Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Agentur Silberweiss, Salzkotten

|

Ringvorlesung "Staat ‒ Religion ‒ Recht" ab 11. Oktober in Paderborn

Wie viel Religion verträgt der Staat? Wie viel Staat verträgt die Religion? Diesen Fragen gehen die Vorträge der Ringvorlesung "Staat ‒ Religion ‒ Recht" auf den Grund, die am 11. Oktober 2017 in Paderborn startet. Die Vorträge finden bis zum 24. Januar 2018 immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Audimax der Theologischen Fakultät Paderborn statt. Zum Auftakt befasst sich Prof. Dr. Rüdiger Althaus mit Religionsfreiheit (GG Art. 4) aus theologischer Sicht. Unter den Referenten sind auch zahlreiche Mitglieder des ZeKK vertreten. Das komplette Programm der Ringvorlesung finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft