Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Die Bereiche des Instituts

Photo: Yvonne Ruhose

PD Dr. Claudia Lillge

Contact
Profile
Biography
Publications
PD Dr. Claudia Lillge

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Komparatistik/Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft

Privat Docent

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft

Privat Docent

Web:

4. Gremien, Kommissionen, Funktionen

2009-2013 Mittelbauvertreterin in der Forschungskommission der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn

2008-2009 Mittelbauvertreterin im Fakultätsrat der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn

2005-2013 Koordinatorin der Erasmus-Programme im Masterstudiengang Komparatistik

2005-2013 Koordinatorin des Masterstudiengangs Komparatistik

2005-2013 Mittelbauvertreterin im Prüfungsausschuss für die modularisierten Studiengänge (BA/ MA) an der Universität Paderborn

2017 - 2018

2016 - 2017

2015 - 2016

2009 - 2016

Sprecherin der Forschergruppe: Kulturphänomen Arbeit

2009 Auszeichnnung mit dem Forschungspreis der Universität Paderborn für den Aufbau der Forschergruppe Kulturphänomen Arbeit

2015

Habilitation

an der Universität Paderborn; Venia legendi für die Fächer: Komparatistik und Anglistik

2013 - 2014

Lehrbeauftragte

an der Universität Paderborn in den Fächern Komparatistik, Germanistik und Anglistik; Forschungsaufenthalt am National Museum of Iceland und am Reykjavik Museum of Photography

2012 - 2013

Wissenschaftliche Assistentin

an der Universität Paderborn im Fach Komparatistik

2007 - 2013

DAAD-Gastdozentin

an der University of Sheffield (2007 und 2013), der Università degli studi di Salerno (2008) sowie an der Durham University (2013) 

2011 - 2012

2005 - 2011

Wissenschaftliche Assistentin

an der Universität Paderborn im Fach Komparatistik (bei Prof. Dr. Gisela Ecker)

2005 - 2006

Forschungsstipendiatin

am John-F.-Kennedy-Institut Berlin (bei Prof. Dr. Winfried Fluck)

2005

Promotion

an der Georg-August-Universität Göttingen im Fach Anglistik (Prädikat: summa cum laude)

2000 - 2005

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

an der Georg-August-Universität Göttingen im Fach Anglistik

2016 - 03.01.2001

1994 - 2000

Magisterstudium

an der Georg-August-Universität Göttingen der Fächer Amerikanistik, Anglistik und Germanistik

1. Monografien

Arbeit: Eine Literatur- und Mediengeschichte Großbritanniens (Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, 2016).

Informationen zum Buch

Die Brontë-Methode: Elizabeth Stoddards transatlantische Genealogie und das viktorianische Imaginäre (Heidelberg: Winter, 2009).

Informationen zum Buch

The University for the Information Society