Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Agentur Silberweiss, Salzkotten

|

Christen und Muslime laden zum Gebet aus ihren unterschiedlichen Traditionen ein

Christen und Muslime laden am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 13 Uhr zum Gebet aus ihren unterschiedlichen Traditionen in den Raum der Stille der Universität Paderborn (N3.206) ein.

Der Raum der Stille wird seit 2011 vom ZeKK koordiniert und ist ein offenes Angebot für alle Angehörigen der Universität Paderborn zu meditieren, zu beten oder einfach Ruhe zu finden. Zudem regt er zu Begegnungen und Gesprächen von unterschiedlichen gläubigen und nicht-gläubigen Menschen vor dem Raum an.

An der Veranstaltung am 13. Juni beteiligt sind der Deutschsprachige Multinationale Muslim Kreis e.V. Paderborn, die Evangelische Studierendengemeinde Paderborn, die Hochschul-SMD Paderborn, der ökumenische Fachschaftsrat Theologie und das Seminar für Islamische Theologie. Sie alle sind mit Angeboten im Raum der Stille aktiv und/oder vertreten Studierende, die den Raum regelmäßig nutzen. Die gemeinsame Veranstaltung soll zu einer weiteren Annäherung, einem Erfahrungsaustausch in der Praxis und Gastfreundschaft in der spirituellen Erfahrung des jeweils Anderen beitragen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft