Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information
Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information
Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann.
Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak Show image information

Studierende bei ihrer Arbeit in einem Seminar. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Auf der Abschlussveranstaltung einer interdisziplinären Seminarveranstaltung in den Kulturwissenschaften tauschen sich die Studierenden und Lehrenden aus. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Studierende besprechen sich in einer Gruppenarbeit mit der Dozentin Prof. Dr. Angelika Strotmann. Foto: Universität Paderborn, Daniel Kanthak

Photo: Universität Paderborn/ Daniel Kanthak

Institutsleitung

Prof. Dr. Jan Woppowa

Contact
Profile
Biography
Publications
Prof. Dr. Jan Woppowa

Institut für Katholische Theologie > Religionsdidaktik

Head of Institute - Professor

Phone:
+49 5251 60-5581
Office:
N3.122
Web:
Visitor:
Pohlweg 55
33098 Paderborn

04/2018 - today

2017 - today

10/2013 - today

10/2017 - 09/2019

2013 - 2016

2013 - 2015

2009 - 2013

2008 - 2009

2007 - 2009

2005 - 2007

2005

2005

2001 - 2005

2003

2000 - 2002

2001

1994 - 2000

1993 - 1994

1993

22.05.1974

1. Wissenschaftliche Monographien und Sammelwerke

zus. mit Bernd Schröder (Hg.), Handbuch Theologie für konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, Tübingen 2020 (im Erscheinen).

zus. mit Carina Caruso (Hg.), Praxissemester (Religion) in NRW: Bilanz und Perspektiven, Paderborn 2019. Online verfügbar unter: nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:466:2-33607 oder http://dx.doi.org/10.17619/UNIPB/1-603

Religionsdidaktik (UTB Grundwissen Theologie), Paderborn 2018.

zus. Tuba Isik/Katharina Kammeyer/Bergit Peters/ (Hg.), Kooperativer Religionsunterricht. Fragen – Optionen – Wege (Religionspädagogik innovativ 20), Stuttgart 2017.

Perspektiven wechseln. Lernsequenzen für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, Paderborn 2015.

zus. mit S. Altmeyer/R. Boschki/J. Theis (Hg.), Christliche Spiritualität lehren, lernen und leben (FS G. Bitter), Göttingen 2006.

Widerstand und Toleranz. Grundlinien jüdischer Erwachsenenbildung bei Ernst Akiba Simon (1899–1988), Stuttgart 2005 (Praktische Theologie heute 77).

2. Wissenschaftliche Artikel und Aufsätze

zus. mit Bernd Schröder, Konfessionelle Kooperation – Möglichkeiten, Chancen und Grenzen an Studienstandorten ohne Kooperationspartner vor Ort, in: ZPT, H. 2/2020 (eingereicht).

zus. mit Carina Caruso/Lukas Konsek/Naciye Kamcili-Yildiz, Interreligiöse Kooperation im Religionsunterricht: Perspektiven und Zwischenfazit zum Lernen in heterogenen Lerngruppen, in: Willems Joachim (Hg.), Schule als Ort von Anerkennung – Schule als Ort von Diskriminierung. Religion und Religionsunterricht in der religiös-weltanschaulich diversen Gesellschaft (angenommen, im Erscheinen). 

zus. mit Henrik Simojoki, Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht. Zwischenbilanz und Zukunftsperspektiven, in: EvTh 79 (2019) (im Erscheinen).

zus. mit Carina Caruso/Alexander Martin, Auf dem Weg zum Lehrberuf. Zur Verschränkung studentischer Erfahrungen mit domänenspezifischen Theorien, in: HLZ. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion, 2019 (angenommen).

Spirituelles Lernen als Möglichkeit eines inklusiven Religionsunterrichts, in: Praxis Inklusion, H. 2/2019, 12-17.

