Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Prof. Dr. Barbara Rendtorff

Contact
Biography
Publications
Prof. Dr. Barbara Rendtorff

AG Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung

Emerita

2008 - today

Vita

Ich habe an der Universität Frankfurt a.M. Soziologie, Pädagogik und Geschichte studiert, das Diplom in Soziologie absolviert, das 1. und das 2. Staatsexamen (Sekundarstufe II) abgelegt, promoviert in Soziologie, habilitiert in Erziehungswissenschaft.

Nach dem Studium war ich 12 Jahre lang Mitarbeiterin in der Frankfurter Frauenschule, einer autonomen Bildungseinrichtung für Frauen. Nach der Rückkehr an die Universität für etliche Jahre Vertretungs- und Gastprofessorin an verschiedenen Universitäten (Frankfurt, Salzburg, Halle, Köln).

2008 habe ich die Netzwerk-Professur für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschungim Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn übernommen. Dazu gehört auch die Wissenschaftliche Leitung des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies.

Ich war einige Jahre lang Vorsitzende bzw. Mitglied des Vorstands der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGfE, sowie Mitherausgeberin bzw. Mitglied in der Redaktion des Peer-Review- "Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft."

6 Tagungen

Erziehung – Gewalt – Sexualität. Jahrestagung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGfE, März 2015, Universität Paderborn.

Sexualität und Macht. Vortragsreihe Sommer 2015, Universität Paderborn.

Erkenntnis – Wissen – Intervention. Jahrestagung der Fachgesellschaft Gender. Februar 2014, Universität Paderborn.

Gender – Schule – Chancengleichheit? Tagung gefördert vom BMBF, Juni 2014, HNF Paderborn

40 Jahre Feministische Debatten. Tagung November 2011, Universität Paderborn.

Sexualisierte Gewalt und Macht in pädagogischen  Institutionen. Winter 2011, Universität Paderborn.

„Geschlecht wird immer mitgedacht…“ Differenzen – Diversity – Heterogenität in erziehungswissenschaftlichen Diskursen. Jahrestagung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGfE, März 2011, Universität Paderborn.

Symposium 'eigen' und 'anders' - Abgrenzungen und Verstrickungen. Geschlechterforschung und Psychoanalytische Pädagogik im Dialog, Oktober 2010, Universität Paderborn

Back to the Boys? Brauchen wir eine Pädagogik für Jungen? Internationale Tagung zur pädagogischen Geschlechterdebatte, Mai 2010, Universität Paderborn 

The University for the Information Society