1(1991)109-111
Friede (NT), in: ebd. 1(1991)707-708
Evangelium und Wirkungsgeschichte. Das Problem der Vermittlung von Methodik und Hermeneutik in neueren Auslegungen zum Matthäusevangelium, in: L.Oberlinner - P.Fiedler (Hrsg.), Salz der Erde - Licht der Welt. Exegetische Studien zum Matthäusevangelium. FS A.Vögtle, Stuttgart 1991, 31-89
Christliche Identität nach Paulus. Abgrenzung vom Judentum als christliche Identitätsfindung im NT (im Kontext von Phil 3,8)?, in: Christliche Identität im Angesicht Israels. Eine Vorlesungsreihe der Alten Synagoge Essen, hrsg. von der Alten Synagoge Essen, Essen 1991, 29-43
1992Die Entstehung des Christentums aus dem Judentum. Historische, theologische und hermeneutische Aspekte im Kontext von Röm 9-11, in: S.Schröer (Hrsg.), Christen und Juden. Voraussetzungen für ein erneuertes Verhältnis, Altenberge 1992, 34-83 (Kurzfassung in: Religionsunterricht an höheren Schulen 35(1992)25-35)
Jüdisch-christlicher Dialog. Interreligiöse und innerchristliche Aspekte, in: Catholica 46(1992)114-139
Christlicher Glaube an das Reich Gottes. Enthält Jesu Botschaft eine Utopie? in: Wort und Antwort 33(1992)105-109
1993Das Matthäusevangelium als heilige Schrift und die heilige Schrift des früheren Bundes. Von der Zwei-Quellen- zur Drei-Quellen-Theorie, in: C.Focant (Hrsg.), The Synoptic Gospels. Source Criticism and the New Literary Criticism, Leuven 1993, 281-310
Weisung für ein gelingendes Leben: Der Jakobusbrief, in: Bibel und Kirche 48(1993)141-146 (Übersetzung in Polnisch)
Älteste. II. Im Neuen Testament, in: LThK 1(31993)463f
1994Die sogenannten Antithesen des Matthäus (5,21ff). Hebt Matthäus für Christen das "Alte" Testament auf? Von der Macht der Vorurteile, in: Ders. (Hrsg.), Die Bibel. Das bekannte Buch - Das fremde Buch, Paderborn 1994, 61-92
Biblische Grundlagen einer Ökumene der Weltreligionen? in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 25(1994)79-91
Mose in Deutungen des Neuen Testaments. (Vortrag auf der Trialog-Tagung Judentum, Christentum, Islam vom 28.2.-2.3.94 in Köln), in: Kirche und Israel 9(1994)70-86
1995Heuchelei, in: NBL 2(1995)145f
Kindersegnung, in: ebd. 2(1995)475
Matthäus. Matthäusevangelium, in: ebd. 2(1995)736f.737-744
Mission, in: ebd. 2(1995)821-823
Die Antithesen der Bergpredigt. Glaubensbotschaft oder moralische Überforderung?, in: Lebendige Seelsorge 46(1995)9-14
Ehescheidung und Wiederverheiratung im Neuen Testament, in: Th.Schneider (Hrsg.), Geschieden - Wiederverheiratet - Abgewiesen? Antworten der Theologie (QD 157), Freiburg 1995, 28-50
Wie können wir heute Jesus Christus verkündigen? in: Diakonia 26(1995)313-320
Evangelist I. NT u. Kirchengeschichte - Evangelium/Evangelien. A.1. Begriffsgeschichtlich. A.2. Biblisch-theologisch. A.3. In der Verkündigung. B. Kanonische Evangelien, einleitungswissenschaftlich, in: LThK 3(31995)1055f.1058-1063
Feindesliebe I. Biblisch, in: ebd. 3(31995)1212f
Frömmigkeit I. Biblisch und im Judentum, in: ebd. 4(31995)166-168
Die "Kirche Gottes in Christus". Zum Verhältnis von Christentum und Judentum als Anfrage an christliches Selbstverständnis, in: J.Ernst - St.Leimgruber (Hrsg.), Surrexit Dominus vere. Die Gegenwart des Auferstandenen in seiner Kirche. FS J.J.Degenhardt, Paderborn 1995, 381-394
1996Johannes der Täufer und Jesus im Matthäusevangelium. Jesus als Nachfolger des Täufers, in: New Testament Studies 42(1996)196-218
Die Tora Gottes für Israel, die Jünger Jesu und die Völker nach dem Matthäusevangelium, in: E.Zenger (Hrsg.), Die Tora als Kanon für Juden und Christen (Herders Biblische Studien 10), Freiburg 1996, 379-419; [überarbeitete, d.h. erweiterte und verkürzte Fassung des Aufsatzes: Die Tora Gottes für Israel, die Jünger Jesu und die Völker. Zu einem Aspekt von Schrift und Tradition im Matthäusevangelium, in: K.Backhaus - F.G.Untergaßmair (Hrsg.), Schrift und Tradition. FS J.Ernst, Paderborn 1996, 85-118]