Zum prekären Umgang mit Konfessionalität und Heterogenität: Plädoyer für eine ökumenisch inspirierte Lesart des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts, in: Mirjam Schambeck/Henrik Simojoki/Athanasios Stogiannidis (Hg.) Auf dem Weg zu einer ökumenischen Religionsdidaktik. Grundlegungen im europäischen Kontext, Freiburg i. Br. 2019, 219-234.

zus. mit Carina Caruso, Das Praxissemester als Bildungsprozess. Plädoyer für eine Weitung des Blickfelds, in: Carina Caruso/Jan Woppowa (Hg.), Praxissemester (Religion) in NRW: Bilanz und Perspektiven, Paderborn 2019, 173-188. Online verfügbar unter: nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:466:2-33607 oder http://dx.doi.org/10.17619/UNIPB/1-603

Ökumenische Bildungsverantwortung. Zum Auftrag religiöser Erwachsenenbildung angesichts aktueller gesellschaftlicher Transformationen, in: forum erwachsenenbildung, H. 1/2019, 28-31.

zus. mit Mirjam Zimmermann, Konfessionelle Identitätsmarker?! Die Chancen des konfessionell-kooperativen Unterrichts, in: Religion 5-10, H. 32/2018, 4-7.

Der Religionsunterricht der Zukunft als ökumenisch-theologischer Lernort, in: rabs. Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen, H. 2/2018, 4-7.

Spirituelle Kompetenzentwicklung in Praxisphasen: (wie) geht das?, in: Ulrich Feeser-Lichterfeld / Kai G. Sander (Hg.), Studium trifft Beruf – Praxisphasen und Praxisbezüge aus Sicht einer angewandten Theologie (im Druck).

Religionsunterricht mit Schüler*innen unterschiedlicher Konfessionen, in: Saskia Eisenhardt/Kathrin S. Kürzinger/Elisabeth Naurath/Uta Pohl-Patalong (Hg.), Religion unterrichten in Vielfalt. konfessionell - religiös - weltanschaulich. Ein Handbuch, Göttingen 2018, 87-101.

Was läuft in Sachen Kooperation?, in: KatBl 143 (2018)102-106 (ebd. 89f: zur Bildserie von Felice Varini).

Konfessionelle Kooperation als Aufgabe religionspädagogischer Professionalisierung. Überlegungen zur ersten Phase der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, in: Religion unterrichten, H. 2/2018, 8-11.

Art. Denkschriften, katholisch, in: WiReLex. Wissenschaftliches Lexikon der Religionspädagogik (www.wirelex.de), Februar 2018.

Der Religionsunterricht der Zukunft als ökumenisch-theologischer Lernort, in: Schulinformationen Paderborn 52 (2017), H. 3, 11-14.

zus. m. Katharina Kammeyer, Auf dem Weg zu einer kooperativen Bildungsverantwortung? Ein Resümee in drei Schritten, in: Dies. u. a. (Hg.), Kooperativer Religionsunterricht. Fragen – Optionen – Wege (Religionspädagogik innovativ 20), Stuttgart 2017, 179-199.

Perspektivenverschränkung als zentrale Figur konfessioneller Kooperation, in: K. Lindner/ E. Naurath/M. Schambeck/H. Simojoki (Hg.) Zukunftsfähiger Religionsunterricht. Konfessionell – kooperativ – kontextuell, Freiburg i. Br. 2017, 174-192.

Der Religionsunterricht im Licht aktueller Erklärungen. Zukunftsweisende Anlässe für eine kooperative Religionspädagogik zwischen Christen und Muslimen?, in: HIKMA. Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik 8 (2017) H. 2, 229-240.

Zusammen ist man weniger allein … Überlegungen zu einer ökumenischen Bildungsverantwortung von morgen, in: rpi-Impulse. Beiträge zur Religionspädagogik aus EKKW und WKHN, H. 3/2017, 8-10.

zus. m. Carina Caruso, Das Praxissemester als Ort religionspädagogischer Professionalisierung. Einblicke in eine prozessgestaltende Untersuchung, in: RpB 76/2017, 96-107.

Art. Sabbat – Sonntag – Freitag, in: WiReLex. Wissenschaftliches Lexikon der Religionspädagogik (www.wirelex.de), Januar 2017.

Für eine zukunftsfähige religiöse Bildung. Katholische Schule als religionspädagogisches Experimentierfeld, in: M. Reitemeyer/W. Verburg (Hg.), Bildung – Zukunft – Hoffnung. Warum Kirche Schule macht, Freiburg i. Br. 2017, 121-130.

Überlegungen zu einem Religionsunterricht von morgen, in: Kontexte 1/2017, 4-7.

Zur Praxisrelevanz der neuen bischöflichen Erklärung zum RU, in: KatBl 142 (2017) 61-66.

Differenzsensibel und konfessionsbewusst lernen. Multiperspektivität und Perspektivenverschränkung als religionsdidaktische Prinzipien, in: ÖRF 24 (2016) 2, 41–49.

Bekenntnisfähig werden. Konfessionsbewusstes und differenzsensibles Lernen im Religionsunterricht, in: themen im Religionsunterricht. Sonderausgabe: Reformation erinnern – Christus feiern, hg. v. Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg, Freiburg 2016, 42-47.

Fest, fluide, flüchtig? Einige Beobachtungen zum gegenwärtigen Aggregatzustand des konfessionellen Religionsunterricht, in: L. Rendle (Hg.), Beobachtung und Teilnahme. Perspektivenwechsel im Religionsunterricht, München 2016, 63-72.

Inter- und intrareligiöses Lernen. Eine fundamentaldidaktische und lernortbezogene Weiterentwicklung des Lernens an Zeugnissen der Religionen, in: C. Gärtner/N. Bettin (Hg.), Interreligiöses Lernen an außerschulischen Lernorten. Empirische Erkundungen zu didaktisch inszenierten Begegnungen mit dem Judentum (Empirische Theologie/Empirical Theology 28), Münster 2016, 27-44.

Gott denken in konfessioneller Vielfalt, in: Religion unterrichten, H. 1/2016, 7-9.

Gott als den Anderen sehen. Theologische und didaktische Impulse für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, in: Schulinformationen Paderborn 49 (2015), H. 3, 4-7.

Garant konfessioneller Vielfalt?! Zu einer notwendigen Didaktik des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts, in: Loccumer Pelikan 4/2015, 157-160.

Theologisch-didaktische Impulse für einen konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, in: KatBl 140 (2015) 442-447.

Religionspädagogik in der Spur von Nostra Aetate, in: R. Boschki/J. Wohlmuth (Hg.), Nostra Aetate 4. Wendepunkte im Verhältnis von Kirchen und Judentum – bleibende Herausforderung für die Theologie, Paderborn 2015, 61-72.

Das Konfessorische als Stein des Anstoßes. Aspekte eines kritisch-konstruktiven Gesprächs zwischen Komparativer Theologie und Religionsdidaktik, in: R. Burrichter/G. Langenhorst/K. v. Stosch (Hg.), Komparative Theologie: Herausforderung für die Religionspädagogik. Perspektiven zukunftsfähigen interreligiösen Lernens, Paderborn 2015, 15-30.

Ein besonderer Modus der Weltbegegnung? Spirituelle Bildung und spirituelles Lernen in der Schule, in: RelliS H. 2/2015, 20-24.

Grundlegung einer Didaktik der konfessionellen Kooperation im schulischen Religionsunterricht, in: J. Woppowa (Hg.), Perspektiven wechseln. Lernsequenzen für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, Paderborn 2015, 5-17.

Art. Unterrichtsmethoden, in: WiReLex. Wissenschaftliches Lexikon der Religionspädagogik (www.wirelex.de), Januar 2015.

Art. Synagoge, in: WiReLex. Wissenschaftliches Lexikon der Religionspädagogik (www.wirelex.de), Januar 2015.

Leben wahrnehmen und Leben gestalten. Spirituelles Lernen in der Schule, in: Schulinformationen Paderborn H. 2/2014, 4-6.

Beobachtungen und kritische Anfragen an die Praxis des kompetenzorientierten Religionsunterrichts, in: R. Möller/C. P. Sajak/M. Khorchide (Hg.), Kompetenzorientierung im Religionsunterricht: Von der Didaktik zur Praxis. Beiträge aus evangelischer, katholischer und islamischer Perspektive, Münster 2014, 195-204.

Über den Bildungswert interreligiöser Lernprozesse: Vom Perspektivenwechsel zur Positionalität, in: S. Altmeyer/G. Bitter/J. Theis (Hg.), Religiöse Bildung – Optionen, Diskurse, Ziele (FS R. Englert), Stuttgart 2013, 289-299.

Religion(en) verstehen lernen. Perspektiven auf das interreligiöse Lernen an Zeugnissen, in: KERYKS. Religionspädagogisches Forum. international – interkulturell – interdisziplinär 11/12 (2012/13) 277-290.

Nauka rozumienia religii. Perspektywy edukacji interreligijnej w oparciu o świadectwa, w: KERYKS. Forum Pedagogicznoreligijne. Międzynarodowe – Międzykulturowe – Międzydyscyplinarne 11/12 (2012/13) 277-290.

Spirituelle Begleitung von Religionslehrenden, in: KatBl 138 (2013) 44-47.

Bildung als Bewährung. Martin Bubers Beitrag zur Jugendbewegung und Erwachsenenbildung, in: Historische Jugendforschung. Jahrbuch des Archivs der deutschen Jugendbewegung. Jugendbewegung und Erwachsenenbildung, NF Band 8/2011, hg. v. P. Ciupke u. a., Schwalbach/Ts. 2012, 154-169.

Lernen an Zeugnissen. Eine kompetenzorientierter Ansatz interreligiösen Lernens, in: Kirche und Schule Nr. 163/2012, 23-25.

Fluch oder Segen?! Ein Zwischenruf zur Kompetenzorientierung im Religionsunterricht, in: Engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule, Heft 1/2012, 31-38.

Schulreligion als Alternative? Hintergründe und Anfragen zu einer eigenen Gestalt religiösen Lernens, in: L. Rendle (Hg.), „Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“. Religionsunterricht in einer Kirche im Lernprozess. 6. Arbeitsforum für Religionspädagogik, München 2011, 131-149.

Art. ›Simon, Ernst‹, in: Neue Deutsche Biographie 24 (2010) 430f.

Zwischen Lust und Frust. Zur Notwendigkeit heilsamer Unterbrechungen des Schulalltags, in: rhs 53 (2010) 121f.

Anwalt des Humanums. Geistiger Widerstand als Profil religiöser Erwachsenenbildung, in: Religionspädagogische Beiträge 61/2008, 101-110.

Die ersten Takte. Rückblick auf die Anfänge einer neuen Zeitschrift, in: rhs 50 (2007) 18-23.

Standpunkte suchen. Jüdisches Bildungsdenken als Impuls für christliche Religionspädagogik, in: R. Boschki/M. Gronover (Hg.), Junge Wissenschaftstheorie der Religionspädagogik, Münster 2007, 282–297.

zus. mit S. Altmeyer, Spiritualität lernen: Ausgangspunkte, Grundlegungen, Lernwege, in: KatBl 131 (2006) 440–446.

zus. mit R. Boschki, Kann man Spiritualität didaktisieren? Bildungstheoretische und beziehungsorientierte Grundlegungen spirituellen Lehrens und Lernens, in: S. Altmeyer/R. Boschki/J. Theis/J. Woppowa (Hg.), Christliche Spiritualität lehren, lernen und leben, Göttingen 2006, 67–84.

zus. mit S. Altmeyer/R. Boschki/J. Theis, Christliche Spiritualität lehren, lernen und leben. Frage-stellungen und Ziele des Bandes, in: S. Altmeyer/R. Boschki/J. Theis/J. Woppowa (Hg.), Christliche Spiritualität lehren, lernen und leben, Göttingen 2006, 9-13.

Die Zweite Naivität. Zum Verhältnis von Glauben und Bildung, in: TThZ 115 (2006) 332–343.

zus. mit R. Boschki, Theologie der Kinder – Theologie der Kindheit, in: KatBl 131 (2006) 94–100.

Zwischen Integration und Widerstand. Produktive Spannungen im Bildungsdenken Ernst Simons vor dem Hintergrund der jüdischen Erwachsenenbildung nach 1933, in: Im Gespräch. Hefte der Martin Buber-Gesellschaft, Nr. 10/2005, 21–30.

Hoffnung lernen. Denkanstöße zu einer erinnernden Katechese, in: J. Theis (Hg.), Die Welt geht rascher als die Kirche, Trier 2005, 195–204.

Firmbegleitung als Prozeß gemeinsamen Fragen-Lernens, in: LS 54 (2003) 256–259.

Heiligung des Alltags, in: Unter dem Zeichen des Regenbogens. Rundbrief der Abtei Hagia Maria Sion Jerusalem, Nr. 23 v. 02.02.2003, 14f.

Zwischen Chaluz und Talmid Chacham. Zur Bedeutung des Zionismus in Fragen jüdischer Erziehung, in: A. Pontzen/A. Stähler (Hg.), Das gelobte Land. Erez Israel von der Antike bis zur Gegenwart. Quellen und Darstellungen, Reinbek bei Hamburg 2003, 222–242.

»Der überwindende Jude«. Geistiger Widerstand als Grundprinzip jüdischer Erwachsenenbildung, in: M. Konkel/A. Pontzen/H. Theißen (Hg.), Die Konstruktion des Jüdischen in Vergangenheit und Gegenwart, Paderborn 2003, 207–221.

Religiöse Bildung bei Franz Rosenzweig, Martin Buber und Ernst Simon, in: MThZ 54 (2003) 55–67.

Art. ›Simon, Ernst Akiba‹, in: BBKL 21 (2003) 1439–1446.

3. Religionsdidaktische Unterrichtsentwürfe, Praxisbeiträge und Schulbücher

(Hg.), Mensch sein. Udo Lindenberg malt die Zehn Gebote, Paderborn 2019.

Brennpunkte der Kirchengeschichte, Paderborn 2015 (zus. mit S. Bork, A.-K. Buchmüller, N. Köster, W. Michalke-Leicht, L. Sabel, C. P. Sajak).

Religion: Vielfalt und Bindung, in: R. Burrichter/J. Epping (Hg.), Sensus Religion – Routenplaner. Navigationshilfe für vernetztes Lernen, München 2015, 16-25.

Ich bin da, wo du bist. Eine Einführung in das Jahresthema, in: Bonifatiuswerk (Hg.), Erstkommunion-Begleitheft 2014, 3f.

zus. mit L. Oesterheld, Dem Sonntag eine Seele geben. Spirituelle Begleitung von Lehrerinnen und Lehrern, in: L. Rendle (Hg.), Ganzheitliche Methoden in der Schulpastoral, München 2013, 121-136.

Leben wahrnehmen und Leben gestalten. Spirituelles Lernen im Religionsunterricht, in: L. Rendle (Hg.), Ganzheitliche Methoden in der Schulpastoral, München 2013, 139-154.

Mit anderen Augen sehen lernen. Aufbauender Kompetenzerwerb für den interreligiösen Dialog, in: RelliS (Religion lehren und lernen in der Schule), Heft 2/2013, 40-45.

Religion – Vielfalt und Bindung. Lehrerkommentar zu sensus Religion. Vom Glaubenssinn und Sinn des Glaubens. Unterrichtswerk für den Katholischen Religionsunterricht der Oberstufe, München 2013.

Ethik – Handeln und Verwandeln. Lehrerkommentar zu sensus Religion. Vom Glaubenssinn und Sinn des Glaubens. Unterrichtswerk für den Katholischen Religionsunterricht der Oberstufe, München 2013 (zus. mit R. Burrichter und C. Gärtner).

Religion: Vielfalt und Bindung, in: sensus Religion. Vom Glaubenssinn und Sinn des Glaubens. Unterrichtswerk für den Katholischen Religionsunterricht der Oberstufe, hg. v. Rita Burrichter und Josef Epping unter Mitarbeit von C. Gärtner, C. Kracht, N. Neßhöver und J. Woppowa, München 2013, 15-46.

Handeln und Verwandeln (Ethik), in: ebd. 69-90 (zus. mit R. Burrichter und C. Gärtner).

Der autonome Mensch. Freiheit aus ethischer Sicht, in: ebd. 80f.

Glaube, Geist, Gehirn. Die Rede von Gott vor dem Forum der Neurowissenschaften (Jahrgang 11/12), in: RelliS (Religion lehren und lernen in der Schule), Heft 2/2012, 46-53.

Erkennst du die Wahrheit? Die Formel von Chalkedon als Basis eines Christologiekurses. Eine Lernsequenz für die Sek. II, in: RelliS (Religion lehren und lernen in der Schule), Heft 2/2011, 50-58.

Trau dich zu glauben! Eine Einführung in das Jahresthema, in: Bonifatiuswerk (Hg.), Erstkommunion-Begleitheft 2012, Paderborn 2012, 4f.

Judentum, in: C. P. Sajak (Hg.), Kippa, Kelch, Koran. Interreligiöses Lernen mit Zeugnissen der Weltreligionen. Ein Praxisbuch, München 2010, 107-152.

»Das gehört mir allein!« – Zu wenig Brot für alle?!, in: Bonifatiuswerk (Hg.), Erstkommunion-Begleitheft 2011, Paderborn 2010, 12f.

Menschen beten zu Gott. Bitten, danken, loben mit allen Sinnen, in: Treffpunkt RU – Neuausgabe. Lehrerkommentar zum Unterrichtswerk für katholische Religionslehre in der Sekundarstufe I. Jahrgangsstufe 5/6, hg. v. C. P. Sajak in Zusammenarbeit mit A.-K. Muth, erarbeitet von C. Gärtner, U. Lonny-Platzbecker, D. Miedza, G. Otten, O. Windeln und J. Woppowa, München: Kösel Verlag 2010, 80-94.

Aus einer Wurzel. Juden und Christen, in: ebd. 95-106.

Glaube braucht Zeichen. Mit allen Sinnen glauben, in: Treffpunkt RU – Neuausgabe. Lehrerkommentar zum Unterrichtswerk für katholische Religionslehre in der Sekundarstufe I. Jahrgangsstufe 7/8, hg. v. C. P. Sajak in Zusammenarbeit mit A.-K. Muth, erarbeitet von C. Gärtner, U. Lonny-Platzbecker, D. Miedza, G. Otten, O. Windeln und J. Woppowa, München: Kösel Verlag 2010, 34-46.

Spuren des lebendigen Gottes. Gottesbegegnungen – Gottesbilder, in: ebd. 134-150.

Grenzen erfahren. Alter – Leiden – Sterben – Tod, in: Treffpunkt RU – Neuausgabe. Lehrerkommentar zum Unterrichtswerk für katholische Religionslehre in der Sekundarstufe I. Jahrgangsstufe 9/10, hg. v. C. P. Sajak in Zusammenarbeit mit A.-K. Muth, erarbeitet von C. Gärtner, U. Lonny-Platzbecker, D. Miedza, G. Otten, O. Windeln und J. Woppowa, München: Kösel Verlag 2010, 41-54.

Hinduismus und Buddhismus. Östliche Wege zur Mitte, in: ebd. 185-200.

Der überraschende Gott. Wie Gottes Gnade in der Oberstufe zum Thema wird, in: Katechetische Blätter 134 (2009) 426-430.

Stellvertretende Institutsleitung

Prof. Dr. Nicole Priesching

Contact
Prof. Dr. Nicole Priesching

Institut für Katholische Theologie > Kirchen- und Religionsgeschichte

Deputy Head of Institute - Professorin

Phone:
+49 5251 60-2356
Office:
N3.128
Office hours:

 

 

Web:
Visitor:
Pohlweg 55
33098 Paderborn

The University for the Information Society