Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Einblicke in die Lehre. Show image information

Einblicke in die Lehre.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Backstage – PopEventKulturen zwischen Management und Politik

Eine transdisziplinäre Tagung im Offenen Foyer des Stadtmuseums Paderborn  

10. & 11. Juli 2018

TagungsteamJun.-Prof.inDr.inBeate Flath, Prof. Dr. Christoph Jacke, Dominik Nösner, Kristian Keuer, Maryam Momen Pour Tafreshi, Manuel Troike

Tagungsort: Stadtmuseum Paderborn – Offenes Foyer, Am Abdinghof 11, 33098 Paderborn

Kontakt & Anmeldung: Maryam Momen Pour Tafreshi

Tagungsflyer: Backstage – PopEventKulturen zwischen Management und Politik

1 Kurzinformation

Events in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen stehen in vielfältigen Wechsel-beziehungen mit ihrem Umfeld. Insbesondere Strukturen, Prozesse, Mechanismen und Dynamiken des Kultur-/Eventmanagements bzw. der (Kul­tur-)­Politik sowie die darin eingeschriebenen Normen, Normierungen, Werte und Wertbildungsprozesse prägen – gleichsam Backstage – dieses Beziehungsgefüge, in dem sich Eventkulturen in fluiden Aushandlungsprozessen konstituieren. Diese inter- und transdisziplinäre Tagung thematisiert in unterschiedlichen Formaten zentrale Gra­vitations­felder dieses Be-ziehungsgefüges, wie beispielsweise Popeventkulturen und Kulturpolitik, demokratie­politische Herausforderungen von Kulturpolitik, Wertschöpfungsnetzwerke innerhalb von Eventkulturen sowie (Ausbildungs-)Wege, Rollenbilder und kultur-politische Selbstverständnisse von Event- und Kultur­manager_innen.

 

2 Programm

Dienstag, 10. Juli 2018

12:30     Ankommen  

13:00     Begrüßung

Birgit Riegraf (Präsidentin der Universität Paderborn)

Volker Peckhaus (Dekan der Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn)

Markus Runte (Leiter des Stadtmuseums Paderborn)

Beate Flath & Christoph Jacke (Tagungsorganisator_innen)

13:30     Session 1: Pop – Kultur – Politik

Susanne Binas-Preisendörfer (Universität Oldenburg)
Vom Ende des Echos, dem Value Gap und Stipendienprogrammen für Popmusiker*innen – Beobachtungen zum aktuellen Verhältnis von Pop und Politik

Monika Mokre (Österreichische Akademie der Wissenschaften)
Kulturpolitik als Managementaufgabe? Kulturpolitische Positionen zwischen Kreativ-wirtschaft und neuen demokratiepolitischen Herausforderungen

Moderation: Beate Flath (Universität Paderborn)

 15:00     Kaffeepause 

 15:30     Podiumsdiskussion 1:

Pop – Event – Kulturen: Kulturförderung und Förderkulturen 

Teilnehmer_innen: Lena Jeckel (Bunker Ulmenwall), Carsten Nolte (Landesarbeits-gemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW), Carsten Venherm (Stadt Paderborn), Maximilian Zindel (create music NRW)

Moderation: Christoph Jacke (Universität Paderborn)

17:00     Abendprogramm
Fußball-WM, Public Viewing am Franz-Stock-Platz und/oder gemeinsames Abendessen  

 

Mittwoch, 11. Juli 2018 

10:00    Session 2: Räume und Orte 

Bastian Lange (Universität Vechta, Multiplicities )
Transitionsgeographien und die Rolle von Field Configuring Events

Beate Flath (Universität Paderborn)
Wert(e)schöpfung(en) von PopEventKulturen in peripheren ländlichen Regionen. Transdisziplinäre Erkundungen

Carsten Winter (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover) 
Musikfestivals mit Konferenzen als Zeit-Räume der Orte im Raum zeitloser (Daten-) Ströme 

Moderation: Christoph Jacke (Universität Paderborn)

12:30    Mittagspause 

14:00    Session 3: (Ausbildungs-)Wege in das (Event-)Management  

Vortrag: Martin Lücke (Hochschule Macromedia Berlin)
(Ausbildungs-)Wege in das Eventmanagement

Moderation: Dominik Nösner (Universität Paderborn)

14:30     Podiumsdiskussion 2: (Ausbildungs-)Wege, Rollen und Selbstverständnisse im Event-/Kulturmanagement

Teilnehmer_innen: Christoph Gockel-Böhner (Kulturamt Stadt Paderborn), Dominik Nösner (Universität Paderborn), Katharina Pfenningstorf (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien), Rembert Stiewe (Orange Blossom Special Festival, Glitterhouse Records) 

Moderation: Martin Lücke (Hochschule Macromedia Berlin)

Wrap-Up der Tagung: Impuls und Moderation: Martin Zierold (Hochschule für Musik und Theater Hamburg) 

17:00    Ende

 

3 Lage und Erreichbarkeit des Tagungsortes

Stadtmuseum Paderborn – Offenes Foyer 

Am Abdinghof 11

33098 Paderborn

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof Paderborn:

Buslinien 2, 3, 4, 7, 8, 9 (Haltestelle Rathausplatz)

Buslinien 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 11, 68 (Haltestelle Westerntor)

Buslinie 5 (Haltestelle Michaelstraße)

The University for the Information Society