Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Prof. Dr. Ruth Hagengruber

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen

Institut für Humanwissenschaften > Philosophie > Praktische Philosophie

Fachleiterin - Professorin - Leitung Center History of Women Philosophers and Scientists, Leitung Teaching and Research Area Economics - Technology - Gender EcoTechGender

Telefon:
+49 5251 60-2308
Büro:
N2.101 (Karte)
Sprechzeiten:

In der Vorlesungszeit:

montags, 12:00 Uhr

 

 

Web:
Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Activities in Public Sphere

November 20th, 2014

  • Philosophie, Erzieherin der Menschheit? – Welttag der Philosophie an der VHS Paderborn

July 7th, 2014

  • "Elisabeth of Bohemia Staged" Premiere of student's productions of the interdisciplinary seminar on Elisabeth of Bohemia (summer term 2014)

March 6th, 2014

  • "Macht gibt Weisheit? Die Geschichte der Philosophinnen und das Ideal der Philosophie: Eine Bestandsaufnahme" Gesellschaft für philosophische Kultur e.V., Landesarchiv NRW, Abteilung Ostwestfalen-Lippe, Detmold

SS 2014

  • "Philosophy Has to Groove" – an Interactive Seminar on Elizabeth of Bohemia, Abbess of Herford (with a special focus on philosophy as profession) organized by Prof. Dr. Ruth Hagengruber, Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner and Ulrich Lettermann, musica sacra, Paderborn.

SS 2014 WS 2013/14 SS 2013

  • Philosophischer Frauensalon – philosophical women’s salon organized by Prof. Dr. Ruth Hagengruber and Ana Rodrigues with support of the Deutsche Akademikerinnen Bund, Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn u.a.

November 21st-23rd, 2013

  • Welttag der Philosophie organized by Prof. Dr. Ruth Hagengruber and Dr. Daniela Ringkamp; see also: Welttag der Philosophie, November 20th, 2013 and November 17th, 2011

 > alle Aktivitäten

Events

April 5th-7th, 2017

  • "Époque Émilienne - Philosophie und Wissenschaft 1700-1750" Universität Paderborn, Paderborn, Deutschland

October 24th, 2016

  • Center History of Women Philosophers and Scientists, Eröffnungsveranstaltung mit Ministerin Frau Schulze, Paderborn

July 18th-20th, 2016

  • "Internationaler Leibniz-Kongress: Emilie Du Châtelet Sektion", Leitung: Ruth Hagengruber

May 17th-19th, 2016

  • "Women in the History of Philosophy: Diotima und Hannah Arendt", International Seminar, Universität Paderborn, Paderborn, Deutschland

February 11th-12th, 2016

  • "Women Phenomenologists on Social Ontology", International Conference at the Paderborn University

February 4th, 2016

  • "Wo finden wir Gerechtigkeit in den Medien? Wie wird Gerechtigkeit transportiert?", Maria von Welser (UNICEF Deutschland)

January 21st, 2016

  • "Ein Komet fliegt durch Galaxien der Bedeutung: Sprache und Sprachen in Giordano Brunos Philosophien", Prof. Dr. Elisabeth Blum (Baltimore/ Maryland)

January 18th, 2016

  • "Maria Zambrano: Denken im Exil, das Exil als Denkweise",  Prof. Dr. Peña Aguado (Chile)

 > Alle Events

Lectures (since 2015)

​Vorlesungen / Seminare an der Universität Paderborn SS 2017

  • Vorlesung: Vorlesung zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Seminar zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Émilie Du Châtelet über Materie, Körper, Kräfte und Bewegung
  • Seminar: Geschichte der Philosophie: Ausgewählte Philosophinnen

​Vorlesungen / Seminare an der Universität Paderborn WS 2016/2017

  • Vorlesung: Die Prinzipien der Ethik. Eine Einführung in die Ethik und ihre Geschichte
  • Seminar: Philosophie und Informatik/ Digitale Philosophie
  • Seminar: Émilie Du Châtelets Naturlehre
  • Seminar: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
  • Oberseminar: History of Women Philosophers

Vorlesungen / Seminare an der Universität Paderborn SS 2016

  • Vorlesung: Vorlesung zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Seminar zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Internationales Seminar: Bedeutsame Frauen in der Philosophiegeschichte am Beispiel von Diotima und Hannah Arendt
  • Seminar: Reading Group: 'Praktische Philosophie'
  • Seminar: Metaphysik und Wissenschaft im 18. Jahrhundert: Leibniz, Du Châtelet, Kant

Vorlesungen / Seminare an der Universität Paderborn WS 2015/2016

  • Vorlesung: Philosophiegeschichte der Philosophinnen
  • Vorlesung: Einführung in die Ethik
  • Seminar: Philosophie in der digitalen Welt
  • Oberseminar: Doktorandenkolloquium/Oberseminar
  • Seminar: Philosophie in den Medien: Ada Lovelace
  • Seminar: Intensivkurs Philosophinnen: Emilie du Châtelet

Vorlesungen / Seminare an der Universität Paderborn SS 2015

  • Vorlesung: Vorlesung zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Seminar zu Ökonomie, Ethik und Denken
  • Seminar: Women Philosophers of the 19th Century
  • Oberseminar: Forschungskolloquium/Oberseminar
  • Seminar: Philosophie in den Medien: Philosophie und Glück – Émilie du Châtelet
Talks Invited and Refereed at Conferences

May 12th, 2017

  • "Matter Movement and Activity. Emilie Du Châtelet on Thinking Matter and Living Force", International Workshop Women and Early Modern Philosophy & Science. Dipartmento di Studi Umanistici, Vercelli.

December 1st, 2016

  • "Émilie Du Châtelet`s Metaphysical Concept of Space". Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

November 30th, 2016

  • „Metaphysik und Utopie. Der Sonnenstaat des Tommaso Campanella“, Vortragsreihe Utopien: Himmel oder Hölle auf Erden?, Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

November 18th-19th, 2016

  • Conference: Émilie Du Châtelet - 310th Anniversary. The Robert S. Cohen Forum (Boston University), co-sponsored by the Harvard U. History of Philosophy Workshop and co-organized with the BU College of Fine Arts Theater Program.

November 9th, 2016

  • "Émilie du Châtelet: Balancing the Plenum and the Void", King`s University College/ University of Western Ontario.

November 4th-6th, 2016

  • Workshop: Early Modern Works by and about Women: Genre and Method.Organized by M. Deslauries, McGill University / Université McGill, Canada.

October 14th-16th, 2016

  • “Emilie du Châtelet”. Colloque international, Paris. 14th-16th October organized by Societé Voltaire, Paris.

October 2016

  • “Women Philosophers Challenge the Historiography of Philosophy”, International Conference Philosophy and its History, Universität Bonn, organisiert von W. Forster, Univ. Bonn.

July 7th-10th, 2016

  • “History of Philosophy told by Women Philosophers”, Symposium of the International Association of Women Philosophers The (IAPh): Women and Philosophy: History, Values, Knowledge, Melbourne, Australia, Monash University

June 1st-3rd, 2016

  • "Emilie du Châtelet – Renovator of Metaphysics". New York, USA, Columbia University

May 9th, 2016

  • „Die vergessene Geschichte neu entdecken: Philosophinnen aus Zweitausend Jahren“, Bochum, Germany, Ruhr-University Bochum

Febuary 11th-13th, 2016

  • Int. Konferenz: Women Phenomenologists on Social Ontology, org. by Prof. Dr. Ruth Hagengruber und Prof. Dr. Sebastian Luft, Paderborn University

October 20th, 2015

  • Die Geschichte der Philosophinnen: 3 Argumente @ Institut für Wissenschaft und Kunst (iwk), Wien, Österreich

June 15th-16th, 2015

  • Women in the History of Philosophy: Methodological Reflections on Women´s Contributions and Influence @ Helsinki Collegium for Advanced Studies, Helsinki

May 4th, 2015

  • 2600 Jahre Philosophiegeschichte der Philosophinnen - muss die Philosophiegeschichte neu geschrieben werden? @ University of Zagreb, Zagreb

February 24rd, 2015

  • "Rewriting the History of Philosophy – The Women Chapters." public lecture @ Loyola University Maryland, Baltimore, USA

February 23rd, 2015

  • "Rethinking Women & Economics" @ "Philosophy Department Speaker Series" Layola University Maryland, Baltimore, USA

Dezember 4th, 2014

  • "Der Kampf um die Hypothesen. Emilie du Châtelet zwischen Leibniz und den Newtonianern" @ "Forum Philosophicum", FernUniversität Hagen

January 24th, 2014

  • "Der normative Individualismus, das Allprinzip und die Bestimmung der Menschenwürde" @ Kolloquium "Normativer Individualismus in Ethik, Politik und Recht", Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, University of Göttingen
2012 - heute

Member of Advisory Board, Munich Center for Technology in Society, Technical University, München

Munich Center for Technology in Society | Technical University München

2011 - heute

Lifetime Member der International Association of Computing and Philosophy I-ACAP

2005 - heute

Professur

Professorin für Philosophie und seit 2007 Leiterin des Fachs Philosophie an der Universität Paderborn.

2016

Eröffnung des Centers for the History of Women Philosophers and Scientists

2015

Wiener-Schmidt-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik, Informations- und Systemtheorie

2005 - 2007

Vizepräsidentin der European Society for Early Modern Philosophy ESEMP

2005 - 2007

Vorstandsmitglied des Deutschen Akademikerinnen Bundes DAB

2006

Gründung des Lehr- und Forschungsbereichs EcoTechGender

2005

Gründung des Lehr- und Forschungsbereichs History of Women Philosophers and Scientists

1997 - 2002

Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für französischsprachige Philosophie

2000

Habilitation

Habilitation an der Universität Koblenz mit einem wirtschaftsphilosophischen Thema: Nutzen und Allgemeinheit, 2000

1994

Promotion

Promotion sie am Institut für Renaissancephilosophie der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Thema Erkenntnis. Punkt und Ähnlichkeit. Die Metaphysik des Tommaso Campanella, 1994.

1979 - 1985

Studium

Studium der Philosophie, Geschichte der Naturwissenschaften, Byzantinistik und Alte Kirchengeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Aufsätze & Beiträge

Hagengruber, Ruth. 2017. “Creative Algorithms and the Construction of Meaning”. In: Wolfgang Pietsch and Jörg Wernecke, Maximilian Ott (Eds.): Berechenbarkeit der Welt? Philosophie und Wissenschaft im Zeitalter von Big Data. Festschrift für Klaus Mainzer. Wiesbaden: Springer VS, 331-341.

Hagengruber, Ruth. 2016. „Emilie du Châtelet, 1706–1749. Transformer of Metaphysics and Scientist”. In: The Mathematical Intelligencer, 1-6. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2016. „Soziale Organisation und enzyklopädisches Interesse. Campanellas metaphysische Grundlegung der Sonnenstadt". In: Höffe, Otfried (Ed): Politische Utopien der Neuzeit. Thomas Morus, Tommaso Campanella, Francis Bacon. Berlin: De Gruyter, 139-154.

Hagengruber, Ruth. 2016. „The Long-Lasting Tradition of Women Philosophers as an Insight into the History of Ideas". In: Materials of the Inter-University Scientific Conference with International Participation.Kharkiv: KhNMU, 6-8.

Hagengruber, Ruth. 2016. „Philosophinnen in der Schule". In: Brüning, Barbara (Ed): Ethik/Praktische Philosophie Didaktik - Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 134-144.

Hagengruber, Ruth. 2015. „Measuring the Value of Women: A Feminist Analysis of Economic Categories and Thought". Chapter 10, in: Boston Stud. Philosophy, Vol. 317, Nicla Vassallo and Maria Cristina Amoretti (Eds):Meta-Philosophical Reflection on Feminist Philosophies of Science.Springer International Publishing, 171-185.

Hagengruber, Ruth. 2015. „Philosophinnen. Ein Einblick in ihre Geschichte und Argumente”. In: Hagengruber, Ruth / Rohbeck, Johannes. 2015: Philosophinnen im Philosophieunterricht. Ein Handbuch. Dresden: Thelem, 11-32.

Hagengruber, Ruth. 2015. „Cutting through the Veil of Ignorance. Rewriting the History of Philosophy”. In: Hagengruber, Ruth / Green, Karen. 2015: The History of Women's Ideas. The Monist 98. Oxford: Oxford University Press, 34-42.

Hagengruber, Ruth. 2014. „Kann Betroffenheit Gleichheit ersetzen? Eine Analyse der Prinzipien des normativen Individualismus” In: von der Pfordten, Dietmar / Kähler, Lorenz (Ed). Normativer Individualismus in Ethik, Politik und Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 69-89.

Hagengruber, Ruth. 2014. Review. Sychowski, Gaja von: Geschlecht und Bildung. Beiträge der Gender-Theorie zur Grundlegung einer Allgemeinen Pädagogik im Anschluss an Judith Butler und Richard Hönigswald. (Würzburg: Königshausen & Neumann, 2011), in: Journal des Netzwerks – Frauen und Geschlechterforschung NRW Nr. 34, 89-91. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2014. Review. Dietmar von der Pfordten: Normative Ethik. (Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2010), in: Philosophisches Jahrbuch 121. Jg. I. S. 210-213.

