Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Bildinformationen anzeigen

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Foto: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Aktuelles

9. Jahrestagung

| Heterogenität im Klassenzimmer am 22.-23. Februar 2018, IN VIA Paderborn

Einladung zum Lesezirkel Inklusion

| Das nächste Treffen des Lesezirkels Inklusion ist am 13. November von 14-15 Uhr im Büro von Herrn Prof. Reis (N3. 137). Gelesen wird ein Text von Hans Wocken über gemeinsame Lernsituationen. Bei Interesse, kommen Sie doch gerne auch unangekündigt...

Vorleseworkshop

| Kinderbücher werden geschrieben, damit sie gelesen werden …

1. Paderborner Symposium zu pastoralen Lehr-Lern-Prozessen 25. und 26. Januar 2017

| "Ganz schön praktisch!" Praktika als Motor persönlicher und beruflicher Entwicklung?

Blockseminar: „Fachdidaktische Analysen: Schöpfung aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht“

| Blockseminar vom 22.02.2017-25.02.2017 im Gästehaus der Abtei Königsmünster. Ausführlichere Informationen erhalten Sie hier.

Diagnose im Religionsunterricht

| Die pädagogische Forderung nach Diagnose und Förderung im Unterricht ist mit den Bildungsstandards ebenfalls im Religionsunterricht angekommen. Wenn Diagnose im Unterricht bedeutet, leistungshindernde und -fördernde Lernfaktoren zu identifizieren,...

Die Universität der Informationsgesellschaft