Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Titelbild Show image information

Titelbild

Photo: Pexels via pixabay.com

Zulassungsvoraussetzungen für das Soziologiestudium

Um das Studium der Soziologie im Zwei-Fach Master „Kultur und Gesellschaft“ aufnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • mind. 6 Semester berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in Soziologie, Zwei-Fach-Bachelor mit Soziologie oder einem vergleichbaren sozial- oder kulturwissenschaftlichen Studium (mind. 72 LP in Soziologie)
  • einschlägiges sozialwissenschaftliches Studium (mind. 42 LP in Soziologie)
  • die Gleichwertigkeit stellt der Prüfungsausschuss fest
  • Allgemeine Informationen zu Bewerbung und Einschreibung erhalten Sie im Studierendensekretariat: https://www.uni-paderborn.de/zv/3-3/ 
  • Ansprechperson für fachspezifische Fragen ist Dr. Julia Gruhlich, gruhlich(at)mail.upb(dot)de
Ansprechpartnerin

Dr. Lena Weber

Fakultät für Kulturwissenschaften > Institut für Humanwissenschaften > Soziologie > Bildungssoziologie

Substitute Professor in Sociology of Education

Lena Weber
Phone:
+49 5251 60-2317
Fax:
+49 5251 60-3989
Office:
N2.129

Office hours:

office hours:

you can contact me via phone on tuesdays between 12h and 14h

GenderPLUS bietet eine Möglichkeit zur Schwerpunktsetzung auf Gender Studies und individuellen Profilierung im kulturwissenschaftlichen Zwei-Fach­-Master „Kultur und Gesellschaft“ an, wenn der Teilstudiengang des Zwei-Fach Masters Soziologie mit dem Teilstudiengang Geschlechterstudien / Gender Studies kombiniert wird. Weitere Informationen zu GenderPLUS finden Sie hier.

Informationsbroschüre

Kennen Sie schon unsere neue Broschüre zum Master Kultur und Gesellschaft – Teilstudiengang Soziologie? Schauen Sie rein!

The University for the Information Society