Hagengruber, Ruth, Riss, Uwe. 2014. "Philosophy's Relevance in Information and Computation Science". In: Hagengruber, Ruth / Riss, Uwe (Ed). Philosophy, Computing and Information Science. London: Pickering & Chatto, 1-19.

Hagengruber, Ruth. 2013. „Macht gibt Weisheit? Die Geschichte der Philosophinnen und das Ideal der Philosophie: Eine Bestandsaufnahme.“ In: Paderborner Universitätsreden, Heft 130.

Hagengruber, Ruth. 2013. „2600 Jahre Philosophiegeschichte mit Philosophinnen – Herausforderung oder Vervollständigung des philosophischen Kanons? Ergebnisse der Forschung und Auswirkungen auf Rahmenrichtlinien und Schulpraxis.“ In: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, Heft 3/2013, S. 15-27.

Hagengruber, Ruth. 2012. "Die Kreativität von Frauen und Müttern: Eine gesellschaftspolitische Herausforderung". Konsens 1+2, 57-61. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2011. "Die Philosophie in der Informationstechnologie". In HNI Jahresbericht ,164 (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2011. "Philosophy in Information Technology". In HNI Annula Report ,165 (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2011. "Emilie du Chatelet and the Transformation of Metaphysics". In Hagengruber, R. (Ed.) Emilie du Châtelet between Leibniz and Newton. New York u.a.: Springer 11-59

Hagengruber, Ruth. 2010. "Early Modern Utopia". In: Hubertus Busche und Stefan Hessbrüggen (Eds.).Aufbruch ins moderne Europa / Departure to Modern Europe. Hamburg: Meiner Verlag.

Hagengruber, Ruth. 2010. "On Scarcity and Abundance. Three Types of Social Reasoning in More’s, Campanellas and Bacon’s Utopian Drafts". In: Miguel Ramiro-Aviles (Ed.). UTOPIA. La Busqueda de la Sociedad ideal. Madrid. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2010. “Das Glück der Vernunft – Emilie Du Châtelet’s Reflexionen über die Moral.“ Hagengruber, R. und Rodrigues, A. (Hrsg.) Von Diana zu Minerva. Philosophierende Aristokratinnen des 17. und 18. Jahrhunderts. Akademie 111-131.

Hagengruber, Ruth. 2010. “Von Diana zu Minerva. Philosophierende Aristokratinnen des 17. und 18. Jahrhunderts”. Hagengruber, R. und Rodrigues, A. (Ed.) Von Diana zu Minerva. Philosophierende Aristokratinnen des 17. und 18. Jahrhunderts. Akademie, 11-33.

Hagengruber, Ruth. 2010. "The Discovery of Economy as a Motor for Social Progress. Introduction". In: Hubertus Busche und Stefan Hessbrüggen (Eds.). Aufbruch ins moderne Europa / Departure to Modern Europe. Hamburg: Meiner Verlag.

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 2010. “Ulrich Steinvorth. Rethinking the Western Understanding of the Self(Cambridge u.a.: Cambridge UP, 2009)”. In: Notre Dame Philosophical Reviews, 04. Februar 2010. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2010. „Die Berechenbarkeit von Denken und Handeln“. HNI Jahresbericht, 89. (pdf)

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 2009. “Kölving, Ulla; Courcelle, Olivier. Émilie du Châtelet. Éclairages et documents nouveaux (Ferney-Voltaire: Centre International d'Étude du XVIIIe Siècle, 2008)”. In: Francia-Recensio 2009/4. Frühe Neuzeit – Revolution – Empire (1500–1815). URL:www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2009-4/FN/koelving_hagengruber(18.02.2010)

Hagengruber, Ruth. 2009. “Theory of Action in Cooperative Systems”. HNI Annual Report, 91. (pdf/englisch)
Hagengruber, Ruth. 2009. „Handlungstheoretische Konzepte in kooperativen Systemen“. HNI Jahresbericht, 91. (pdf/deutsch)

