Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Anne Weber

Kontakt
Publikationen
 Anne Weber

Institut für Katholische Theologie > Systematische Theologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechzeiten:

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

24.02. 13-14h (nach Vereinbarung)

13.03. 15-16h (nach Vereinbarung)

Web:

Aufsätze und Rezensionen

Rez. zu: Olli-Pekka Vainio, Beyond Fideism. Negotiable Religious Identities. In: arsdisputandi (2011).

Zum Menschsein befreit. Überlegungen zur Verhältnisbestimmung von feministischer und liberaler Theologie, in: Klaus von Stosch/ Muna Tatari, Gott und Befreiung. Befreiungstheologische Konzepte in Islam und Christentum, u.a. Paderborn 2012 (Beiträge zur Komparativen Theologie; 5), 169-178.

Christliche Ethik? Zum entscheidend Menschlichen als Grundhaltung, in: Klaus von Stosch/ Muna Tatari (Hg.), Handeln Gottes – Antwort des Menschen, Paderborn 2014 (Beiträge zur Komparativen Theologie; 11), 189-212.

Die christliche Rede von der Ursünde als Ort des interreligiösen Dialogs? Eine Response auf Muhammad Shomali, in: Klaus von Stosch/ Aaron Langenfeld (Hg.), Streifall Erlösung, Paderborn 2015 (Beiträge zur Komparativen Theologie; 14), 151-172.

Erkennen im Modus der Performanz? Ein komparativer Gesprächsversuch. In: Klaus von Stosch/Hermann-Josef Röllicke/Daniel Rumel (Hg.) Buddhismus und Komparative Theologie, Paderborn 2015 (Beiträge zur Komparativen Theologie; 17), 203-220.

Theologie zwischen Gesellschaftskritik und interreligiösem Dialog. Gedanken zur Ortsbestimmung gegenwärtiger systematischer Theologie, in: SaThZ (18/2014) 2015, 63-84.

Buddhismus zwischen Religion und Meditation? Assoziationen und Missverständnisse, in: INTA 8 (2015), 10-13.

Religion im postsäkularen Diskurs. Bemerkungen aus interreligiöser Perspektive, in: Könemann, Judith / Wendel, Saskia (Hg.): Religion, Öffentlichkeit, Moderne: Transdisziplinäre Perspektiven, Bielefeld 2016, 257-288.

Faith – Practice – Salvation. A Comparative Approach as Response to Jörg Plassen, in: Hōrin.Vergleichende Studien zur japanischen Kultur. (Veröffentlichung: 2016/ausstehend)

Zwischen Kampf um Anerkennung, lebensweltlichen Krisenphänomenen und herrschaftsfreier Verständigung. Eine Befundanalyse im Horizont theologischer Wissenschaftstheorie, (Veröffentlichung 2016/ausstehend)

Die Universität der Informationsgesellschaft