Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Einblicke in die Lehre. Bildinformationen anzeigen

Einblicke in die Lehre.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Publikationen (Auswahl 2018/2019)

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften

  • Flath, B. (2019): IASPM-journal: Special Issue: Pop music festivals and (cultural) policies (9/1, 2019) hrsg. von Beate Flath, Martin Cloonan und Adam Behr
  • Flath, B. (2019): Musik(wirtschafts)kulturforschung. Skizzen einer kulturwissenschaftlichen Musikwirtschaftsforschung, in: Annette von Dyck-Hemming & Jan Hemming (Hgg.), Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2017, Kassel 27.-30. September 2017, Wiesbaden: Springer, S. 243-251.
  • Flat, B. (2018): Musikwirtschaftsforschung. Die Grundlagen einer neuen Disziplin, hrsg. von Peter Tschmuck, Beate Flath, Martin Lücke, Wiesbaden: Springer. 
  • Flath, B. (2018): Klassikfestivals als popkulturelle Hybrid-Events, in: MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft 33, Heft 4, 2018, Popularisierung "klassischer" Musik, hrsg. von Wilhelm Seidel, Klaus Pietschmann und Matthias Schmidt, Gastherausgeber dieses Themenhefte: Gregor Herzfeld, S. 297-305.
  • Flath, B. (2018): Musikwirtschaftsforschung als Musik(wirtschafts)kulturforschung. Annäherungen an eine neue Disziplin, in: Peter Tschmuck, Beate Flath, Martin Lücke (Hgg.), Musikwirtschaftsforschung. Die Grundlagen einer neuen Disziplin (S. 9-26), Wiesbaden: Springer.
  • Jacke C. (2019): Heimat 2.0. Über Konstruktionen und Imaginationen von Beheimatung in der deutschsprachigen Schlagermusik. In: Brinkmann, Frank Thomas; Hammann, Johanna (Hrsg.): Heimatgedanken. Theologische und kulturwissenschaftliche Beiträge. Wiesbaden: Springer VS, S. 45-66 (mit Julio Mendívil).
  • Jacke, C. (2019): Kulturen und Ästhetiken von Popmusik und Medien. Authentizität, Kunst, Kommerz und Etablierung. In: Schramm, Holger (Hrsg.): Handbuch Musik und Medien. Interdisziplinärer Überblick über die Mediengeschichte der Musik. Wiesbaden: Springer VS. [Online first].
  • Jacke, C. (2018): Pop. In: Beyes, Timo; Metelmann, Jörg (Hrsg.): Der Kreativitäts-Komplex. Ein Vademecum der Gegenwartsgesellschaft. Bielefeld: Transcript, S. 218-224.
  • Jacke, C. (2018): Pop - Musik - Medien - Kultur - Wissenschaft. Undiszipliniertheit und Projekthaftigkeit im Spannungsfeld diverser Praktiken. In: Busche, Hubertus; Heinze, Thomas; Hillebrandt, Frank; Schäfer, Franka (Hrsg.): Kultur - Interdisziplinäre Zugänge. Wiesbaden: Springer VS, S. 153-176 (mit Kristina Flieger).
  • Jacke, C. (2018): Abschlussbericht zum 2. Summer Institute der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung “Developments for Musicpreneurs: 14. – 20. September 2016, Porto, Portugal“. In: Ahlers, Michael; Grünewald.Schukalla, Lorenz; Lücke, Martin; Rauch, Matthias (Hrsg.): Bid Data und Musik. Jahrbuch für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung 1/2018. Wiesbaden: Springer VS, S. 213-216 (mit Jonas Gödde und Dominik Nösner).

Die Universität der Informationsgesellschaft