Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Philipp Hagemann

Contact
Profile
Biography
Publications
 Philipp Hagemann

Institut für Humanwissenschaften > Philosophie > Didaktik der Philosophie

Research Associate

Office hours:

Nach Absprache per Email.

Lehrveranstaltungen
  • Kulturtheorien und Philosophieunterricht (WS 2022/23)
  • Kritik des ›Philosophierens mit Kindern‹ (SS 2022)
  • Einführung in die Philosophiedidaktik (WS 2021/22)
  • Rassismuskritische Theorie und Bildungsarbeit für den Philosophieunterricht (SS 2021)
Vorträge

"Zwischen Reproduktion und Transformation. Zu den Ansätzen einer rassismuskritischen Philosophiedidaktik". (Vortrag im Rahmen der Tagung 'Philosophie und Rassismus' an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, geplant für den 08. Oktober 2022)

"Was hat Rassismus mit mir zu tun? Herausforderungen und Fallstricke im Sprechen über Rassismus an Schulen". (Vortrag im Rahmen der Reihe 'Geist, Gehirn, Gott – Ideen aus Philosophie und Theologie auf dem Prüfstand' am Gymnasium Lohmar, 07. Juni 2022)

"Eating in Progress. Eating Behaviour and Classism in Scientific Analysis and Curatorial Practice". (Vortrag im Rahmen des 2nd Vienna Workshop on STEM Museums, Gender and Sexuality: 'Feminist and Queer Perspectives on Food' am Technischen Museum Wien, 06. Mai 2022, gemeinsam mit Alexander Wagner)

Außerdem: Vorträge zu Problemstellungen meiner Dissertationsarbeit im philosophiedidaktischen Kolloquium unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Albus (im Semesterturnus seit dem Sommersemester 2021).

 

 Philipp Hagemann
01.04.2021 - today

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

an der Universität Paderborn

18.09.2020 - 17.08.2021

Lehrkraft für Praktische Philosophie und Englisch

an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule (WKGE) in Sprockhövel

13.07.2020

Master of Education (M.Ed.)

mit den Fächern Philosophie, Anglistik und Bildungswissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW)

26.10.2017

Bachelor of Arts (B.A.)

mit den Fächern Philosophie und Anglistik an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) und der Bishop's University (BU, Kanada)

Aufsätze

"‚[…] eine Sammelstelle für Tierseelenkunde‘. Wie eine Wissenschaftszeitschrift um 1900 die Mensch/Tier-Grenze neu zu ordnen versucht." In: Jessica Ulrich, Stefan Rieger (Hg.): Tierstudien. Tiere und/als Medien. Berlin 2020, S. 137-147. (gemeinsam mit Steffen Kreißl, Paul Luka Reinke und Alexander Wagner)

Rezensionen

"Gabriele Münnix / Bernd Rolf / Hans Bringeland (Hg.): Peace / Frieden / Paix. Utopisch?. Wien, LIT Verlag 2021. 206", in ZDPE 3/2022, "Nietzsche" (in Erscheinung).

The University for the Information Society