Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Einblicke in die Lehre. Bildinformationen anzeigen

Einblicke in die Lehre.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

|

Veranstaltungsübersicht im aktuellen WS 18/19 mit freien Kapazitäten:

Populäre Musik und Medien (Bachelor):

(M9) Popular by nature: An introduction to colonialism, im- ported burgeoisie and cultural adoptions in Latin American music. (Perez)

(M10) Klanganalyse und -synthese (4SWS). (Krumme / Claes) Nur noch einige wenige Plätze

(M14) Italienisch (Clelia-Parvo Passu)

 Populäre Musik und Medien (Master):

(M1) „Persistence“- 20 Jahre CTM-Festival in Berlin. (Borsche/Jacke)

(M1) Bühnen, Lichter und Töne: Analysen von Showtechnik. (Rottgeri)

(M3) Populäres Musiktheater: Produktion – Wirkung – Analyse (Krettenauer)

(M4) Moderation Basics (Ishag)

(M6) Latin Styles. Von Voodoo über Mambo, Cha Cha Cha, Bossa Nova und Boogaloo bis zu Latin Jazz, Salsa und Reggaeton. (Klingmann)

(M6) „Jazz is Life“ – Musikbezogene Entwicklungswege von Jazz-MusikerInnen und ihren Fans – Ein Citizen Science Projekt. (Gembris)

(M6) Musik, Digital Humanities und Recht (Döhl)

(M9) Italienisch (Clelia-Parvo Passu)

(M10) Arrangement, Performance und Produktion: Funk (Kirschlager)

Anmerkung: MA-Seminare sind teilweise auch für BA-Studierende (ab 4. FS) belegbar. Bei Interesse mit dem jeweiligen Dozenten sprechen.

Die Universität der Informationsgesellschaft