Die matthäische Kirche als Gemeinschaft des Glaubens. Prolegomena zu einer bundestheologischen Ekklesiologie, in: R.Kampling - Th.Söding (Hrsg.), Ekklesiologie des Neuen Testaments. FS K.Kertelge, Freiburg 1996, 85-132
Theodizee-Problematik im Markusevangelium? Anmerkungen zu Mk 16,1-8 im Kontext, in: Der lebendige Gott. Studien zur Theologie des Neuen Testaments. FS W.Thüsing, hrsg. v. Th.Söding (NTA 31), Münster 1996, 101-134
Jakobusbrief, in: LThK 5(31996)734-736
Die frühen Christen und die hellenistisch-römische Religion. Eine Problemskizze, in: R.Kampling (Hrsg.), Wahrnehmung des Fremden - Christentum und andere Religionen, Berlin 1996, 39-72
1997Neutestamentliche Gemeinden in der Nachfolge Jesu. Modelle für die Kirchen von heute?, in: H.G.Ziebertz (Hrsg.), Christliche Gemeinde vor einem neuen Jahrtausend. Strukturen - Subjekte - Kontexte, Weinheim 1997, 89-117
Exegese im Spannungsfeld von Gesellschaft und Kirche, in: Bulletin Europäische Gesellschaft für Katholische Theologie 8(1997)92-99
1998Auferweckung Jesu - (nur) ein Zeichen apokalyptischer Endzeit? Ein Zwischenruf, in: R.Hoppe - U.Busse (Hrsg.), Von Jesus zum Christus. Christologische Studien, FS P.Hoffmann (Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft 93), Berlin 1998, 45-69
Gemeindeleitung in Zeugnissen der neutestamentlichen Urgemeinde und der frühen Kirche, in: E.Garhammer - U.Zelinka (Hrsg.), Gemeindeleitung heute - und morgen? Reflexionen, Erfahrungen und Modelle für die Zukunft, Paderborn 1998, 19-43
Der "ungekündigte Bund" im Matthäusevangelium? Oder: Von der Unverbrüchlichkeit der Treue Gottes im Matthäusevangelium zu Israel und zu den Völkern, in: H.Frankemölle (Hrsg.), Der ungekündigte Bund? Antworten des Neuen Testaments (QD 172), Freiburg 1998, 171-210
Böse, das. III. Im Neuen Testament, in: RGG 1(41998)1705f (Übersetzung in Englisch)
1999Antijudaismus im Matthäusevangelium? Reflexionen zu einer angemessenen Auslegung in: R.Kampling (Hrsg.), "Nun steht aber diese Sache im Evangelium ..." Zur Frage nach den Anfängen des christlichen Antijudaismus, Paderborn 1999, 73-107
Reichtum, biblisch, in: LThK 8 (31999)1000-1002
Der Jude Jesus und der christliche Glaube, in: E.Biser u.a. (Hrsg.), Der Glaube der Christen I-II, München - Stuttgart 1999, ebd. I 602-623
2000Hölle III. Neues Testament, in: RGG 3(42000) 1847f (Übersetzung in Englisch)
Von der Wurzel getragen (Röm 11,18). Das Neue Testament im "Alten" verwurzelt lesen - am Beispiel des Matthäusevangeliums, in: Bibel und Kirche 55(2000)14-18 (Übersetzung: "The root supports you" (Rom 11:17-18), in: Theology Digest 47(2000)227-231
"Maranatha - Unser Herr ist da!" (Offb 22,20). Die jüdische und christliche Bibel über den Sinn der Geschichte, in: Theologie und Glaube 90(2000)116-145 (und in: J.Meyer zu Schlochtern [Hrsg.], Geistliche und weltliche Macht - Das Paderborner Treffen 799 und das Ringen um den Sinn der Geschichte, Paderborn 2000, 116-145)
Antijudaismus im Matthäus-Evangelium (und in der Matthäus-Passion von J.S.Bach)?, in: U.Prinz (Hrsg.), Passion gedeutet. Europäisches Musikfest Stuttgart. Passion 2000. Vorträge, Stuttgart - Kassel 2000, 58-81 (und in: H.Frankemölle [Hrsg.], Juden und Christen gemeinsam ins dritte Jahrtausend, Paderborn 2001, 151-182)
2001Wirkungsgeschichte, in: LThK 10(32001)1223
Verheißung und Erfüllung, II. Neues Testament, in: NBL 3(2001)1006-1009
Das Neue Testament als Kommentar? Möglichkeiten und Grenzen einer hermeneutischen These aus der Sicht eines Neutestamentlers, in: F.L.Hossfeld (Hrsg.), Wieviel Systematik erlaubt die Schrift? Auf der Suche nach einer gesamtbiblischen Theologie (QD 185), Freiburg 2001, 200-278
2002"Biblische" Theologie. Semantisch-historische Anmerkungen und Thesen, in: Theologie und Glaube 92(2002)157-176 (Übersetzung in Japanisch in: Shingaku Digest 98, 2005, 97-114)