Hagengruber, Ruth. 2009. "History and philosophical foundations of AI". HNI Nachrichten 32, 16. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2009. "Darstellung, Anordnung und implizite Schlussfolgerung. Über das Verhältnis von Dichtung und Moral aus philosophischer Perspektive. Eine platonische Kritik der Postmoderne". In: Claudia Öhlschläger (Ed.). Narration und Ethik. München: Wilhelm Fink Verlag. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2009. "Interview mit Martha Nussbaum". Konsens 1+2, 6-8. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2009. "60 Jahre BRD – 60 Jahre DAB: Frauen schreiben Geschichte anders! Hannah Arendt versus Theodor W. Adorno". Konsens 3, 13-15. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2008. "Education and Philosophy". UNESCO-UNEVOC Bulletin 14, Supplement 12, 1-4. (pdf/englisch)
Hagengruber, Ruth. 2008. “La Educación y la Filosofía“. Boletín UNESCO-UNEVOC 14, Suplemento 12, 1-4. (pdf/spanisch)
Hagengruber, Ruth. 2008. “ L’éducation en tant que ressource“. Bulletin UNESCO- UNEVOC 14, Supplément 12, 1-4. (pdf/französisch)

Hagengruber, Ruth. 2008. "Reflektieren, aber nicht das Credo verraten. Die schwierige Aufgabe der 2. Generation feministischer Frauen". Konsens 4, 20-21.

Hagengruber, Ruth. 2008. "Philosophische Grundlagenforschung für die Informatik". HNI Nachrichten 30, 10-11. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2008. „Philosophical Basics in Computer Science: Action-Theoretical Concepts in Cooperative Systems". HNI Annual Report, 88. (pdf/englisch
Hagengruber, Ruth. 2008. "Philosophische Grundlagen in der Informatik: Handlungstheoretische Konzepte in kooperativen Systemen“.HNI Jahresbericht, 88. (pdf/deutsch)

Hagengruber, Ruth. 2008. "Sokrates im Wissensmanagement. Philosophische Grundlagen in den Computerwissenschaften".Forschungsforum Paderborn 11, 6-10. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2008. "Action Types in Knowledge Representation". Kaiserslautern 1.-2.04.2008: Fifth International Workshop on Philosophy and Informatics. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2008. "Ethik und Wissenschaft und ihre Anwendung. Kritik zu Hans Lenk und Matthias Maring: Ethik der Wissenschaft - Wissenschaft der Ethik". Erwägen Wissen Ethik 19/4, 511-513. (pdf) siehe dazu: Information Philosophie 2009/5, 146. (pdf Teil 1/pdf Teil 2)

Hagengruber, Ruth. 2007. "Dynamic Ontology and Cooperative Semantics. The Combination of Conceptual and Graphical Knowledge Representation: Its Possibilities and Limits". HNI Annual Report , 90. (pdf/englisch) 
Hagengruber, Ruth. 2007. “Dynamische Basisontologie und kooperative Semantiken. Möglichkeiten und Grenzen der Kombination begrifflicher und graphischer Wissensorganisation”. HNI Jahresbericht, 86. (pdf/deutsch)

Hagengruber, Ruth; Riss, Uwe. 2007. "Knowledge in Action". In: Susan Stuart und Gordana Dodig Crnkovic (Eds.). Computation, Information, Cognition. The Nexus and the Liminal. Cambridge: Cambridge Scholars Publishing, 134-147. (pdf Teil 1/pdf Teil 2)

Hagengruber, Ruth. 2007. "Cultural Aspects of Knowledge Based Systems. A Research on Context Dependent Retrieval". Peking 4-7.11.2007: 1st Sino-German Symposium on Knowledge Handling. (pdf + ppt)

Hagengruber, Ruth; Dasch, Thomas. 2007. "Handlungsschemata in der Wissensrepräsentation". Paderborn: International Conference on Action Types and Knowledge Representation. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2006. "Sozialphilosophie als „strenge Wissenschaft“. Überlegungen zu Edith Stein und Edmund Husserl". In: Beate Beckmann-Zöller und Hanna- Barbara Gerl-Falkovitz (Eds.). Die unbekannte Edith Stein: Phänomenologie und Sozialphilosophie. Frankfurt am Main: Peter Lang, 59-72. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2006. "Ethik und Interesse vs. Ethik und Allgemeinheit". Erwägen Wissen Ethik 17/4, 461-464. (pdf)

Grziwotz, Herbert; Hagengruber, Ruth. 2006. "Das innere Maß des Scheidungsfolgenrechts - Teilhabegerechtigkeit in der Ehe".Deutsche Notar-Zeitschrift 1, 32-43. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2005. "Algorithmus und Kreativität". In: Günter Abel (Ed.). Kreativität. XX. Deutscher Kongress für Philosophie 26.-30. September 2005 in Berlin. Sektionsbeiträge, Bd. 2. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 235-237.

