Dipl. Soz. Lena Weber

Adresse:

Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften
Allgemeine Soziologie
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Raum: N2 147
Telefon: 0049 (0) 5251-60 33 80
Fax: 0049 (0) 5251-60 39 89
E-Mail: leweber(at)mail.upb.de

Aktuelles

Informationen für Studierende

Sprechstunde: Di, 17.00 Uhr

(Sprechstunde fällt aus am: 23.9 + 30.9. + 7.10.

findet abweichend am 1.10. um 17.15 statt)


Akademischer Werdegang

April-Mai 2012

Forschungsaufenthalt in Schweden

Februar-März 2012        

Forschungsaufenthalt in Großbritannien (finanziert durch ein DAAD-Doktorandenstipendium).

seit 12/2009

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn

2004-2009

Diplom-Soziologie an der Universität Bielefeld

2006

Erasmus-Stipendium Université Paris VII Denis Diderot, Paris

2005-2006

Praktikum im Centre interdisziplinaire d´études et de recherche sur l´Allemange (CIERA), Paris

2003-2004

Studium der Sozialwissenschaften, Justus-Liebig Universität Gießen

Projekte
Promotionsprojekt

"Institutioneller Wandel und Geschlecht. Eine Analyse der Ökonomisierung der Universitäten und ihrer Gleichstellungspolitk in den drei ausgewählten Ländern Deutschland, Großbritannien und Schweden" (Arbeitstitel)

Erstgutachterin: Prof. Dr. Birgit Riegraf

2011                                                                                 

 

 

2010

»‚Exzellenz‘ und Geschlecht: Eine qualitative Untersuchung von Leitbildern an Universitäten in Nordrhein-Westfalen«,

Projektleitung: Prof. Birgit Riegraf und Dipl. Soz. Lena Weber, finanziert aus Mitteln des Landesministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung Nordrhein-Westfalen 

»Eine Analyse neuer Governance Muster im Wissenschaftssystem unter einer Genderperspektive«

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Riegraf, Projektmitarbeit: Dipl. Soz Lena Weber, finanziert aus Mitteln der Förderinitiative des BMBF: »Neue Governance der Wissenschaft. Forschung zum Verhältnis von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft«


Publikationen

Monografie

Weber, Lena (2009): »Väterlichkeit und Männlichkeit im Kontext von Elternzeit«. Unveröffentlichte Diplomarbeit, 125 Seiten.

Herausgeberschaften

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner, Bettina Kubicek und Anja Rozwandowicz) (2013): »Die unternehmerische Hochschule aus der Geschlechterperspektive: Zwischen Aufbruch und Beharrung«. (Reihe Forum Frauen- und Geschlechterforschung, Bd. 39). Münster: Westfälisches Dampfboot.

Weber, Lena (zus. mit Julia Gruhlich, Kristina Binner, Maria Dammayr) (Hrsg. 2012): »Soziologie im Dialog. Kritische Denkanstöße von Nachwuchswissenschaftler_innen«. Münster: Lit-Verlag.

Beiträge in Sammelbänden

Weber, Lena (zus. mit Brigitte Aulenbacher, Kristina Binner und Birgit Riegraf) (2014): Wissenschaft – unternehmerisch, geschlechtergerecht, familienfreundlich? Über deutsche und österreichische Universitäten im europäischen Hochschulraum, in: Gruhlich, Julia / Riegraf, Birgit (Hrsg.): Transnationale Räume und Geschlecht. Westfälisches Dampfboot (Reihe Forum Frauen- und Geschlechterforschung, Bd. 41), Münster, (Im Erscheinen).
Aufwertung von Lehre oder Abwertung der Professur?Weber, Lena (zus. mit Birgit Riegraf) (2014): Die Universität als Gendered Organization: Abwertung und Feminisierung in der Entrepreneurial University?, in: Burkhardt, Anke / Hilbrich, Romy / Hildebrandt, Karin / Schuster, Robert (Hrsg.): Aufwertung von Lehre oder Abwertung der Professur? Die Lehrprofessur im Spannungsfeld von Lehre, Forschung und Geschlecht. AKA-Verlag, Berlin, S.23-42.
Weber, Lena (zus. mit Birgit Riegraf) (2014): Unternehmerische Hochschule. Veränderungen in der Gleichstellungspolitik und Auswirkungen auf die Gleichstellungsarbeit, in: Löther, Andrea / Vollmer, Lina (Hrsg.): Neue Strukturen - neue Kompetenzen. Gleichstellungsarbeit an Hochschulen im Wandel. Barbara Budrich, Leverkusen, S. 74–86.

