Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Mirko Schuermann

Kontakt
Profil
Publikationen
 Mirko Schuermann

Institut für Humanwissenschaften > Psychologie > Arbeits- und Organisationspsychologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Lehrstuhlassistenz

Telefon:
+49 5251 60-2903
Büro:
H4.326
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Lehre und Forschung

Neben umfangreichen Erfahrungen in der Lehre zur Gesundheits- und Sozialpsychologie sowie zu Einführungsveranstaltungen in die Psychologie, liegt einer meiner Schwerpunkte in der Vermittlung statistischer und methodischer Grundlagen sowie in der Durchführung entsprechender Beratungen. 

Forschungserfahrung und -komptenzen habe ich in den Bereichen der Kompetenzdiagnostik, Instrumentenentwicklung und Evaluationsforschung.

 

Veröffentlichungen

Herausgeberwerke

M. Schürmann, U. Weyland, A. Eylert-Scharz, B. Heide -von Scheven & E. Narbei (2017). Potenziale beruflich Qualifizierter nutzen. Beispiele für Partizipation an Hochschulen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales Berlin: LIT Verlag.

M. Kaufhold, E. Rosowski & M. Schürmann (2014). Bildung im Gesundheitsbereich. Forschung und Entwicklung zur beruflichen und hochschulischen Bildung. Berlin: LIT Verlag.

Artikel und Buchbeiträge (chronologisch)

Schürmann, Mirko, Gildehaus, L., Liebendörfer, M., Schaper, N., Biehler, R., Hochmuth, R., Kuklinski, C., & Lankeit, E. (2020). Mathematics learning support centres in Germany—An overview. Teaching Mathematics and Its Applications: An International Journal of the IMA, hraa007. https://doi.org/10.1093/teamat/hraa007

Lankeit, E., Biehler, R., Schürmann, M., Hochmuth, R., Schaper, N., Kuklinski, C., & Liebendörfer, M. (2020). Skala zur Erfassung des erlernten Metawissens zur Hochschulmathematik in mathematischen Vorkursen. Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. https://doi.org/10.7477/410:263:10521

Liebendörfer, M., Hochmuth, R., Biehler, R., Schaper, N., Kuklinski, C., Lankeit, E., & Schürmann, M. (2020). Skala zur Erfassung wahrgenommener Studienrelevanz einer Lehrveranstaltung. Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. https://doi.org/10.7477/410:263:10519

Schürmann, M., Schaper, N., Biehler, R., Hochmuth, R., Kuklinski, C., Lankeit, E., & Liebendörfer, M. (2020). Skala zur Erfassung prozessbezogener Beratungskompetenz. Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. https://doi.org/10.7477/410:263:10520

Bender, E., Schaper, N. & Schürmann, M. (2019). Factors Driving Employeesʼ Intention to Stay. Combining Retention Management and Research in Voluntary Turnover. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A&O (2019), 63, pp. 238-250. https://doi.org/10.1026/0932-4089/a000313

Biehler, R., Lankeit, E., Neuhaus, S., Hochmuth, R., Kuklinski, C., Leis, E., Liebendörfer, M., Schaper, N., Schürmann, M. (2018). Different goals for pre-university mathematical bridging courses – Comparative evaluations, instruments and selected results. In V. Durand-Guerrier, R. Hochmuth, S. Goodchild, & N. M. Hogstad (Eds.), PROCEEDINGS of INDRUM 2018 Second conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics (pp. 467-476). University of Agder and INDRUM: Kristiansand, Norway.

Kuklinski, C., Liebendörfer, M., Hochmuth, R., Biehler, R., Schaper, N., Lankeit, E., Leis, E., Schürmann, M. (2019). Features of innovative lectures that distinguish them from traditional lectures and their evaluation by attending students. In: Jankvist, U. T., Van den Heuvel-Panhuizen, M., & Veldhuis, M. (Eds.). (2019). Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11, February 6 – 10, 2019). Utrecht, the Netherlands: Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Utrecht University and ERME.

Kuklinski, C., Leis, E., Liebendörfer, M., Hochmuth, R., Biehler, R., Lankeit, E., Neuhaus, S., Schaper, N., Schürmann, M. (2018). Evaluating innovative measures in university mathematics - the case of affective outcomes in a lecture focused on problem-solving. In V. Durand-Guerrier, R. Hochmuth, S. Goodchild, & N. M. Hogstad (Eds.), PROCEEDINGS of INDRUM 2018 Second conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics (pp. 527-536). University of Agder and INDRUM: Kristiansand, Norway.