Hagengruber, Ruth. 2005. "Mapping the Multitude. Categories in a Process Ontology". In: Klaus-Dieter Althoff, Andreas Dengel, Ralph Bergmann, Markus Nick, Thomas Roth-Berghofer (Eds.). Professional Knowledge Management Experiences and Visions. 3rd Conference WM 2005. Berlin u.a.: Springer. (pdf)

Hagengruber, Ruth und Riss, Uwe. 2005. "Action Dependent Knowledge Representation”. Autumn Meeting of the SIG. Philosophy and Informatics: Philosophy and Artificial Intelligence. Koblenz: 28th Conference on Artificial Intelligence. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2005. "Frauen in der Geschichte der Wissenschaft". In: Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein-Westfalen (Ed.). Frauenbilder. Reader, 9-10. (pdf)

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 2005. "S. K. Rosenberger, B. Sauer (Eds.). Politikwissenschaft und Geschlecht.Konzepte-Verknüpfungen-Perspektiven. Wien: WUV, 2004“. Querelles Net 15. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2004. "The Selfexplication of Thinking through AI". Autumn Meeting of the SIG. Philosophy and Informatics: Philosophy and Artificial Intelligence. Ulm: Conference 19.Oktober 2004.

Hagengruber, Ruth. 2004. "Vom Besonderen zum Allgemeinen – zu einer Neuorientierung im Verhältnis von Philosophie, Wissenschaft und Feminismus". In: Brigitte Doetsch (Ed.). Philosophinnen im 3. Jahrtausend. Ein Einblick in aktuelle Forschungsfelder. Bielefeld: Kleine Verlag, 17-29. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2004. "Ontologische Strukturen. Gegenwärtige Tendenzen und ihre Anwendung in der Wirtschaftsinformatik". In: Ulrich Frank (Ed.). Wissenschaftstheorie in Ökonomie und Wirtschaftsinformatik. Theoriebildung und –bewertung, Ontologien, Wissensmanagement. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag, 417-431. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2004. "Das Unsichtbare sichtbar machen. Die soziale Wirklichkeit und ihre Grundlagen in der Philosophie von Edith Stein". Edith Stein Jahrbuch 10, 157-175. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2004. Die philosophische Tradition einer Politik der Freiheit. Kommentierte Textsammlung in Zusammenarbeit mit dem Theodor Heuss Institut. Potsdam.

Hagengruber, Ruth und Smith, Barry. 2003. "Die Ontologie als Grundlagenwissenschaft der Informatik? Barry Smith im Interview mit Ruth Hagengruber". Information Philosophie 8, 132-137. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2003. "Tradition und Wandel. Frauen in der Wissenschaft". Forschung & Lehre 5, 249-251. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2003. "Gender und Interkulturalität. Einführung in die Sektion Philosophie/Theologie". In: Liesel Hermes, Andrea Hirschen, Iris Meißner (Eds.). Gender und Interkulturalität. Ausgewählte Beiträge der 3. Fachtagung Frauen-/Gender-Forschung in Rheinland-Pfalz. Tübingen: Stauffenburg, 123-124. (pdf)

Hagengruber, Ruth und Schauer, Hanno. 2003. "Prospektiv – konstruktiv – retrograd. Beurteilung von Methoden des Wissensmanagements aus philosophischer Perspektive". In: Ulrich Reimer, Andreas Abecker, Steffen Staab, Gerd Stumme (Eds.).Professionelles Wissensmanagement - Erfahrungen und Visionen. Beiträge der 2. Konferenz Professionelles Wissensmanagement in Luzern. Bonner Köllen Verlag, 429-431. (pdf)

Hagengruber, Ruth und Schauer, Hanno. 2002. "Gute Gründe für eine Ontologie der Ökonomie und der Unternehmung auf Basis der Basic Formal Ontology (BFO)". In: Ulrich Frank, Ruth Hagengruber (Eds.). Eco – Economic Ontology. Part 1, Towards a Basal Enterprise Ontology, Eco-Reports. Arbeitsberichte des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik, Forschungsgruppe Unternehmensmodellierung, Bereich Wissenschaftstheorie. Koblenz: Universität Koblenz-Landau, 42-56. (pdf)

Hagengruber, Ruth; Frank, Ulrich; Schauer, Hanno (Eds.). 2002. Eco – Economic Ontology. Part 1, Towards a Basal Enterprise Ontology, Eco-Reports. Arbeitsberichte des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik, Forschungsgruppe Unternehmensmodellierung, Bereich Wissenschaftstheorie. Koblenz: Universität Koblenz- Landau. 140 Seiten.

