Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Die Kolleginnen und Kollegen des Fachs Philosophie

|

Denken mit Bildern, Denken in Bildern

Denken mit Bildern, Denken in Bildern

Informationen zur Tagung

Das formal richtige und real fundierte Argument, der rationale Diskurs in nüchtern-sachlicher Sprache, das sind für viele die Domänen der Philosophie. Doch der Kosmos der symbolischen Formen, in denen wir Welt erleben und einander begegnen, ist umfangreicher. Insbesondere bieten Bilder unterschiedlicher Genres vielfältige Zugänge zu philosophisch relevanten Phänomenen und Problemen, so dass sich diese auch und gerade mit Bildern erschließen lassen. Auch die Sprache, die manchmal fälschlich in ihrer Gänze solch präsentativen Medien gegenüber gestellt wird, ist durch ihre allegorischen, symbolischen und metaphorischen Momente in hohem Maße immanent bildlich. Wir sprechen nicht nur, wir denken auch in Bildern. Auf der fachdidaktischen Tagung sollen mit zwei einschlägigen Vorträgen von Lambert Wiesing und Vanessa Albus und drei Workshops beide Aspekte bildlichen Denkens fachwissenschaftlich beleuchtet und fachdidaktisch für philosophischen Unterricht fruchtbar gemacht werden.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich für die Tagung per E-Mail an Fr. Kuppe unter philosophie-didaktik@kw.uni-paderborn bis zum 31.10.2022 an. Für die Teilnahme an der Tagung wird von der PLAZ-Professional School ein Zertifikat ausgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

The University for the Information Society