Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Kulturelle Zyklographie der Dinge. Objektzirkulationen und (Selbst)Biographien von Artefakten

Home | Projektbeschreibung | Mitglieder | Tagung | Workshop | Studentische Werkstatt | Aktivitäten | Publikationen zum Thema

Das Projekt geht Frage nach, mit welchen Verfahren, Methoden und Techniken durch die Kultur- und Wissenschaftsgeschichte hindurch versucht wurde, den "Lebenszyklen" von Dingen auf die Spur zu kommen. Von literarischen Gattungen wie den It Narratives bis hin zu "harten" Techniken wie RFID gehen die Strategien, mit denen versucht wird, die stummen Dinge von ihrer Biographie erzählen zu lassen, und die das Forschungsprojekt auf ihre Gemeinsamkeiten und Differenzen hin untersucht. 

Die Universität der Informationsgesellschaft