Weber, Lena (zus. mit Birgit Riegraf) (2013): „Exzellenz und Geschlecht in der unternehmerischen Hochschule. In: Binner, Kristina/ Kubicek, Bettina/ Rozwandowicz, Anja/ Weber, Lena (Hrsg.): Zwischen Aufbruch und Beharrung. Die unternehmerische Hochschule aus der Geschlechterperspektive. Münster: Westfälisches Dampfboot, S.67-85.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner, Bettina Kubicek und Anja Rozwandowicz)(2013): Einleitung. In: Diess. (Hrsg.): Zwischen Aufbruch und Beharrung. Die unternehmerische Hochschule aus der Geschlechterperspektive. Münster: Westfälisches Dampfboot, S.9-18.
Neue Governance der Wissenschaft, Edgar Grande, Dorothea Jansen, Otfried Jarren, Arie Rip, Uwe Schimank, Peter Weingart

Weber, Lena (zus. mit Birgit Riegraf) (2013): »Governance in der Wissenschaft unter einer Gender-Perspektive«. In: Grande, Edgar et al. (Hrsg.): Neue Governance der Wissenschaft. Reorganisation - externe Anforderungen - Medialisierung. Transcript:Bielefeld, S. 235-253.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner)(2013): »(Re)Searching the Excellent Academic«. In: Strid, Sofia/ Husu, Liisa (Hrsg.): Gender Paradoxes in Changing Academic and Scientific Organisation(s). Conference Proceedings from GEXcel Themes 11-12. Linköping University:LiU-Tryck, S.99-112.

Weber, Lena (zus. mit Julia Gruhlich) (2012): »Der soziologische Nachwuchs in der unternehmerischen Universität«. In: Gruhlich, Julia / Weber, Lena / Binner, Kristina / Dammayr, Maria (Hrsg.): Soziologie im Dialog. Kritische Denkanstöße von Nachwuchswissenschaftler_innen. Münster: Lit-Verlag, S.235-255.

Weber, Lena (zus. mit Julia Gruhlich und Birgit Riegraf) (2012): »Risikobereit, flexibel und exzellent. Moderne Subjektivität im Wissenschaftsbetrieb«. In: Riegraf, Birgit/ Spreen, Dierk/ Mehlmann, Sabine (Hrsg.) Medien – Körper – Geschlecht. Diskursivierungen von Materialität. Transcript-Verlag, Bielefeld, S. 89-106.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner, Bettina Kubicek) (2012): »Hard Times in Academe: The Devaluation of the Academic Profession and Gender Arrangements«. In: Chandler, John/ Berry, Jim/ Berg, Elisabeth(Hrsg.): Dilemmas for Human Services. Papers from the 15th International Research Conference, 2011, S. 139-144.

Weber, Lena (zus. mit Brigitte Aulenbacher, Kristina Binner und Birgit Riegraf) (2010): »Brot und Rosen. Oder: der unerhörte Anspruch auf ein gutes Leben innerhalb und außerhalb der Wissenschaft«. In: Subversion und Intervention. Wissenschaft und Geschlechter(un)ordnung. Festschrift für Sigrid Metz-Göckel. Hrsg. Carola Bauschke-Urban, Felizitas Sagebiel und Marion Kamphans. Leverkusen, Opladen: Barbara Budrich Verlag, S. 139-154.

Zeitschriftenaufsätze

Weber, Lena (zus. mit Brigitte Aulenbacher, Kristina Binner und Birgit Riegraf) (2012): »Wissenschaft in der Entrepreneurial University- feminisiert und abgewertet?«. In: WSI-Mitteilungen Jg. 65, H.6, S. 405-411.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner und Bettina Kubicek)(2010): »Geschlechterarrangements in den Entrepreneurial Universities. Ein Blick auf Disziplinen, Arbeits- und weitere Lebensverhältnisse«. In: Feministische Studien, Jg. 28, H. 1, S.71-84.