Die paulinische Theologie im Kontext der heiligen Schriften Israels. "So viele Verheißungen Gottes, in ihm ist das Ja" (2 Kor 1,20), in: New Testament Studies 48(2002)332-357
Die Bedeutung der Christologie im christlich-jüdischen Dialog. Bibeltheologische (und päpstliche) Impulse, in: Diakonia 33(2002)105-113
Vergebung der Sünden III. Neues Testament, in: TRE 34(2002)290-299
2003Mission: II. Christentum. 1. Neues Testament, in: RGG 5(42002)1273-1275 (englisch)
Missionsbefehl, I. Neues Testament, in: RGG 5(42002) 1302-1303 (englisch)
Missionsreisen, paulinische, in: RGG 5(42002)1321-1322 (englisch)
"Apokalyptische Weisheit" bei Paulus? Hermeneutische Prolegomena, in: Die Weisheit - Ursprünge und Rezeption. FS K.Löning (NTA 44), Münster 2003, 211-241
Die heiligen Schriften der Juden und die Christologie, in: Chr. Dohmen (Hrsg.), In Gottes Volk Gottes eingebunden. Jüdisch-christliche Blickpunkte zum Dokument der Päpstlichen Bibelkommission "Das jüdische Volk und seine Heilige Schrift in der christlichen Bibel", Stuttgart 2003, 37-50
Jesus in Ägypten. Zur Rezeptionsgeschichte einer einmaligen Reise, in: H.Kuhlmann u.a. (Hrsg.), Reisen (INPUT 1), Münster 2003, 94-101
2004"Wie geschrieben steht". Ist die paulinische Theologie schriftgemäß? (Paderborner Universitätsreden 91), Paderborn 2004, 47 S.
Luther, Paulus, Abraham. Beispiele leserorientierter Bibellektüre, in: rhs 47(2004)144-148
2005Die Sendung der Jünger Jesu "zu allen Völkern" (Mt 28,19), in: Zeitschrift für NeuesTestament 15(2005)45-51
Völker-Verheißung (Gen 12-18) und Sinai-Tora im Römerbrief. Das "Dazwischen" (Röm 5,20) als hermeneutischer Parameter für eine lutherische oder nichtlutherische Paulus-Auslegung, in: M.Bachmann (Hg.), Lutherische und Neue Paulusperspektive (WUNT 182),Tübingen 2005, 275-307
Eucharistie. A. Bibeltheologisch, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe. Neuausgabe 2005, Bd.1, 306-313 (überarbeiteter Nachdruck)
Jesus Christus/Christologie. A. Bibeltheologisch, in: ebd. Bd. 2, 254-272
Kirche/Ekklesiologie. A. Biblisch, in: ebd. Bd.2, 331-344 (überarbeiteter Nachdruck)
2006Jesus Christus als "Zugang" zur Gnade Gottes (Röm 5,2). Der paulinische Beitrag zur biblischen Gedächtniskultur, in: M.Theobald/R.Hoppe (Hg.), "Für alle Zeiten zur Erinnerung". Beiträge zu einer biblischen Gedächtniskultur (SBS 209), Stuttgart 2006, 181-201
Gesù di Nazareth e il suo annuncione, in: G.Alberigo/G.Ruggieri/R.Rusconi (Hg.), Il Cristianesimo grande atlante I-III, Turin 2006, ebd. I 14-34.450f
"Wie geschrieben steht". Ist die paulinische Theologie schriftgemäß?, in: R.Dillmann (Hg.), Bibel - Impulse. Film - Kunst - Literatur - Musik - Theater - Theologie (INPUT 5), Münster 2006, 225-263 (Nachdruck der Abschiedsvorlesung von 2004)
Schriftverständnis (Dachartikel) mit folgenden Begriffsartikeln: Einheit-Vielheit, Exegese, Evangelium, Gotteswort, Hermeneutik, Intertextualität, Kanon, Mitte, Normativität, Offenbarung, Inspiration, Schrift/Schreiben, Tora, Tradition, Wahrheit, in: A.Berlejung/Chr.Frevel (Hg.), Handbuch theologischer Grundbegriffe im Alten und Neuen Testament (HthGANT) Darmstadt 2006: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 42-48.145f.172f.174f.235-237.245f.256-258.264-266.321f.327f.328f.362-364.392f.395f.416f
Schwerpunkte und Schwachpunkte im jüdisch-christlichen Dialog. Anmerkungen zu anstehenden Aufgaben, in: Compass.Online-Extra, Nr.29, April 2006 (www.compass-infodienst.de)
2007"Bund/Bünde" im Römerbrief. Traditionsgeschichtliche Erwägungen zur Logik von Röm 9-11, in: Ch. Dohmen / Ch. Frevel (Hg.), Für immer verbündet. Studien zur Bundestheologie der Bibel (SBS 211), Stuttgart: Kath. Bibelwerk 2007, 69-84
2008Was meint "universale Heilsbedeutung Jesu Christi" im Römerbrief? Ein Zwischenruf zur Hermeneutik, in: L. Hauser (u.a.), Jesus als Bote des Heils. Heilsverkündigung und Heilserfahrung in frühchristlicher Zeit. FS D. Dormeyer (SSB 60), Stuttgart: Kath. Bibelwerk 2008, 237-259
