Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

TutorInnen-Programm Kulturwissenschaften ...Lernprozesse gemeinsam gestalten! Bildinformationen anzeigen

TutorInnen-Programm Kulturwissenschaften ...Lernprozesse gemeinsam gestalten!

Einführung in die Grundlagen der Tutorienarbeit

Grundlagenschulung  "Einführung in die Tutoriumsarbeit"

offen für alle studentischen Tutorinnen und Tutoren der Fakultät für Kulturwissenschaften

Tutorien bieten gerade in den ersten Semestern wichtige Orientierungshilfen für Studierende. Um ein gutes Tutorium anzuleiten, ist das Fachwissen jedoch nur die halbe Miete. Ein Handwerkskoffer mit didaktischen Methoden, ein Verständnis von Lernprozessen sowie eine Klärung und Reflexion der Rolle als Tutor/in im Austausch mit anderen Tutor/innen sind für erfolgreiche Tutorien ebenso von Bedeutung.

Mit der Schulung „Einführung in die Tutoriumsarbeit“ möchten wir Sie als studentische TutorInnen unterstützen, Ihr Tutorium zielgerichtet vorzubereiten und gelassen durchzuführen. Dafür schaffen wir mit Ihnen gemeinsam eine vertrauliche, humorvolle und konstruktive Arbeitsatmosphäre, in der alle Fragen willkommen sind und Ihre Bedarfe im Vordergrund stehen.

Die Schulung richtet sich insbesondere an TutorInnen, die zum ersten oder zweiten Mal als TutorInnen tätig sind, ist aber genauso für erfahrene TutorInnen geeignet, die ihr didaktisches Repertoire erweitern möchten.

Die Schulung findet jeweils zu Beginn des Semesters statt.

Nächster Termin:

Freitag, 22.04.2016 von 10:00 bis 18:00 Uhr s.t.

Inhalte der Schulung:

  • Ihre Fragen, Wünsche und Erwartungen
  • „Ich stehe vor der Gruppe, und dann?“ – Moderationsmethoden, Einstiegsübungen und Methoden für verschiedene Phasen einer Sitzung
  • „Keiner arbeitet mit“ – Motivation durch eine teilnehmerorientierte Didaktik
  • Lehrende/r oder Studierende/r? – Reflexion der Rolle als Tutor/in
  • Kennen lernen und Erprobung von Instrumenten zur didaktischen Planung und Vorbereitung des Tutoriums
Zertifizierung

Die Schulung kann als Teil des universitätsweiten Zertifikat T-Cert angerechnet werden.

Teilnahmevoraussetzung: Da Sie während des Workshops Ihr Tutorium planen bzw. Ihre Planungen weiterentwickeln, ist Teilnahmevoraussetzung, dass Sie das Format und die Inhalte Ihres Tutoriums sowie Ihre Aufgaben als Tutor/in grob kennen.

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt E-Mail.

Fragen Gerne stehen wir für alle Ihre Fragen persönlich oder per E-Mail an zur Verfügung.

Die Universität der Informationsgesellschaft