Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner. Bildinformationen anzeigen
Treppenaufgang Silogebäude Foto: S. Henning Bildinformationen anzeigen
Schloss Corvey, karolingische Wandmalereifragmente Foto: R. Wakup. Bildinformationen anzeigen
Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner. Bildinformationen anzeigen
Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner. Bildinformationen anzeigen

Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner.

Treppenaufgang Silogebäude Foto: S. Henning

Schloss Corvey, karolingische Wandmalereifragmente Foto: R. Wakup.

Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner.

Detailaufnahme aus dem Werkstattbereich des Silos. Foto Lisa Kuntze-Fechner.

Prof. Max Schulze

Kontakt
Vita
Publikationen
1998 - heute

Vita

Lebenslauf

1977 * in Herdecke
1999 -2005 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf
2004 Meisterschüler bei Jörg Immendorff
2005 Akademiebrief, Kunstakademie Düsseldorf
2007 - 2009 Lehrauftrag, Kunstakademie Düsseldorf
2013 - 2016 Lehrauftrag, FH Düsseldorf & Bergische Universität Wuppertal
2017 Lehrauftrag, Universität Siegen 


Stipendien

2015 Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf
2012 Detroit / USA, Reisestipendium des Landes NRW
2012 Friedrich-Vordemberge-Stipendium der Stadt Köln
2010 Kunststiftung NRW
2008 Schloss Ringenberg, Stipendium des Landes NRW
2003 Cité Internationale des Art Paris (F), Stipendium des Landes NRW


Einzelausstellungen

2017
Swingcolor, PROVINZ Schaufenster No. 4, Provinz Editionen, Bochum

2016
DIN EN 13300, Golfplatz, Dresden

2015
EPS, Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf, Kunstraum Düsseldorf
− · − / FÖN (mit Phillip Schulze), Maschinenhaus Essen

2014
CA$H, Galerie Börgmann, Mönchengladbach
Ministry of Planning, Museum Goch

2013
Demolish this Structure, Kunstverein Duisburg
GOtTO JAGLA (mit Philipp Schwalb), Jagla, Köln

2012
Friedrich-Vordemberge-Stipendium, BBK, Köln
Radar R2026, The Store Front / Popps Packing, Detroit, USA
Ohne Titel (mit Bavo Olbrechts), Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath    

2011
Nervöses Wohnen, Galerie Börgmann, Krefeld
Inside M. - Unmarked State, freeman’s institute of a., a. & ak., Villa Minimo Kunstverein Hannover

2010
Unmarked State, Bonner Kunstverein, Bonn
Ein Bild in der Bar im Schmelahaus, Schmelahaus, Düsseldorf

2009
Die Erschaffung falscher Tatsachen zur Schaffung wahrer Ereignisse, Galerie Eva Bracke, Berlin
Strom wechseln (mit Tobias Brembeck), Parkhaus Malkasten, Düsseldorf

2007
Blender, Galerie Eva Bracke, Berlin

2006
Wir haben schon genug Ärger, Acapulco, Düsseldorf 

2005
Weltstoff, Galerie Conrads, Düsseldorf

2004
Studio Düsseldorf 8122, Cité Internationale des Arts, Paris

1998
Garantiert Biologischer Anbau, Galerie Kiki Maier-Hahn Düsseldorf
 

Gruppenausstellungen (Auswahl):

2017
Flugblätter. Athen - Kassel - Venedig - Münster - Loitz, Kunstraum Peenetranz, Loitz an der Peene
Künstlerbücher für Alle, Weserburg | Museum für moderne Kunst, Bremen

2016       
Jeder sollte in der Lage sein, Kunst zu erwerben, Kunsthalle Recklinghausen
Pophits - Covered Covers, Austria Auction Company - Palais Breuner, Wien
Kunst-Dschungel, Galerie Kiki Maier Hahn, Düsseldorf
Suckstract IV, Kunstverein Weiden e.V., Weiden
Micro Celebrities, Fiebach & Minninger, Köln
Suckstract III, Kunstverein Konstanz

2015
69. Internationale Bergische Kunstausstellung, Kunstmuseum Solingen

2014
Suckstract II, Galerie der Stadt Remscheid
Present, Projektraum Bethanien, Berlin

2013
Abstract on paper, CHAPLINI , Köln
COSA nostra, Jagla Ausstellungsraum, Köln
Suckstract, Projektraum Bethanien, Berlin
Missliche Lagen, Jagla Ausstellungsraum, Köln
schwarzweiss-vier magazin release, OG2, Kölnischer Kunstverein
A World of Wild Doubt, Kunstverein Hamburg