Methodik und Hermeneutik. Anfragen an die „kanonische Exegese“, in: Th. Schmeller (Hg.),  Neutestamentliche Exegese im 21. Jahrhundert. Grenzüberschreitungen, Freiburg: Herder 2008, 11-32
2009 Vielfalt von Anfang an. Option für den katholisch-evangelisch-jüdischen Dialog, in: S.v. Kortzfleisch / W. Grünberg / T. Schramm (Hg.), Wende-Zeit im Verhältnis von Juden und Christen, Berlin 2009, 36-64
Die historisch-kritische Exegese und der jüdisch-christliche Dialog am Beispiel des Römerbriefes, in: Jewish-Christian-Relations.net (1.5.2009)
2010Aspekte der Zeit im Römerbrief. Eine Auseinandersetzung mit Giorgio Agamben "Die Zeit, die bleibt", in: BZ 50 (2010) 179-200
"Nein zur Judenmission - Ja zum Dialog". Zur Erklärung des Gesprächskreises "Juden und Christen" beim ZdK von 2009, in: Cath 64 (2010) 212-229
Jesus als Immanuel für Juden und Nichtjuden im Matthäusevangelium, in: H. Frankemölle - J. Wohlmuth (Hg.), Das Heil der Anderen (s.o.) 235-261
2011Zur Auslegung des Neuen Testaments im Kontext des Judentums und die kirchliche Rezeption der Bibel heute, in: Theologie und Glaube 101 (2011) 378-401
Paulus als Rezipient der jüdischen memoria. Auswirkungen der Auslegung von Röm 9-11 auf das Verhältnis Christen - Juden heute, Erinnerung and Jesus. Kontinuität und Diskontinuität in der neutestamentlichen Überlieferung. FS R. Hoppe, hg. v. U. Busse / M. Reichardt / M. Theobald, Bonn 2011, 445-467
2012Wie hoch darf die "hohe" Christologie sein? Hermeneutische Reflexionen zu biblischen und päpstlichen Konzepten im christlich-jüdischen Dialog, in: M. Bär u.a. (Hrsg.), König und Priester. Facetten zur neutestamentlichen Christologie. FS C.-P. März, Erfurt: Echter-Verlag 2012, 45-61
2013Offenbarung "als einmalig abgegrenzte und objektivierte Wirklichkeit". Bibeltheologisch-hermeneutische Reflexionen zur "Transformation" von Wahrheit bei der Lektüre neutestamentlicher Schriften, in: W. Eisele u.a. (Hrsg.), Aneignung durch Transformation. FS M. Theobald, Freiburg: Herder 2013, 447-482

3. Bibelpastorale u.a. Veröffentlichungen

1970Gebete für heute. Verfasst und zusammengestellt von R.Frankemölle-Stieler, H.Frankemölle (Konzeption), J.Bergsma, Hildesheim-Kevelaer 1970, 41974, 192 S. (Übersetzung in Französisch, Spanisch, Italienisch)
19711. Sonntag im Kirchenjahr (Taufe Jesu) - Matthäus 3,13-17, in: B.Dreher (Hrsg.), Neues Predigtwerk. Matthäus-Jahr I, Graz - Wien - Köln 1971, 95-103
Konkrete Chancen des Laien in der Kirche. Neutestamentliche Anmerkungen und praktische Folgerungen, in: Sein und Sendung 3(1971)119-125 (leicht überarbeitet erneut abgedruckt in: A.Exeler (Hrsg.), Fragen der Kirche heute, Würzburg 1971, 193-200)
1972Das Gottesbild Jesu. Ein Beitrag zum Sprechen über Gott, in: Katechetische Blätter 97(1972)65-71; dazu: Hinweise für die Praxis im Religionsunterricht, in: Materialdienst der KatBl 97(1972)3-4
Die Zukunft des Menschen und der Gott der Zukunft - Neutestamentliche Anmerkungen, in: Die Frage nach Gott. Zeitgemäßes Sprechen von Gott. Hrsg. Hauptabteilung Schule und Erziehung im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Münster o.J. [1972]111-119
1974Wie glaubten die ersten Christen? Elemente neutestamentlichen Glaubens, in: Hirschberg 27(1974)71-74
1975Er lehrte sie vieles in Gleichnissen, in: Christ in der Gegenwart 26(1974) ab Heft 32 bis 27(1975) Heft 4 (25 Folgen)
1976Lk 9,23-26, in: H.Kahlefeld - O.Knoch (Hrsg.), Episteln und Evangelien. Auslegung und Verkündigung. Ergänzungsbände. III Kirchliche Dienste 1, Halbband, Frankfurt - Stuttgart 1976, 173-179
Lk 10,25-37, in: ebd. 179-187
Der Bibelunterricht heute. Anmerkungen aus wissenschaftlich-exegetischer Sicht, in: 300 aktuell. Mitteilungen der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Münster 1976, Nr. 20, 1-4
