Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik- Bianca Düsterhaus) BaSiMusiG Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019 Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann)  Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019 Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik) 
Classroommove - Dozentin: Kristin Sander-Steinert Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) BaSiMusiG Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik) BaSiMusiG Bildinformationen anzeigen
Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019 Bildinformationen anzeigen

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik- Bianca Düsterhaus) BaSiMusiG

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik) Classroommove - Dozentin: Kristin Sander-Steinert

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) BaSiMusiG

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik) BaSiMusiG

Foto (Universität Paderborn / Fach Musik - Phillip Gosmann) Fachtagung Lebenslanges Lernen in der Musik 2019

|

Prüfungen im Sommersemester 2020

Prüfungen im Sommersemester 2020 werden, wo immer möglich, unter Verzicht auf Präsenz digital durchgeführt. Dies gilt sowohl für schriftliche Prüfungen, die in elektronischer Form abgenommen werden, als auch für mündliche Prüfungsformen, die in Form von Online-Videoprüfungen durchgeführt werden. Außerdem kann die in der jeweiligen Prüfungsordnung festgelegte Prüfungsform durch andere Prüfungsformen ersetzt werden. Möglich sind digitale Klausuren mit einer Dauer von bis zu 180 Minuten, Take-Home-Klausuren, Klausuren mit oder ohne Nutzung erlaubter Hilfsmittel, 24-,48- oder 72-Stunden-Klausuren, mündliche Prüfungen mit einer Dauer von bis zu 45 Minuten, schriftliche Hausarbeiten mit einem Umfang bis zu 40.000 Zeichen sowie alle Formen schriftlicher Projektberichte und Referatsausarbeitungen. Genaue Informationen zu den Prüfungsformen erhalten Sie von Ihren jeweiligen Dozierenden.

Die Universität der Informationsgesellschaft