Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Autor: Joakim Jardenberg | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Michal Dočekal | Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Clyde Robinson | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autor: Harco Rutgers | Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bildinformationen anzeigen
Autorin: Janaina C. Falkiewicz | Lizenz: CC BY 2.0 Bildinformationen anzeigen

Autor: Joakim Jardenberg | Lizenz: CC BY 2.0

Autor: Michal Dočekal | Lizenz: CC BY-SA 2.0

Autor: Clyde Robinson | Lizenz: CC BY 2.0

Autor: Harco Rutgers | Lizenz: CC BY-SA 2.0

Autorin: Janaina C. Falkiewicz | Lizenz: CC BY 2.0

Auslandssemester

Sowohl Bachelor- als auch Master-Studierenden der Medienwissenschaften wird empfohlen, ein Auslandssemester in ihr Studium einzuplanen. Dieses hilft bei der  Verbesserung von Sprachkenntnissen, bedeutet aber auch einen großen Zugewinn für die persönliche und fachliche Weiterbildung. Auch bei Bewerbungen kann sich ein Auslandssemester positiv auswirken und ist bei Stellen im internationalen Umfeld sicherlich ein Muss.   

Schon im ersten Semester können Studierende sich auf ein Auslandssemester bewerben, da das Auslandssemester in der Regel erst fast ein Jahr später oder sogar erst anderthalb Jahre später stattfindet. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen und Links zum Thema Auslandssemester:

Während des Auslandssemesters sind die Studierenden an den Partneruniversitäten im Ausland von den dortigen Studiengebühren befreit.
Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten wie Auslands-Bafög, ERASMUS oder Stipendien, die den Studierenden einen Auslandsaufenthalt finanziell ermöglichen.

Informationen rund um das Auslandssemester wie Beratungsangebote, Partneruniversitäten, Organisation und Finanzierung finden Sie auf den Seiten des International Office. Die Partneruniversitäten des Instituts für Medienwissenschaften finden sie aber auch am Ende von dieser Seite.

Die Bewerbungsfristen für ein Auslandssemester sind je nach Land/Kontinent unterschiedlich. Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Bitte planen Sie für das Ausfüllen der Unterlagen und die Beschaffung der notwendigen Dokumente genügend Zeit ein!

Auch um die sprachlichen Voraussetzungen zu erfüllen sollten Sie sich so früh wie möglich informieren und gegebenenfalls Sprachkurse am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) belegen. Für alle Sprachen, die an unseren Partneruniversitäten in der Lehre eingesetzt werden, besteht ein regelmäßiges Kursangebot (außer Norwegisch).

Bei Fragen zu den Partneruniversitäten des Instituts für Medienwissenschaften können Sie sich gerne an Miriam Köhler wenden. Bei organisatorischen Fragen rund um das Auslandssemester besuchen Sie bitte die Seiten des International Office oder gehen Sie direkt dort vorbei.

Partneruniversitäten
  • Norwegen, Lillehammer
    Studiengang: (nur einzelne Kurse werden auf Englisch angeboten)
    Unterrichtssprache: Norwegisch/Englisch
    Ansprechpartnerin: Miriam Köhler
  • Russland, St. Petersburg: Saint Petersburg University
    Studiengang: Advertising and Public Relations / International Journalism
    Unterrichtssprache: Russisch, einige Kurse auf Englisch
    Ansprechpartnerin: Miriam Köhler
  • Niederlande, Enschede: Universiteit Twente
    Unterrichtssprache: Englisch
    Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Jutta Weber
Ansprechpartner

Miriam Köhler

Fakultät für Kulturwissenschaften

Praktikumskoordination Ausland

Miriam Köhler
Telefon:
+49 5251 60-4013
Büro:
C5.312
Web:

Sprechzeiten:

Ich bin Mo-Do im Haus, meine reguläre Sprechstunde: Mo 13-14h und nach Absprache per Mail

Meine Sprechstunden am Mo 23. und Mo 30.Oktober fallen aus! Ich biete dafür eine Sprechstunde am Mi, den 25.Oktober von 13:00-14:30 Uhr an!

Die Universität der Informationsgesellschaft