Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Mitarbeiterbesprechung, Foto: Biemann Bildinformationen anzeigen
Kind am iPad, Foto: Westhoff Bildinformationen anzeigen
Arbeitsumgebung, Foto: Biemann Bildinformationen anzeigen
Mindmap. Foto: Biemann Bildinformationen anzeigen
Vielfalt an der Professur Kunstdidaktik mit besonderer Berücksichtigung von Inklusion, Foto: Biemann Bildinformationen anzeigen

Mitarbeiterbesprechung, Foto: Biemann

Kind am iPad, Foto: Westhoff

Arbeitsumgebung, Foto: Biemann

Mindmap. Foto: Biemann

Vielfalt an der Professur Kunstdidaktik mit besonderer Berücksichtigung von Inklusion, Foto: Biemann

Nachricht

|

EDIT 2018 – ein interdisziplinäres Seminar

Der Einsatz digitaler Medien stellt einen der aktuellsten Diskurse im Bildungskontext dar. In diesem Rahmen gewinnen Lehr-Lernvideos immer stärker an Bedeutung.
Wie in den letzten Jahren werden sich Studierende der Universität Paderborn an dem internationalen Wettbewerb für Lehr-Lernvideos „Edit 2018“ beteiligen, der in Kooperation verschiedener europäischer Universitäten veranstaltet wird. Dieses Jahr werden die Beiträge im Rahmen eines interdisziplinären Seminars erstellt.
In Kooperation der Professuren Kunstdidaktik mit besonderer Berücksichtigung von Inklusion (Prof. Dr. Rebekka Schmidt), Medienpädagogik und empirische Medienforschung (Prof. Dr. Dorothee Meister) sowie Linguistik im Bereich Anglistik und Amerikanistik (Prof. Dr. Ilka Mindt) erhalten die Studierenden zunächst einen fachspezifischen Einblick in das Thema. Anschließend werden interdisziplinäre studentische Teams gebildet, die gemeinsam und – betreut durch die drei Professorinnen – Lehr-Lernvideos erstellen.     
Frau Prof. Dr. Rebekka Schmidt ist an der Universität Paderborn die Ansprechpartnerin für diesen internationalen Wettbewerb. Weitere Informationen können gerne erfragt werden unter: rebekka.schmidt(at)uni-paderborn(dot)de          
Hier gibt es weitere Informationen zur EDIT

Die Universität der Informationsgesellschaft