2012      
Sweatroom, Platform3, München
22 Fachgeschäfte, Mischpoke, Lichthof, Mönchengladbach
CONSIDERABLES. TO MY UNLIMITED MIND, Einfahrt, Düsseldorf
Runde 1, DH Artworks, Düsseldorf
Neue Tiere 3, Kunstverein Koelnberg e.V., Köln
An den Rändern der Kunst, MAP, Düsseldorf
Neue Wände, Knust x Kunz, München

2011
Markus Amm - Svenja Deininger - Anne Neukamp - Max Schulze, Petra Rinck Galerie, Düsseldorf
Magicgruppe Kulturobjekt, W139, Amsterdam
Moraltarantula #5, Zollamt-Oberhafen, Hamburg
Korrupte Talente, Avantrash, München
GSK - Max Schulze gegen Jan Scharrelmann, Christine Moldrickx, Martin Galle, Simon Hemmer GSK Düsseldorf
Andere Waffen, Avantrash, München
Pop Hits, Tanzschule Projects, München
Group Velocity, Märkisches Museum Witten
Die Sao Paulo Biennale, MAP, Düsseldorf

2010      
Das Merkwürdigste an einem Loch ist der Rand, Oktoberbar, Düsseldorf
Tracker, Galerie Eva Bracke, Berlin
AbaB - Eine kontinuierliche Ausstellungsreihe, Galerie Caprigold, Düsseldorf
Katalog, Künstlerhaus Sootboern
No Title, Galerie Eva Bracke , Berlin

2009        
Blok, Schloss Ringenberg, Hamminkeln
K.O.NSENS, Blast Köln
Gesichter, Galerie Juni, Kiel

2008        
Project Flux, Sichuan University Art Gallery, China
What is my charisma?, Galerie Eva Bracke, Berlin
Moving Walls, Museum of New Art Detroit, USA
Parcours Interdit, Malkastenpark, Düsseldorf
What is my Charisma, Galerie Eva BRacke, Berli

2007
Das Gesetz der guten Gestalt, Kunstclub Berlin
Klasse Immendorff, Ludwig Museum, Koblenz 
update 07, Galerie Gmyrek, Düsseldorf 
Institut für zeitgenössische Beobachtung, Wien 
Vom Glück der Unvernunft, Galerie Appel, Frankfurt
Koh-i-noor at Super Market 2007, Stockholm Schweden

2006        
Druck und Gegendruck, Galerie Conrads, Düsseldorf
schwarzweiss-eins Magazin touring exhibition: 
Kunstwille in M.Gladbach, MÖMA, Mönchengladbach

2005        
Neue Bilder aus Düsseldorfer Ateliers, IKOB. Museum für Zeitgenössische Kunst Eupen 
Kunststudenten stellen aus 2005, Kunst- und Ausstellungshalle der Bunderepublik D., Bonn (K)
Regarding Düsseldorf Junge Kunst aus Düsseldorf, DIFA – Raum für Kunst Düsseldorf (K)

2004        
This Time Painting!, Herzliya Museum of Contemporary Art, Herzliya / Israel 
Battle No. 02, Turboplex Berlin, mit Pawel Kepinski

2003       
In Memoriam Bob Ross, Kunstverein Konstanz 
Die Neue Düsseldorfer Malerschule, Kunstmuseen / Museum Haus Lange Krefeld (K)

2002        
The Utility Muffin Resurge Kitchen, Lange Nacht der Museen 2002 Kunstverein Düsseldorf 
Schirmer Hof Düsseldorf, mit  Jan Meier, Marc Stamer, Lutz Driessen

2001        
SLY Präsentiert, Bilker Allee 190 Düsseldorf
 

 

Publikationen

Monografien: 
Cool Mild Pure Warm (Streeftfile): Archiv Untergrund Publ., Düsseldorf, 2018
Ministry Of Planning. Goch: Pagina Verlag 2015
EPS. Düsseldorf: Landeshauptstadt Düseldorf & Kulturamt Düsseldorf 2015
Demolish This Structure. Duisburg: Kunstverein Duisburg 2013
Friedrich-Vordemberge-Stipendium Köln. Düsseldorf: Selbstverlag 2012
Radar R2120. Detroit: Popps Packing 2012
Nervöses Wohnen. Krefeld: Galerie Börgmann 2011
Unmarked State. Bonn: Bonner Kunstverein 2010
Crackle. Düsseldorf: Selbstverlag 2008
Damage Report. Düsseldorf: Selbstverlag 2008
Wir haben schon genug Ärger. Düsseldorf: Acapulco Kunstraum 2007
Arbeit auf Papier. Düsseldorf: Selbstverlag 2002


Als Herausgeber:
Karl Burkhard: Iserlohn, Volksempfänger, Hochwassergerät & Hornissenmenschen 1992-2001: Archiv Untergrund Publ., Düsseldorf, 2018
Singular Plural. Kollaborationen in der Post-Pop-Polit-Arena 1969–1989: Kat. Kunsthalle Düsseldorf. Köln: Snoeck 2014
Memphis Schulze, Werkverzeichnis 1969-1993. Köln: Snoeck 2014
Schwarzweiss-vier Magazin, Düsseldorf: Selbstverlag 2013
Schwarzweiss-drei Magazin, Düsseldorf: Selbstverlag 2009
Schwarzweiss-vier Magazin, Düsseldorf / Amsterdam: Selbstverlag 2007
Schwarzweiss-eins Magazin, Düsseldorf / Leipzig: Selbstverlag 2006


Sammelband:
Mélange (Hg.), Artforum, Sick Of All Genres?. Köln: Mélange Project Space 2016
Kunstmuseum Solingen  (Hg.), 69. Internationale Bergische Kunstausstellung. Solingen: Kunstmuseum 2015
Riechers, Achim (Hg.), Richas Digest #6. Köln: Riechers, Achim 2015
Jagla-Blankenburg Ulrike; Neuerburg Susanne (Hg.), Cosa Nostra. Köln: Jagla Ausstellungsraum 
Böhm, Dorothee, Lange-Berndt, Petra & Ruebel, Dietmar, A World Of Wild Doubt. Berlin: Sternberg Press 2013
Steimann, Dirk (Hg.), Zeitgenossenschaft Märkisches Museum Witten. Bönen: Druckverlag Kettler 2012
Galerie Börgmann (Hg.), Ius Primae Noctis. Mönchengladbach: Galerie Börgmann 2012
Derik-Baegert-Gesellschaft e.V., Schloss Ringenberg (Hg.), smax #1. Bönen: Druckverlag Kettler 2012
Ambach, Markus (Hg.), Parcour Interdit. Düsseldorf: MAP & Künstlerverein 2011
Rummeny, Karl Heinz (Hg.), Parkhaus im Malkastenpark. Bönen: Druckverlag Kettler 2011
Lange-Berndt, Petra & Ruebel, Dietmar, Sigmar Polke. Wir Kleinbürger!. Köln: Verlag der Buchhandlung W. König 2009
Kwangchul, Kim /Hg.), Quarterly <Graphic> #10. Seoul: Propagana Press 2009
Wang, Chengyun (HG.), Project Flux, Sino-German Contemporary Art Exchange Exhibition. Chengdu: 2008
Galerie Wolfgang Gmyrek (Hg.), Update.07 Berlin - Düsseldorf. Düsseldorf: Galerie Wolfgang Gmyrek 2007
Verlagsgruppe Geuer & Breckner GmbH (Hg.), Klasse Immendorff. Düsseldorf: Verlagsgruppe Geuer & Breckner 2007
Johannes, Anne / Koch, Jan (Hg.), Möma Mönchengladbach. Köln: Salon Verlag 2007
Bulmahn, Edelgard & Johanna Wanka (Hg.), Kunststudenten stellen aus. Berlin: Deutsches Studentenwerk 2005
Hentschel, Martin (Hg.), Die Neue Düsseldorfer Malerschule, Haus Lange Krefeld. Bielefeld: Kerber Verlag 2003
Hahn, Friedemann; Theodorakopoulos, Amalia (Hg.), Bis ans Ende der Welt / In Memoriam Bob Ross. Frankfurt: Christoph Keller Verlag 2003


Als Gestalter:
Andreas Fischer, Breaking Bad By Baking Bread. Berlin: Nicolai Verlag & Günther-Peill-Stiftung 2015
Andreas Fischer, Nullrunde. Düsseldorf: Landeshauptstadt Düsseldorf 2008
Constantin Wallhäuser, Alice im Agressorland. Düsseldorf: Landeshauptstadt Düsseldorf 2005

Die Universität der Informationsgesellschaft