Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Lea Grotegut, M. Ed.

Kontakt
Vita
Publikationen
 Lea Grotegut, M. Ed.

Psychologie > Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Förderung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-4384
Büro:
H5.214
Sprechzeiten:

Telefonisch oder per Zoom nach Bedarf.

Bitte melden Sie sich per Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
 Lea Grotegut, M. Ed.
04/2018 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe für päd.-psych. Diagnostik und Förderung

04/2016 - 03/2018

Wissenschaftl. Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB) in der Pädagogischen Psychologie insb. Hochschulisches Lehren und Lernen bei Jun.-Prof. Dr. Robert Kordts-Freudinger an der Universität Paderborn

04/2016 - 03/2016

Master of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen mit den Fächern Englisch und Pädagogik

09/2015 - 03/2016

Auslandssemester an der Nottingham Trent University, UK

10/2014 - 03/2016

Studentische Hilfskraft (SHK) in der Pädagogischen Psychologie insb. Hochschulisches Lehren und Lernen bei Jun.-Prof. Dr. Robert Kordts-Freudinger an der Universität Paderborn

10/2012 - 03/2016

Bachelor of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen mit den Fächern Englisch und Pädagogik

Eingeladene Vorträge

Grotegut, L (2019, September). GEProS - Spielend diagnostische Kompetenz fördern. Seminar gehalten im Rahmen des Bundesfachkongresses Diagnostik des Verband Sonderpädagogik e. V., Leipzig.

Kongressbeiträge

Grotegut, L. & Klingsieck, K. B. (2019, Februar). Effekte von Feedback in digitalen, gamebasierten Lernumgebungen. Eine Metaanalyse. Vortrag gehalten auf der 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

Grotegut, L. & Klingsieck, K. B. (2018, September). Die game- und e-learningbasierte, problemorientierte und selbstgesteuerte Lernumgebung GEProS. Poster präsentiert auf dem 51.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt am Main.

Die Universität der Informationsgesellschaft