Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Einblicke in die Lehre. Bildinformationen anzeigen
Pop- und Lehramtsstudierende musizieren gemeinsam bei einer Veranstaltung im Deelenhaus. Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Einblicke in die Lehre.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Pop- und Lehramtsstudierende musizieren gemeinsam bei einer Veranstaltung im Deelenhaus.

Foto: Simon Tubbesing

Foto: Fiona Thiele

M.Sc. Dominik Nösner

Kontakt
Profil
Publikationen
M.Sc. Dominik Nösner

Populäre Musik und Medien

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-3142
Büro:
H7.201
Sprechzeiten:

Mittwochs 11:00 - 12:00 Uhr

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Aufsätze/Essays

(2017): Ist Authentizität glaubwürdig? Musikwirtschaft im Wandel. In: POP. Kultur & Kritik. Heft 10: Frühling 2017, S. 43-47 (mit Christoph Jacke).

(2016): Abschlussbericht zum 2. Summer Institute der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung “Developments for Musicpreneurs: 14. – 20. September 2016, Porto, Portugal“. Online auf der Homepage der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung: http://musikwirtschaftsforschung.de/?p=323 (mit Christoph Jacke und Jonas Gödde).

Die Universität der Informationsgesellschaft