Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Jun. Prof. Dr. Suzana Alpsancar

Kontakt
Vita

Institut für Humanwissenschaften > Philosophie

Juniorprofessorin - Angewandte Ethik, Technikethik in der digitalen Welt, Philosophie und Ethik der Technik, Technikfolgenabschätzung

Telefon:
+49 5251 60-2432
Büro:
N2 322
Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

12/2021 - heute

Juniorprofessorin für Angewandte Ethik mit dem Schwerpunkt Technikethik in der digitalen Welt

10/2018 - 12/2021

Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Technikwissenschaft der BTU Cottbus-Senftenberg

Forschung und Lehre zur Philosophie und Ethik der Technik, speziell zur Geschichte und Theorie der Technikfolgenabschätzung. 

04/2020 - 09/2020

Senior Fellow am MECS, Leuphana Universität Lüneburg

Forschungssemester an der DFG-Kolleg-Forschergruppe „Medienkulturen von Computersimulationen“ an der Leuphana Universität Lüneburg; Forschungsprojekt zu einer kritischen Phänomenologie des autonomen Fahrens (Publikation: Vom Fahrzeug zum Fahrding). 

10/2016 - 09/2018

Gastprofessorin an der BTU Cottbus-Senftenberg

Leitung des Arbeitsgebietes Technikphilosophie am Institut für Philosophie und Sozialwissenschaften der BTU Cottbus-Senftenberg. 

Die Universität der Informationsgesellschaft