Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement Show image information
Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe Show image information
Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur 
Untersuchung von Arbeit 4.0 Show image information
SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz" Show image information

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement

Photo: Michael Goller

Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe

Photo: Michael Goller

Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur Untersuchung von Arbeit 4.0

Photo: Lehrstuhl für Produktentstehung, Alexander Pöhler

SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz"

Photo: Christian Harteis

|

Digitalisierung der Arbeitswelt - Prof. Harteis auf internationalen Tagungen vertreten

Prof. Dr. Christian Harteis ist auch in diesem Jahr zu Gast auf internationalen Tagungen und präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema Digitalisierung von Arbeit. Am 27.07.2019 hält Prof. Harteis auf der Researching Work and Learning (RWL) - Konferenz in Gießen einen Vortrag mit dem Titel Digitalization of work: Challenges for workplace learning. Die RWL-Konferenz ist bekannt als die längste regelmäßig stattfindende internationale Forschungskonferenz, die dem Themengebiet "workplace learning" gewidmet ist.  

Auch auf der in Tokio stattfindenden World Educational Research Association (WERA) - Konferenz wird Prof. Harteis anzutreffen sein und dort am 07.08.2019 eine Präsentation zum Thema Challenges of implementing digital learning in corporate training halten. Die WERA ist eine Vereinigung nationaler, regionaler und internationaler Forschungsfachgebiete, die sich das Ziel gesetzt hat die Forschung im Bereich Erziehungswissenschaften voranzubringen.

Weitere Informationen zu beiden Konferenzen sind unter www.rwlconferences.org (Researching Work and Learning) bzw. www.weraonline.org (World Educational Research Association) verfügbar.

 

The University for the Information Society