Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Headerbild Moden Trends Hypes Bildinformationen anzeigen

Headerbild Moden Trends Hypes

Forschungsvorhaben

Die Forschungsgruppe untersucht Moden/Trends/Hypes aus literatur-, kunst- und medienwissenschaftlicher Perspektive. Dies geschieht. u.a. unter Berücksichtigung der Ergebnisse der soziologischen, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Trendforschung und durch komparatistische Untersuchung der vielfältigen Erscheinungsformen des Modephänomens samt seiner Effekte in verschiedenen sozialen bzw. kommunikativen Systemen.


Untersuchungsschwerpunkte der Forschergruppe liegen u.a. in folgenden Themenbereichen:

  • Massenmediale Hypes und Kleidermode: Äquivalenzen und Differenzen
  • Moden und Zyklizität
  • Prognostizierbarkeit von Trends
  • Historizität der populärkulturellen Moden
  • Modeschelten: Wertungs- und Entwertungsprozesse
  • Moden/Trends/Hypes als Vehikel transnationaler Verflechtungen
  • Moden/Trends/Hypes als Vehikel der Identitätsstiftung und der Dissemination des ideologischen Wissens

Die Universität der Informationsgesellschaft