Liebendörfer, M., Hochmuth, R., Biehler, R., Schaper, N., Kuklinski, C., Khellaf, S., Schürmann, M., Rothe, L. (2017). A framework for goal dimensions of mathematics learning support in universities. In Dooley, T. & Gueudet, G.. (Hrsg.) (2017). Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME10, February 1 – 5, 2017). Dublin, Ireland: DCU Institute of Education and ERME. Abgerufen von keynote.conference-services.net/resources/444/5118/pdf/CERME10_0501.pdf

Colberg, C., Schürmann, M., Biehler, R., Hochmuth, R. K., Schaper, N., & Liebendörfer, M. (2016). Projekt WiGeMath: Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. In A. Hanft, F. Bischoff, & B. Prang (Hrsg.), Working Paper Studieneingangsphase Perspektiven aus der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre (pp. 19–22). Oldenburg: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Colberg, C., Biehler, R., Hochmuth, R., Schaper, N., Liebendörfer, M., & Schürmann, M. (2016). Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2016 (pp. 213–216). Heidelberg: WTM-Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien. doi.org/http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-17376

Schlindwein, D., Weyland, U. & Schürmann, M. (2015). Tutorien als Unterstützung beim Übergang an die Hochschule? - Erfahrungen und Ergebnisse aus dem ANKOM-Projekt bequaSt. In: W. Freitag,R. Buhr, Danzeglocke, E., Schröder, S. & Völk D. (Hrsg.): Übergänge gestalten. Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung erhöhen (S. 215-236). Münster: Waxmann.

Grebe, C., Schürmann, M., Latteck, Ä. D, Mertin, M. & Backhaus, J. (2014). Evaluation des dualen Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege (B.Sc.) der FH Bielefeld im Projekt zikzak. Methoden und Zwischenergebnisse einer quasi-experimentellen Kohortenstudie. In: M. Kaufhold, B. Knigge-Demal & K. Makowsky: Akademisierung und Professionalisierung in den Gesundheitsberufen. Einblicke in die Diskussion (S. 63-104). Berlin: LIT Verlag.

Schürmann, M. & Grebe, C. (2014). Psychometrische Überprüfung eines Instruments zur Einschätzung pädagogischer Handlungskompetenzen. In: M. Kaufhold, E. Rosowski & M. Schürmann: Bildung im Gesundheitsbereich. Forschung und Entwicklung zur beruflichen und hochschulischen Bildung (S. 193-227). Berlin: LIT Verlag.

Schürmann, M. & Freese, C. (2014). Chancen und Herausforderungen der Lernortkooperation im dualen Bachelor Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege. In: M. Kaufhold, B. Knigge-Demal & K. Makowsky (Hrsg.), Akademisierung und Professionalisierung in den Gesundheitsberufen. Einblicke in die Diskussion (S. 105-130). Berlin: LIT Verlag.

Weyland, U., Schürmann, M., Shamsul, B. & Schlindwein, D. (2014). Übergänge erleichtern und Studienerfolge sichern - Ansätze des BMBF-Projektes bequaSt. In: M. Kaufhold, E. Rosowski & M. Schürmann (Hrsg.), Bildung im Gesundheitsbereich. Forschung und Entwicklung zur beruflichen und hochschulischen Bildung (S. 167-192). Berlin: LIT Verlag.

Shamsul, B., Schürmann, M., Weyland, U. & Schlindwein, D. (2014). Anrechnung von Kompetenzen stärkt Studierende. Unterstützung für beruflich Qualifizierte beim Übergang ins Studium und beim erfolgreichen Studieren. Padua. Die Fachzeitschrift für Pflegepädagogik, 9(5), 307-313. DOI: 10.1024/1861-6186/a000217

Knigge-Demal, B., Schürmann, M. & Demal, B. (2013). Lernortkooperation in der Altenpflegeausbildung - ausgewählte Ergebnisse zweier Modellprojekte. In: R. Ertl-Schmuck, U. Greb (Hrsg.), Pflegedidaktische Handlungsfelder (S. 402-423). Weinheim: Belz Juventa.

Schürmann, M. (2012). Erfahrungen individueller und pauschaler Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen von Pflege- und Gesundheitsfachkräften auf pflegepädagogische Studiengänge. bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online (23) 1-17. Online verfügbar: http://www.bwpat.de/ausgabe23/schuermann_bwpat23.pdf (12-12-2012).

Knigge-Demal, B., Hundenborn, G., Eylmann, C. & Schürmann, M. (2012). Modell einer gestuften und modularisierten Altenpflegequalifizierung. In: K. Marzinzik, A. Nauerth & M. Stricker (Hrsg.), Kompetenzentwicklung basisnah. Forschungsprojekte im Gesundheits- und Sozialbereich (S. 157-190). Berlin: LIT Verlag.