1977Bibelwissenschaft und kirchlicher Glaube. Anmerkungen zu ihrem Verhältnis, in: Sein und Sendung 9(1977)50-53
"Nein zur Gewalt, Ja zum Frieden". Bibeltheologische Predigtgedanken zum Weltfriedenstag 1978, in: Nein zur Gewalt - Ja zum Frieden, hrsg. von der Deutschen Pax-Christi-Sektion, Frankfurt 1977, 37-41 (wieder abgedruckt in: Den Frieden bezeugen, Predigt- und Meditationshilfen, hrsg. v. K.Richter, Frankfurt 1980, 12-16)
1980Wundergeschichten in Katechese und Erwachsenenbildung,, in: Lebendige Katechese. Beihefte zu "Lebendige Seelsorge" 2(1980)66-70
1981Friede auf Erden? in: Hirschberg 34(1981)454-455
1982Umkehr zur wahren Gerechtigkeit. Neutestamentliche Anregungen zur Gestaltung von Fastenzeit und Ostern, in: "Wenn unsere Gerechtigkeit nicht größer ist ..." KSA-Fastenaktion 1982, Hamm 1982, 3-6
Jesus als erinnerte Zukunft des Menschen. Impulse aus der Bibel für die schulische Pädagogik? in: Fach: Religion 36(1982)71-100
1983Glaube an den Schöpfer, in: Hirschberg 36(1983)262-263
Exegetische Auslegungen von Mt 1,18-25; Lk 2,1-14; 2,15-20; 2,16-21, in: Weizenkorn. Elemente zur Feier der Gemeindemesse. Lesejahr A, hrsg. v. H.Ritt u.a., Stuttgart 1983, 38-41.43-45.46-49.52-53
1986Zum Streit um die "Theologie der Befreiung". Bibeltheologische Anmerkungen, in: Hirschberg 39(1986)261-264
1987Enges Tor und breiter Weg. Bildmeditation zu Mt 7,13-14, in: E.Beck (Hrsg.), "Ich habe vor dir eine Tür geöffnet." Gedanken zu Türen in Betlehem, Stuttgart 1987 (31988), 12-1
"Unsere Väter sind alle durchs Meer gezogen". Aus einer christlich-jüdischen Bibelarbeit, in: Orientierung 51(1987)41-43 (Übersetzung in Englisch; in: Theology Digest, USA, 35, 1988, 143-149)
Gemeinschaft der Glaubenden auf dem Weg, in: Orientierung 51(1987)57-60 (Übersetzung in Englisch, in: Theology Digest, USA 35(1988)143-149)
Christlich-jüdisches Bibelgespräch (mit Edna Brocke): Mir gehört die ganze Erde, ihr aber sollt mir als ein Reich von Priestern und als ein heiliges Volk gehören (Ex 19,3-9), in: Dein Reich komme. 89. Deutscher Katholikentag vom 10.-14. Sept. 1986 in Aachen. Dokumentation I-II, Paderborn 1987, ebd. II 1580-1593
Gesprächsbeiträge zum Thema: Diakonische Praxis und Praktische Theologie, in: Deutscher Caritas-Verband (Hrsg.), Diakonische Praxis und Praktische Theologie. Zur gesellschaftlichen Wirksamkeit der Diakonie. Dokumentation des Symposions vom 21.-23. Mai 1986 in Freiburg, Freiburg 1987, 29-30.46-48.73-75.85-86.100-101 (Symposion mit Vertretern der Soziologie, der verbandlichen diakonischen Praxis sowie der biblisch-historischen, systematischen und praktischen Theologie)
1988"Der Bogen in den Wolken" (Gen 9,14-16), in: E.Beck (Hrsg.), "Ihr werdet Wasser schöpfen voll Freude". Wasser im Heiligen Land, Stuttgart 1988, 64-67
1989Sozialcaritative Arbeit als Friedensdienst. Neutestamentliche Perspektiven und Impulse, in: Caritas 90(1989)4-15; die Diskussion findet sich in: DCV materialien 13. Zum Stellenwert des Zivildienstes im kirchlich-caritativen Bereich, hrsg. vom Deutschen Caritasverband, Freiburg 1989, 35-46
1990Dei Verbum - Das Wort Gottes, in: R.Schermann (Hrsg.), Wider den Fundamentalismus. Kein Zurück hinter das II. Vatikanische Konzil, Wien 1990, 27-39 (erweitert aus Kirche intern 2/90, 23-26
1991Die Beziehung der Christen zur Welt nach dem 1. Petrusbrief. I: Zur Lebenssituation der Christen nach dem 1. Petrusbrief, II: Zum theologischen Selbstverständnis von Christsein nach dem 1. Petrusbrief, in: Konferenzblatt für Theologie und Seelsorge 102(1991)245-270
Reich Gottes: Gegenwärtige Erfahrung oder zukünftige Verheißung? in: Wie im Himmel so auf Erden. 90. Deutscher Katholikentag vom 23. bis 27. Mai 1990 in Berlin. Dokumentation I-II, Paderborn 1991, ebd. I 952-963
1992"Zur Freiheit hat uns Christus befreit" (Gal 5,1), in: Hirschberg 45(1992)139-143
