Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Kolleginnen und Kollegen des Fachs Philosophie

|

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Peter Singer (Melbourne/Princeton): Utilitarismus/Tierethik

 

11-13 Uhr: Utilitarismus

 

14-16 Uhr: Tierethik

mit Dr. Friederike Schmitz (Berlin)

 

 

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden!

______________________________________________________

Anmeldung erforderlich (*AUSGEBUCHT | Keine Anmeldungen mehr möglich*):

Senden Sie bitte bis spätestens zum 31. Mai eine E-Mail mit den wesentlichen Daten zu Ihrer Person, einer kurzen Auskunft zu Ihrer Motivation in ein bis zwei Sätzen und einem Erstwunsch (Tierethik oder Utilitarismus) an jessica.harmening(at)upb(dot)de .

Sie erhalten ca. 10 Tage nach Eingang Ihrer Mail eine Bestätigung, wenn Sie auf der Einlass-Liste stehen, mit Wegbeschreibung zum Raum. Da die Plätze begrenzt sind, kann es sein, dass wir die Anmeldungen auf beide Sektionen verteilen müssen, so dass Sie nur an einem der beiden Themenblöcke teilnehmen können.

Halten Sie bitte beim Einlass am Tag der Veranstaltung einen Ausweis für den Namensabgleich bereit.

 

Der Vortrag "Animal Liberation - Where Are We Today?" von Prof. Singer, am Montag den 17. Juni, 20 Uhr, im Rahmen des Paderborner Kolloquium zur Philosophie könnte Sie ebenfalls interessieren.

 

Organisiert von:

Dr. Henning Peucker (Paderborn)

Jessica Harmening (Paderborn)

Die Universität der Informationsgesellschaft