Hagengruber, Ruth. 2002. "Vernunftkritik und biophile Begrifflichkeit. Französische Philosophie im 20. Jahrhundert". In: Rudolf Lüthe, Wolfgang Pleger (Eds.). Das Denken des Anderen. Koblenz: Universität Koblenz-Landau, 38-52.

Hagengruber, Ruth. 2002. "Ein streitbares Ding". In: Gisela Ecker, Claudia Breger, Susanne Scholz (Eds.).Dinge – Medien der Aneignung - Grenzen der Verfügung. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer-Verlag, 273-275. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2002. "Was es heißt, rational zu handeln. Bemerkungen zum ökonomischen und kreativen Rationalitätsverständnis". In: Beth Christensen u.a. (Eds.). Knowledge – Gender – Power/ Wissen – Macht – Geschlecht. Zürich: Chronos-Verlag, 805-813. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2002. "Gegen Rousseau - für die Physik. Gabrielle Emilie Du Châtelet (1706-1749). Das Leben einer Wissenschaftlerin im Zeitalter der Aufklärung". Konsens 3/18, 27-30. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2001. "Zur Gesetzmäßigkeit und materialen Notwendigkeit von Versprechen". In: Rudolf Haller, Klaus Puhl (Eds.).Wittgenstein und die Zukunft der Philosophie. Wien: öbv & hpt Verlagsgesellschaft. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 2001. "Eine rationale Begründung der Ethik". In: Berit Brogaard (Ed.). Rationality and Irrationality. Proceedings of the 23rd Wittgenstein Symposium. Wien: öbv & hpt, 196-201. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1999. "Emilie du Châtelet an Maupertuis. Eine Metaphysik in Briefen ". In: Hartmut Hecht (Ed.). Pierre Louis Moreau de Maupertuis. Eine Bilanz nach 300 Jahren. Berlin: Spitz, 187-206. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1999. "Denken und Freiheit". In: Rudolf Lüthe, Wolfgang Pleger (Eds.). Wozu Philosophie?Neue Hefte 1. Koblenz-Landau: o.V., 34-42. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1998. "Utility and Universality versus Utility and the General Good". XXth World Congress of Philosophy Boston. 10-16th August 1998. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1998. "Wirtschaften als Erhalt der Güter - eine Utopie?", Ethica. Wissenschaft und Verantwortung 6/2, 182-189. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1998. "Philosophinnen". In: Elisabeth de Sotelo (Ed.). Feministische Hochschuldidaktik. Materialien der Koblenzer Frauenstudien. Münster: Lit-Verlag, 185-246.

Hagengruber, Ruth. 1998. "Widersprüche, Paradoxien und Klärungen. Überlegungen grundsätzlicher Art zur Frauenforschung aus der Sicht von Philosophinnen". In: Renate von Bardeleben, Patricia Plummer (Eds.).Perspektiven der Frauenforschung. Tübingen: Stauffenberg-Verlag, 19-27. (pdf)
Italienische Übersetzung: (pdf)

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 1998. "Tommaso Campanella: Philosophische Gedichte. Übersetzt und hrsg. von Thomas Flasch. Frankfurt a. M.: Klostermann, 1996". Philosophischer Literaturanzeiger 51/1, 9-12. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1998. Wissen und Handeln. Ein Lehrbuch zur Geschichte der Ethik für den Gymnasialunterricht unter Berücksichtigung der Schriften von Philosophinnen, entwickelt im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Weiterbildung. Textsammlung eingeleitet und kommentiert von Ruth Hagengruber. Rheinland-Pfalz. 118 Seiten.

Hagengruber, Ruth 1997. „Philosophinnen in der Frauenforschung. Ein Plädoyer für Vernunft und Wissenschaft.“ In: Elisabeth de Sotelo (Ed.). Wissenschaftliche Weiterbildung für Frauen. Münster: Lit-Verlag, 181-199. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1997. "Über die Vervollständigung des Wissens. Philosophinnen in der Wissenschaft". In: Giesela Völger (Ed.). Sie und Er. Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich. Köln: Rautenstrauch-Joest-Museum, 109-114. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1997. "La fondazione del punto matematico nella filosofia di Tommaso Campanella".Bruniana & CampanellianaIII/1, 77-92. (pdf)

