Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Kolleginnen und Kollegen des Fachs Philosophie

|

3. Teerunde: Mädchenleben in einem islamischen Land – ein Erfahrungsbericht

Der Arbeitskreis „Muslima in der Philosophie“ lädt in diesem Semester regelmäßig zu Teerunden ein. Einmal im Monat, immer der zweite Mittwoch, in der Mittagspause, sind alle eingeladen, zu offenen Treffen auf N2.245 zu kommen und sich bei Tee und Keksen mit uns auszutauschen und zu diskutieren.

Die kommende Teerunde findet am Mittwoch, dem 09.01.19, um 13 Uhr im Raum N2.245 statt.

 

Pegah Khalesi

Mädchenleben in einem islamischen Land -

Ein Erfahrungsbericht

 

Pegah Khalesi wird ihre Erfahrungen teilen. Sie wuchs im Iran, einem islamischen Staat, auf und zog für ihr Studium (Philosophie und Medienwissenschaft) nach Paderborn. In ihrem Vortrag wird sie unter anderem darüber berichten, wie es ist, wenn man als Frau gewissen Restriktionen unterliegt und sich eine Kluft zwischen dem öffentlichen und privaten Leben auftut.


Wir freuen uns auf regen Austausch!

 

Muslima in der Philosophie: www.uni-paderborn.de/in-der-philosophie-zu-hause/ak-muslima-in-der-philosophie/

IPH: www.uni-paderborn.de/in-der-philosophie-zu-hause

Facebook: https://www.facebook.com/InderPhilosophiezuHause/

 

Die Universität der Informationsgesellschaft