Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Logo Diccionario del Español Medieval – DEMel Bildinformationen anzeigen

Logo Diccionario del Español Medieval – DEMel

DEMel-Gruppenbild, 7° taller lexicográfico, Paderborn, 27.02.2018

Feierliche Eröffnung des "Diccionario del Español Medieval electrónico", Rostock, 15.05.2017

Feierliche Eröffnung des DFG-Forschungsprojekts "Diccionario del Español Medieval electrónico" in der Aula der Universität Rostock, mit nationalen und internationalen Gästen der Universitäten Heidelberg, Trier und Teneriffa.

Veranstaltungen

Datum
Veranstaltung

26.02.2018-
28.02.2018

Universität Paderborn
7° Taller lexicográfico: Vom Digitalisat zur relationalen Datenbank - Die Einführung in die DEMel-Erfassungsanwendung
Zum Ankündigungsflyer
15.05.2017
Universität Rostock
Feierliche Eröffnung des DFG-Forschungsprojekts "Diccionario del Español Medieval electrónico" in der Aula der Universität Rostock, mit nationalen und internationalen Gästen der Universitäten Heidelberg, Trier und Teneriffa.
Zum Programm
Zur Pressemitteilung der Universität Rostock vom 8.05.2017
Zu den Fotos der Eröffnungsfeier
Zum Videorückblick: Mai 2017, Universität Rostock
1.04.2017
LMU München
Vortrag von Prof. Dr. Rafael Arnold (Universität Rostock), Prof. Dr. Jutta Langenbacher-Liebgott (Universität Paderborn) und Stefan Serafin, M. A. (Universität Rostock)
zum Thema: "Una nueva fuente para la historia del léxico español: el DEMel"

XXI. Deutscher Hispanistentag "Orte hispanischer Kultur in einer globalisierten Welt" (30.03.2017-1.04.2017)

Sektion "Quellen zur Geschichte des spanischen Wortschatzes" unter der Leitung von Dolores Corbella (La Laguna), Alejandro Fajardo (La Laguna), Jutta Langenbacher-Liebgott (Paderborn)

Zum Gruppenbild der Sektion (Foto: Juan Pedro Sánchez Méndez/Miguel Calderón Campos)
Zum Bild: Hispanistentag an der LMU München (Foto: Alejandro Fajardo)
16.03.2017
10.00 Uhr
W1.101
Universität Paderborn
Vortrag von Prof. Dr. Eva Güida (Universität Heidelberg)
zum Thema: "Der Wortschatz des Altspanischen aus der Sicht des DEM: Ergebnisse und Perspektiven"
Zum Ankündigungsplakat
17.01.2017
16.15 Uhr
H2.240
Universität Paderborn
Vortrag von Prof. Dr. Maria Teresa Echenique Elizondo (Universitat de València)
zum Thema: "Confluencia etimológica en vasco y románico: latinidad compartida"
Zum Ankündigungsplakat
13.12.2016
18.00 Uhr
H4.329
Universität Paderborn
Vortrag von Prof. Dr. Rafael Arnold (Universität Rostock)
zum Thema: "Lexicografía del judeoespañol"
Zum Ankündigungsplakat
24.11.2016-
25.11.2016

Universität
Paderborn
4° Taller lexicográfico: Von der Karteikarte zum Digitalisat - Die ersten Schritte zum digitalen Altspanisch-Wörterbuch (DEMel)
Zum Ankündigungsflyer

 

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft