Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Einblicke in die Lehre. Bildinformationen anzeigen

Einblicke in die Lehre.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Ina Heinrich, M.A.

Kontakt
Vita
Publikationen
 Ina Heinrich, M.A.

Musik

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) - Koordinationsstelle Fach Musik: Jun.-Prof. Dr. Beate Flath, Prof. Dr. Christoph Jacke, Prof. Dr. Heinrich Klingmann

 Ina Heinrich, M.A.
2020 - heute

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Paderborn, Fach Musik

2017 - 2020

Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB) an der Universität Paderborn, Fach Musik und Fachbereich Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache

Populäre Musik und Medien

Deutsch als Zweitsprache

2016 - 2020

Studium Populäre Musik und Medien, Universität Paderborn

Abschluss: Master of Arts

Masterarbeit: „Paderboring“. Hartnäckiges Vorurteil oder wirklich nichts los hier? Eine Untersuchung an der Universität Paderborn zum Image Paderborns im Zusammenhang mit dem Kulturangebot

2016

NRW Nachwuchsstipendiatin Freie Kinder- und Jugendtheater

Stückentwicklungsprojekt "Villa Utopia: Ein besseres Leben ist überall"

2012 - 2016

Studium Mehrsprachige Kommunikation, Technische Hochschule Köln

Abschluss: Bachelor of Arts

Bachelorarbeit: Spanisches Theater unter Francos Diktatur – Zensur und Umgehungsstrategien

Publikationen

Heinrich, I., Korth, L. C. & Momen Pour Tafreshi, M. (2019). Musikszenenforschung im peripheren Raum. Network Hopping im Rhein-Erft-Kreis. In M. Ahlers, M. Lücke, M. Rauch (2019), Musik und Straße. Wiesbaden: Springer VS.

Die Universität der Informationsgesellschaft