1993(auch als Herausgeber): Das Gedächtnis nicht verlieren. Gedenken an den Novemberpogrom 9./10. November 1938. M.Stöhr - H.Frankemölle - W.Kühnhold (Paderborner Universitätsreden 35), Paderborn 1993
Weltgebetstag der Frauen. Und die Not der Juden? Streit um die "Kontextuelle Theologie", in: Publik Forum 22(1993)27-28
1995Wenn die Propheten aufständen ... Zur Auslegung von Jer 7,1-17, in: Wenn die Propheten aufständen ... Handreichungen zum Israel-Sonntag 1995, hrsg. von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Göttingen 1995, 62-73
"So etwas ist in Israel noch nie erschienen." Einführung in das Matthäusevangelium, in: Katholisches Bibelwerk (Hrsg.), Matthäus entdecken. Lese- und Arbeitsbuch zum Matthäusevangelium, Stuttgart, 1995, 6-19 (wieder abgedruckt in F.-J. Ortkemper (Hg.), Jetzt  
verstehe ich die Evangelien, Stuttgart: Kath. Bibelwerk 2008, 52-61)
1997Israels und der Völker Zukunft ohne "Steine"!? Kontextuelle Auslegung von Jes 62,10, in: "Räumt die Steine hinweg ..." (Jes 62,10). Themenheft zum Jahresthema 1997, hrsg. v. A.Koschel, Bad Nauheim 1997, 42-44
Gute Nachricht Bibel. Altes und Neues Testament, Stuttgart 1997 (Kritische Durchsicht der Übersetzung des Matthäusevangeliums)
1998Vision einer biblisch orientierten katholischen Kirche, in: J.Röser (Hrsg.), Christsein 2001. Erwartungen und Hoffnungen an der Schwelle zum neuen Jahrtausend, Freiburg 1998, 348-352
2001Christen und Juden gemeinsam ins dritte Jahrtausend? Thesen und Impulse, in: Ders. (Hrsg.), Christen und Juden gemeinsam ins dritte Jahrtausend, Paderborn 2001, 273-297
Zehn Gebote für die Kirche im dritten Jahrtausend. Biblische Impulse aus dem Neuen Testament, in: Diakonia 32(2001)205-212
2002Brückenbauerin zwischen Synagoge und Dom: Jenny Aloni, in: Mitteilungen aus dem Jenny-Aloni-Archiv Nr 8, 2002, 21-26
2003Juden und Christen: "Eine Bibel?", in: Hirschberg 56(2003)240-243
Juden und Christen müssen sich gemeinsam für Gerechtigkeit und Frieden einsetzen, in: R.Kampling - M.Weinrich (Hrsg.), Dabru emet - Redet Wahrheit. Eine jüdische Herausforderung zum Dialog mit den Christen, Gütersloh 2003, 188-195
Warum hat sich das Christentum vom Judentum getrennt?, in: R.Kohlhase (Hrsg.), Auditorium Kloster Stiepel, Programm 2003, Bochum-Stiepel 2003, 47-61
2004Judas Iskariot: Verräter Jesu oder Diener Gottes? in: R.Dillmann (Hg.), Gottes menschen - Menschen Gottes. Frauen und Männer der Bibel, Paderborn/Bielefeld 2004, 76-78 (= DER DOM. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, 13.4.2003, S. 14)
2005Prüfet alles, das Gute behaltet!" (1Thess 5,21). Eine Weisung des Paulus - heute noch aktuell? in: Themenheft 2005. Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit 26-29
Das Gleichnis von den Zentnern/Talenten (Mt 25,14-30). Zwei Leseweisen: Jesus und Matthäus, in: Orientierung 69(2005)10-12 (in leicht veränderter Fassung auch in: CD-Rom. "Leben aus Gottes Kraft". 95. Deutscher Katholikentag 16.-20. Juni 2004 in Ulm. Dokumentation, Kevelaer 2005, Dokument 1862)
-(mit Ernst Ludwig Ehrlich) Rückzug ist sinnlos - von Elia lernen. Biblischer Impuls im christlich-jüdischen Dialog zu 1 Kön 19,9-13, in: Zentralkomitee der Deutschen Katholiken (Hg.), "Leben aus Gottes Kraft". 95. Deutscher Katholikentag 16.-20. Juni 2004 in Ulm. Dokumentation, Kevelaer 2005, 168-171
Der Gesprächskreis "Juden und Christen" beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken, in: epd-Dokumente 2005, Nr.9/10, 25-29
Abrahams Opfer. Gen 22,1-19: Eine Geschichte von Glaube und Vertrauen, in: Hirschberg 58(2005)130-132
Juden und Christen nach Johannes Paul II. Der Papst als Leser der heiligen Schriften, in: Compass. Infodienst für christlich-jüdische und deutsch-israelische Tagesthemen im Web. Compass Online-Extra Nr.9, April 2005 (Adresse: www.compass-infodienst.de)
