Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Germanistische Sprachdidaktik - Header - Slider Show image information
"In der Gegenwart erzählen wir im Präsens!" Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

Germanistische Sprachdidaktik - Header - Slider

Photo: Paderborner Germanistische Sprachdidaktik

"In der Gegenwart erzählen wir im Präsens!"

Photo: Die Grundschulzeitschrift, 277/2014

Photo: Cynthia Arnold

Photo: Free-Photos | pixabay

Photo: WordCloud

Photo: Cynthia Arnold

Dr. Benjamin Jakob Uhl

Contact
Profile
Biography
Publications
Dr. Benjamin Jakob Uhl

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Germanistische Literaturdidaktik

Academic Councillor

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Academic Councillor

Fakultät für Kulturwissenschaften > Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Germanistische Sprachdidaktik

Academic Councillor

Phone:
+49 5251 60-3628
Office:
C 4.304
Web:

01.10.2016 - today

21.01.2017 - 29.01.2017

01.06.2012 - 30.09.2016

18.09.2016

26.03.2016 - 02.04.2016

15.04.2014 - 31.12.2014

01.04.2014 - 31.12.2014

28.02.2014

Promotion

Promotion: Gutachterinnen Prof. Dr. Ursula Bredel (Universität Hildesheim) und Prof. Dr. Elvira Topalović (Universität Paderborn)

Titel: „Tempus, Narration und Medialität. Eine explorative Studie über die Reorganisation des deiktischen Systems bei schriftlichen Schülererzählungen der Primarstufe“. Prädikat: magna cum laude (1,0) (Disputatio am 28.02.2014, ebenfalls magna cum laude)

01.07.2011 - 31.05.2012

Stipendium

Promotionskolleg Unterrichtsforschung (Centrum für Bildung- und Unterrichtsforschung, Universität Hildesheim)/ Dort: Allgemeindidaktische Fortbildung zum Tutor zur Betreuung des Allgemeinen Schulpraktikums (ASP) unter Leitung von Prof. Dr. Karl-Heinz Arnold (Universität Hildesheim)

01.07.2010 - 30.06.2011

01.07.2009 - 31.07.2010

Wissenschaftliche Hilfskraft

WHK bei Prof. Dr. Hartmut Günther (Universität zu Köln) sowie in der ALEKI (= Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung), Universität zu Köln

01.04.2004 - 18.06.2009

Studium

Deutsch und Sport für das Lehramt Sonderpädagogik an der Universität zu Köln. Abschluss: 1. Staatsexamen für Lehramt an Sonderschulen

___________________________________________________

Wichtige Informationen für Studierende

Postfach

Mein Postfach befindet sich auf H 3.

Examensprüfungen und Bachelorarbeiten

Ich nehme sowohl schriftliche als auch mündliche EXAMENSPRÜFUNGEN ab, und zwar vornehmlich in der Sprachdidaktik. Interne Anmeldungen für Examensprüfungen erfolgen in meiner Sprechstunde. Wichtige Hinweise zur Prüferwahl bei mündlichen Examensprüfungen (LPO 2003) finden Sie hier.

Als PRÜFUNGSBEREICHE könne Sie wählen:

•    Grammatik bzw. Grammatikdidaktik
•    Orthographie bzw. Orthographiedidaktik
•    Schriftspracherwerb
•    Diagnose und Förderung von Erzählkompetenz

Hinweise zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten

The University for the Information Society