Knigge-Demal, B., Nauerth, A., Schürmann, M., Freese, C., Jahncke-Latteck, Ä.-D. & Bergmann-Tyacke, I. (2012). Das Projekt zikzak: Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines dualen Pflegestudienganges an der FH Bielefeld. In: K. Marzinzik, A. Nauerth, M. Stricker (Hrsg.), Kompetenzentwicklung basisnah. Forschungsprojekte im Gesundheits- und Sozialbereich (S. 293-334). Berlin: LIT Verlag.

Knigge-Demal, B., Schürmann, M. & Lehmann, B. (2010). Pädagogische Handlungskompetenzen von Pflegelehrkräften. Ergebnisse einer bundesweiten Befragung zur Selbsteinschätzung pädagogischer Handlungskompetenzen.
Padua. Die Fachzeitschrift für Pflegepädagogik, 5(1), 46-54. DOI: 10.1024/1861-6186/a000021 .

Knigge-Demal, B. & Schürmann, M. (2009). Anrechnung von beruflich erworbenen Kompetenzen in den Pflegeberufen auf den Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld. In: W. Freitag (Hrsg.), Neue Bildungswege in die Hochschule. Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen für Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialberufe (S. 105-138). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Bergmann-Tyacke, I., Knigge-Demal, B. & Schürmann, M. (2008). Bedeutung eines Netzwerkes für die Nachhaltigkeit von Anrechnungsverfahren am Beispiel des Projekts "ANKOM Pflegeberufe". In: R. Buhr, W. Freitag, E. A. Hartmann, C. Loroff, K.-H. Minks, K. Mucke & I. Stamm-Riemer (Hrsg.), Durchlässigkeit gestalten! Wege zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung (S. 275-276). Münster: Waxmann.

Knigge-Demal, B. & Schürmann, M. (2008). Studienbedarfe und Anrechnungspotenziale weitergebildeter Lehrer und Lehrerinnen in den Pflegeberufen. In: R. Buhr, W. Freitag, E.A. Hartmann, C. Loroff, K.-H. Minks, K. Mucke, I. Stamm-Riemer (Hrsg.), Durchlässigkeit gestalten! Wege zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung (S. 258-268). Münster: Waxmann.

Knigge-Demal, B., Pätzold, C. & Schürmann, M. (2007). Lernortkooperation in der Altenpflegeausbildung "Ein strukturelles und curriculares Konzept zur Qualitätssicherung" Band 1, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Westfalia Druck.

Berichte

Schürmann, Mirko, Schaper, N., Liebendörfer, M., Biehler, R., Lankeit, E., Hochmuth, R., Ruge, J., & Kuklinski, C. (2020). Ein Kurzbericht aus dem Forschungsprojekt WiGeMath-Lernzentren als Unterstützungsmaßnahme für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. dghd-Newsletter, 01/2020, 25–29.

Hochmuth, R., Biehler, R., Schaper, N., Kuklinski, C., Lankeit, E., Leis, E., Liebendörfer, M. & Schürmann, M. (2018). Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase (Abschlussbericht). Hannover: Universität Hannover. doi.org/10.2314/KXP:1689534117.

Schürmann, M., Knigge-Demal, B. & Zöffzig, R. (2014). Evaluationsbericht zum Projekt 2get1care. In: Fachhochschule Bielefeld (Hrsg.), Berichte aus Lehre und Forschung (Nr. 37). Online verfügbar: http://www.fh-bielefeld.de/inbvg/publikationen (02-04-2014).

Demal, B., Knigge-Demal, B., Kluwe, S. & Schürmann, M. (2013). Evaluationsbericht zur Befragung der Schüler/-innen und Lehrenden sowie der Praxisanleiter/-innen in der Altenpflegeausbildung. In: Fachhochschule Bielefeld und Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung (Hrsg.), Berichte aus Lehre und Forschung (Nr. 31) Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.

Schürmann, M. & Knigge-Demal, B. (2012). Evaluationsbericht im Rahmen des Projektes zikzak - Erste Befragung (t0). In: Fachhochschule Bielefeld (Hrsg.), Berichte aus Lehre und Forschung (Nr. 32). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.

Schürmann, M., Knigge-Demal, B. & Greiwe, J. (2012). Evaluationsbericht im Rahmen des Projektes zikzak - Zweite Befragung (t1). In: Fachhochschule Bielefeld (Hrsg.), Berichte aus Lehre und Forschung (Nr. 33). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.

Die Universität der Informationsgesellschaft