Weber, Lena (2009): »Schröder und Merkel im SPIEGEL«. In: IFFOnZeit, Jg.1, H. 1, S. 105-125.

Miszellen

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2011): »Wissenschaft in der Entrepreneurial University – Brotlos, aber glücklich?« In: Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Nr. 28, S. 50-53.

Weber, Lena (zus. mit Birgit Riegraf) (2010): »Hochschulautonomie und neue Steuerungsmodelle: Chance oder Gefahr für die Gleichstellung der Geschlechter?«. In: news – frauenpolitisches Forum der TU Berlin, Sommersemester 2010, S. 7-9.

Präsentationen auf Tagungen

Weber, Lena (zus. mit Brigitte Aulenbacher, Kristina Binner und Birgit Riegraf) (2014): »Caring Universities? Entanglements and Blind Spots of Politics of Gender, Excellence and Care in Austrian and German Academia«, Juli 2014, ISA-Conference, Yokohama (Japan).

Weber, Lena (2013): »Is there a ‘Panama' of Gender Equality Work? Contrastring German and Swedish Universities«, August 2013, Conference on WORK-Continuities and Disruptions in Modern Life, Turku, Finnland.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2013) »The new generation of academics – (neither) equal and work-life(un)balanced?« July 2013, Equality, Diversity, Inclusion Conference, Athens University of Business and Economics (Athens, Greece).

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2013): »How to combine academia and care? Gendered work arrangements of German and Austrian postdocs«, April 2013, Transnational Spaces and Gender, International Conference, funded by the DFG, University of Paderborn, Germany.

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2012)»Excellence, Gender Equality and Diversity – Models of Academic Work and Organisation« June 2011, Gender, Work and Organization Conference, Keele University (Staffordshire, United Kingdom)

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2012) »From “Humboldt” to “Familiy Friendly”? Models of Academic Work and Gender in the Entrepreneurial Universities« April 2012, University in Transition, Helsinki (Finnland)

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner) (2011) »New Gendered Division of Labour in the Entrepreneurial University?« Oktober 2011, Gender Paradoxes in Academia and Scientific Organisation(s):Change, Excellence and Interventions, Örebro (Schweden)

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner und Bettina Kubicek)(2011) »Hard Times in Academe: General or Gendered Changes?« September 2011, Dilemmas in Human Services, London (UK).

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner und Bettina Kubicek) (2011)»Gender and Work Revisited - Gendered Everyday and Biographical Work Arrangemenents in Academia« Juni 2011, Gender, Work & Organization workshop, Amsterdam (Niederlande).

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner und Bettina Kubicek)(2010): »Entrepreneurship, Gender Equality, Diversity – Models of Academic Labour at German and Austrian Universities«. 16. Juli 2010, ISA, Göteborg (Schweden): Roundtable Session »Higher Education and Gender«. 

Weber, Lena (zus. mit Kristina Binner und Bettina Kubicek)(2010):»Gender Change in Entrepreneurial Universities? A Question of Disciplines and Employment Relations« May 2010, EURAM, Rom (Italien)

Vorträge

Lena Weber: Karriere ohne Professur? Der Tenure Track als Berufsperspektive im Mittelbau. 10. Juli. 2013, Universität Paderborn, organisiert von der lokalen GEW-Gruppe.

Lena Weber zus. mit Kristina Binner: »WissenschaftlerInnen in der Entrepreneurial University: Brotlos, aber glücklich?«, 1. Dezember 2010, Workshop Netzwerk Frauenforschung NRW: »Prekarisierungsprozesse im Mittelbau. Theoretische Konzepte und praktische Herausforderungen«, TU Dortmund.

Lena Weber: »Arbeitsplatz Universität: Chancen und Risiken aktueller Veränderungen im Wissenschaftssystem«, 11. November 2010, Frauenvollversammlung TU Berlin »Work-Life-Balance: Neue Zauberformel oder doch nur der alte Spagat«.

Lena Weber: »Hochschulpolitische Veränderungen und Geschlechterarrangements: Mögliche Chancen und Risiken«, Ringvorlesung »Gender Studies«, 27. Mai 2010, Universität Bielefeld.

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 02.09.2014