Zum jüdisch-christlichen Dialog in Deutschland nach dem Holocaust bis zu Johannes Paul II., in: Theologie der Gegenwart 48(2005)176-189 (wieder abgedruckt in leicht überarbeiteter Form in: Ders.(Hg.), Juden und Christen im Gespräch über "Dabru emet - Redet Wahrheit", Paderborn/Frankfurt 2005, 9-37)
Fort-Schritte und Still-Stand seit der Offenbarungskonstitution Dei verbum des Zweiten Vatikanischen Konzils, in: Bibel und Kirche 60(2005)173-177
2006Jesus und kein Ende. Niemand liest die Evangelien so, wie sie entstanden sind. Der Angelpunkt bleibt: Jesus war Jude und kein Eskimo, in: Publik-Forum 24.3.2006, 30-32
Nicht glatt zu bügeln. Die Passionstexte der Evangelisten Markus, Lukas, Matthäus und Johannes im Vergleich, in: ebd. 32
Schwerpunkte und Schwachpunkte im jüdisch-christlichen Dialog. Anmerkungen zu anstehenden Aufgaben, in: Compass Online-Extra Nr. 29 /April 2006 (Adresse: www.compass-infodienst.de)
Der Jakobusbrief, in: U.Fischer u.a. (Hg.), Mit der Bibel durch das Jahr 2007. Ökumenische Bibelauslegungen, Stuttgart 2006, XXXIX-XLIII
2007Petrusbriefe, in: ebd. 2007, XXXVIII-XLV
„Wo die Wunde war, muss die Heilung beginnen“. Von der Schwierigkeit des Umgangs mit einer antijüdischen Legende, in: FrRd 14(2007) 242-246
Quo vadis, Benedicte? Theologische Prinzipien des Papstes und ihre kirchlichen Folgen, in: Compass-Infodienst für christlichjüdische und deutsch-israelische Tagesthemen im Web. Online-Extra Nr. 57 vom 28.9.2007 (www.compass-infodienst.de)
Antijudaismus im Neuen Testament? In: rhs 50(2007)363-371
2008„Reinigung des Gedächtnisses“. Rede zum 9.November 2008, in: die warte. Heimatzeitschrift für die Kreise Paderborn und Höxter 140(2008)31-34 (= Compass. Online-Extra Nr. 83)
2009 Der Jude Jesus und seine Verkündigung von der "Herrschaft Gottes", in: Verantwortung. Zeitschrift des Dietrich-Bonhoeffer-Vereins 23(2009)18-25
Paulus - Jude und/oder Christ?, in K. Schmidt (Hg.), Paulus - ein unbequemer Apostel. Fragen und Impulse, Paderborn 2009, 151-166
2010Die Johannesbriefe (1-3 Joh), in: Mit der Bibel durch das Jahr, Stuttgart 2010, LII-LVI
Judentum - Christentum - Islam, in: V.D.A. Aris / Y. Nourbakhsh (Hg.), Religion and Society. A Talk to German Thinkers (gedruckt in Farsi), Teheran Amir-Kabiv-Verlag 2010 (29 Seiten)
Bischöfe treffen Rabbiner. Eine bemerkenswerte Initiative im christlich-jüdischen Gespräch, in: HerKorr 64(2010)94-98 (engl. Version: in: Jewish-Christian-Relations vom 1.4.2010)
Das Matthäusevangelium, in: Mit der Bibel durch das Jahr 2011, Stuttgart 2010, XL-XLIX
Der Römerbrief, in: ebd., XLIX-LVI
2011Ein allzu persönlicher Jesus. Das neue Jesus-Buch des Papstes ist eine geistliche Meditation. Mit den Einsichten der historisch-kritischen Forschung hat es wenig zu tun, in: Publik-Forum Nr. 7, 2011, 38-40; erweiterte Internet-Fassung: Compass. Online-Extra 141 vom 26.5.2011 (Internet-Link)
2012Das Lukasevangelium, in: Mit der Bibel durch das Jahr 2013, Stuttgart 2012, XXIX-XL
Bischöfe treffen Rabbiner - auch in Deutschland. Eine bemerkenswerte Initiative des DKR im christlich-jüdischen Gespräch, in: Ch. Münz/W. Sirsch (Hrsg.), "... damit es anders anfängt zwischen uns allen". 60 Jahre Woche der Brüderlichkeit (Forum Christen und Juden 8), Münster: LIT 2012, 173-202
2013Das Zweite Vatikanische Konzil und das Verhältnis zum Judentum, in: Diakonia 43(2013)44-45
2016Erfahrungen im jüdisch-christlichen Dialog, in I. Fischer/E. Petschnigg (Hrsg.), Der "jüdisch-christliche" Dialog veränderte die Theologie. Ein Paradigmenwechsel aus ExpertInnensicht, Wien 2016, 124-147
Laudato si'. Das Evangelium von der Schöpfung. Impulse für das christlich-jüdische Gespräch, in: Freiburger Rundbrief. Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung 23(2016)39-49

4. Zahlreiche Rezensionen

(u.a. in: ThRev, BZ, ThLZ, Bibl, KatBl)
Aktivitäten
WS 80/81Ringvorlesung zum Thema "Kirche von unten. Alternative Gemeinden. Modelle - Erfahrungen - Reflexionen". Zur Veröffentlichung s.o.
1984ff9 Jahre Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates (18 Professoren verschiedener Fächer und Fakultäten) des Kath. Bibelwerkes, zuletzt als Vorsitzender (als erster verheirateter Theologe und als erster Vertreter einer Universität-Gesamthochschule)
1987Gründung einer Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Paderborn und bis jetzt deren geschäftsführender Vorsitzender bis 2011
1987-1997im Januar und Februar jährlicher evangelisch-katholischer Bibelkreis in der ev. Lukas-Gemeinde und der kath. Gemeinde Maria zur Höhe, Paderborn
WS 89/90Vortragsreihe zum Thema: "Opfer und Täter. Zum nationalsozialistischen und antijüdischen Alltag in Ostwestfalen-Lippe". Zur Veröffentlichung s.o.
1989-19932. Vorsitzender der Deutschsprachigen Katholischen Neutestamentler Deutschlands, Italiens, Österreichs und der Schweiz (als erster verheirateter Theologe und als erster Vertreter einer Universität-Gesamthochschule)
WS 92/93Ringvorlesung zum Thema "Die Bibel. Das bekannte Buch - Das fremde Buch". Zur Buchveröffentlichung s.o.
1993-19971. Vorsitzender der Deutschsprachigen Katholischen Neutestamentler Deutschlands, Italiens, Österreichs und der Schweiz
1991-1999Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft
ab 1997Mitglied des Arbeitskreises "Juden und Christen" beim Zentralkomitee der Deutschen Katholiken
SS 2000Vortragsreihe zum Thema "Christen und Juden gemeinsam ins dritte Jahrtausend". Zur Veröffentlichung s.o.
ab 2001Mitglied im Vorstand der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit auf Bundesebene bis 2010
2004/05Vortragsreihe zum Thema Juden und Christen im Gespräch über "Dabru emet - Redet Wahrheit". Zur Veröffentlichung s.o.
ab 2006Initiator und Organisator im Auftrag des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit (DKR) der jährlichen Treffen von Repräsentanten der EKD und DBK und der beiden Rabbinerkonferenzen (ARK, ORD) in der "Woche der Brüderlichkeit" in Berlin (2006), Mannheim (2007), Düsseldorf (2008), Hamburg (2009). Ab Augsburg (2010) Übergabe der Verantwortung an die beiden Kirchen in Zusammenarbeit mit dem DKR.
seit 2007Mitglied der Unterkommission "Für die religiösen Beziehungen zum Judentum" der Deutschen Bischofskonferenz bis 2011
Herausgeberschaften
1981(als Mitarbeiter) Horizonte. Gebete und Texte für heute, verfasst und zusammengestellt von M.Langner - Chr.Reeker unter Mitarbeit von R.Frankemölle-Stieler, H.Frankemölle, J.Bergsma, Hildesheim: Bernward-Verlag 1981, 2
1982 Kirche von unten. Alternative Gemeinden. Modelle - Erfahrungen - Reflexionen, Mainz 1981; darin: Einführung (11-16)
ab 1982(mit F. L. Hossfeld, Bonn) Dissertations- und Habilitations-Reihe "Stuttgarter Biblische Beiträge" (jährlich ca. 2-3 Bände)
1989(mit K.Kertelge), Vom Urchristentum zu Jesus. FS J.Gnilka, Freiburg 1989
1990Opfer und Täter. Zum nationalsozialistischen und antijüdischen Alltag in Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld 1990; darin: Einführung (9-12)
1994 Die Bibel. Das bekannte Buch - Das fremde Buch, Paderborn 1994; darin: Vorwort 1-5
1996 Sünde und Erlösung im Neuen Testament (QD 161), Freiburg 1996, darin: Vorwort (7f) und Einführung (9-17)
ab 1997Dissertations- und Habilitationsreihe "Neutestamentliche Abhandlungen" im Aschendorff-Verlag Münster (ab 1999 mit M.Ebner, Münster)
1998Der ungekündigte Bund? Antworten des Neuen Testaments (QD 172), Freiburg 1998; darin: Vorwort (7-16)
2001 Christen und Juden gemeinsam ins dritte Jahrtausend, Paderborn 2001; darin: Vorwort (7-12)
2002 (mit G.Baum, Chr. Münz) Frieden für Israel. Israeli Peace- and Human Rights-Groups in Israel, Paderborn - Frankfurt 2002; darin: Vorwort 7-17
2005 Juden und Christen im Gespräch über "Dabru emet - Redet Wahrheit", Paderborn/Frankfurt 2005
2010 (mit Josef Wohlmuth, Bonn), Das Heil der Anderen bei Juden und Christen; Freiburg: Herder (26 Aufsätze)
Arbeitsgebiete und Forschungsschwerpunkte
  • Rezeptionsorientierte Auslegung der Schriften des Neuen Testaments und deren Rezeption heute.

  • Interpretation der Schriften des Neuen Testaments im Kontext der frühjüdischen Schriften des griechischsprachigen Judentums

Die Universität der Informationsgesellschaft