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 1996. „A Review of A History of Women Philosophers. Hrsg. von Mary Ellen Waithe. New York u.a.: Springer 1987-1995“. Sudhoffs Archiv 80/1, 122. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1995. "Philosophinnen in der Frauenforschung. Ein Plädoyer für Vernunft und Wissenschaft". metis 5/ 9, 67-74. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1994. "Platons "Timaios", eine Anleitung zur wissenschaftlichen Hypothesenbildung?". In: Bernhard Fritscher, Gerhard Brey (Eds.). Cosmographica et Geographica. Algorismus. Studien zur Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften 13, 75-96. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1994. "Die Theorie des Punktes aus der Philosophie der Ähnlichkeit bei Tommaso Campanella". In: Victor Gomez Pin (Ed.). Actas del primer Congreso Internacional de Ontologia: Categorias e inteligibilidad global. Barcelona: Bellaterra, 101-107. (pdf Teil 1/pdf Teil 2)

Hagengruber, Ruth. 1994. "Parallelen um den Punkt zwischen Campanella und Leibniz". In: Albert Heinekamp, Isolde Hein, Stiftung Niedersachsen (Eds.). Leibniz und Europa. VI. Internationaler Leibniz-Kongress, Bd.1, 309315. (pdf)

Hagengruber, Ruth. 1993. "Punkt und Mathematik in der Metaphysik des Tommaso Campanella". In: Tamara Albertini (Ed.). Verum et Factum. Beiträge zur Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance. Festschrift zum 60. Geburtstag von Stephan Otto. Frankfurt u.a.: Peter Lang, 505-514. (pdf)

Hagengruber, Ruth [Rez.]. 1991. "Tommaso Campanella: Mathematica. Hrsg. von Amando Brissoni. Rom: Gangemi, 1989”. Sudhoffs Archiv 75/1, 118-119. (pdf)

Bücher

Hagengruber, Ruth and Rohbeck, Johannes. 2015. Philosophinnen im Philosophieunterricht. Ein Handbuch.Dresden: Thelem.

Hagengruber, Ruth and Green, Karen. 2015. The History of Women's Ideas. The Monist 98. Oxford: Oxford University Press.

Hagengruber, Ruth, Riss, Uwe. (Eds.). 2014. Philosophy, Computing and Information Science. London: Pickering & Chatto.

Hagengruber, Ruth, Ess, Charles. (Eds.). 2011. The Computational Turn: Past, Presents, Futures? Münster: MV-Wissenschaft.

Hagengruber, Ruth (Ed.). 2011. Emilie du Châtelet between Leibniz and Newton. New York u.a.: Springer.Review I: Gaukroger, Stephen. 2012. Review of Hagengruber, R. (Ed.). 2011. Emilie du Châtelet between Leibniz and Newton. Springer, in: Philosophy in Review, XXXII, No.4. Review II: Arianrhod, Robyn. 2016. Review. Review of Hagengruber, R. (Ed.). 2011. Émilie du Châtelet between Leibniz and Newton. Springer, in: The Mathematical Intelligencer, Berlin : Springer, Vol. 38, S. 1 - 6.

Hagengruber, Ruth, Rodrigues, Ana. (Eds.). 2010. Von Diana zu Minerva. Philosophierende Aristokratinnen des 17. und 18. Jahrhunderts. Berlin: Akademie-Verlag.

Hagengruber, Ruth (Ed.). 2002. Philosophie und Wissenschaft – Philosophy and Science. Tagungsakten zum 70. Geburtstag von Wolfgang H. Müller. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Hagengruber, Ruth. 2000. Nutzen und Allgemeinheit. Zu einigen grundlegenden Prinzipien der Praktischen Philosophie. Sankt Augustin: Academia Verlag. (Habilitationsschrift)

Hagengruber, Ruth (Ed.). 1999². Klassische philosophische Texte von Frauen. Texte vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. München: dtv.

Hagengruber, Ruth/ Stein, Otti/ Wedig, Sigrid (Eds.). 1996. Begegnungen mit Philosophinnen. Koblenz: Quast Verlag.

Hagengruber, Ruth. 1994. Tommaso Campanella. Eine Philosophie der Ähnlichkeit. Sankt Augustin: Academia Verlag. (Dissertation)Hagengruber, Ruth (Ed.). 1983. Das Schöne als Vollzug der Liebe. Eros-Logos-Verhältnisse in Platons Symposion. München. Qualifikationsschrift Magister Artium. [pdf

Hagengruber, Ruth (Ed.). 1980. Inseln im Ich. München: Matthes & Seitz.

Die Universität der Informationsgesellschaft