Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Banner Logo Soziologie Bildinformationen anzeigen
Bücherregal Soziologie
Foto Julia Gruhlich Bildinformationen anzeigen
Banner Gowiss Bildinformationen anzeigen
Banner Böcklerstiftung Studie Bildinformationen anzeigen
Banner Ausland Erasmus Bildinformationen anzeigen
Banner Gatekeepingprozesse Bildinformationen anzeigen

Banner Logo Soziologie

Bücherregal Soziologie Foto Julia Gruhlich

Banner Gowiss

Banner Böcklerstiftung Studie

Banner Ausland Erasmus

Banner Gatekeepingprozesse

Prof. Dr. Andrea Becher

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Andrea Becher

Fakultät für Kulturwissenschaften > Dekanat Kulturwissenschaften

Prodekanin - Professorin - Prodekanin für Diversity Management und Forschung

Fakultät für Kulturwissenschaften > Institut für Humanwissenschaften > Soziologie > Sachunterrichtsdidaktik - Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Leiterin - Professorin - Professorin Sachunterrichtsdidaktik Lernbereich Gesellschaftswissenschaften

Telefon:
+49 5251 60-3650
Fax:
+49 5251 60-3989
Büro:
J6.214
Sprechzeiten:

Aufgrund der aktuellen Situation werden z.Zt. keine Listen für Sprechstunden ausgehängt.

Bitte wenden Sie sich per Mail (abecher@mail.upb.de) an mich, um einen Sprechstundentermin zu vereinbaren.

 

Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Auszeichnungen

2005 bis 2008 

Auszeichnung mit einem "Georg-Christoph-Lichtenberg-Stipendium" im Rahmen der Exzellenzförderung des Landes Niedersachsen - Graduiertenkolleg „Fachdidaktische Lehr- und Lernforschung – Didaktische Rekonstruktion“ (ProDid) an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

2011

Nominierung für die Vergabe des Hans Mühlenhoff-Preises für gute Lehre 2011 an der Universität Osnabrück

 

 

Hochschulpolitische Funktion

Seit Oktober 2015 Prodekanin für Forschung und Diversity Management der Fakultät für Kulturwissenschaften.

Mitgliedschaften und Ämter (Auswahl)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE); Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe          
  • Gesellschaft für die Didaktik des Sachunterrichts e. V. (GDSU)
    • Mitglied im Vorstand (seit 2017)
    • Kassenprüferin (2011-2015)
    • Kommission Lehrerbildung (2013-2019)
    • Kommission Perspektivrahmen (2013-2015)
    • AG "Politische  Bildung  und  demokratisches  Lernen  im  Kontext der Fachdidaktik Sachunterricht", Leitung zus. mit Prof. Dr. Eva Gläser (Univ. Osnabrück) (seit 2019)
    • Landesbeauftragte für NRW (zus. mit Prof. Dr. Eva Blumberg, Univ. Paderborn) (seit 2016)
  • Grundschulverband – Arbeitskreis Grundschule e. V.
  • Konferenz für Geschichtsdidaktik. Verband der Geschichtsdidaktikerinnen und Geschichtsdidaktiker Deutschlands e.V (kgd)
  • Osnabrücker Schulmuseum e. V.
  • Tätigkeit als Gutachtende, u.a. für Zeitschrift für Grundschulforschung (D), History Education Research Journal (GB) 

Universität Paderborn:

  • AG "Nachwuchsstrategie und Tenure-Track" der Universität Paderborn (2018-2019)
  • Projektgruppe "Digitalisierung & Internationalisierung" der Universität Paderborn 
  • Kommission für Auswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen für beruflich Qualifizierte, Universität Paderborn
  • Qdl_Kommission der Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn 
  • Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung - PLAZ-Professional School
    • Zentrumsrat
      • Mitglied 
    • Lehrerbildungsrat
      • Mitglied 
    •  AG Grundschule plus 
      • Mitglied 
      • Sprecherin/Leitung (seit 2013)
    • Fachverbund Sachunterricht (Praxissemester)         
      • Mitglied
      • Sprecherin (seit 2012)      

 

Prof. Dr. Andrea Becher
03/2017 - heute

Mitglied (1. Beisitzerin) im Vorstand der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU)

10/2015 - heute

Prodekanin (Diversity Management) der Fakultät für Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn

10/2013 - heute

Sprecherin Projektgruppe Grundschule plus der Universität Paderborn/Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung an der Universität Paderborn (PLAZ)

04/2012 - heute

Professorin für Sachunterrichtsdidaktik - Lernbereich Gesellschaftswissenschaften an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn

03/2017

Ruf auf die Professur "Didaktik des Sachunterrichts" (W2) an der Universität Oldenburg - abgelehnt

03/2016

Ruf auf die Professur "Didaktik des Sachunterrichts" (W2) an der Universität Vechta - abgelehnt

11/2009 - 03/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Sachunterricht des Fachbereichs 3 - Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück

05/2008 - 10/2009

Lehramtsanwärterin für Grund-, Haupt- und Realschulen im Studienseminar Oldenburg

04/2005 - 03/2008

Bearbeitung der Dissertation "Die Zeit des Holocaust in Vorstellungen von Grundschulkindern. Eine empirische Untersuchung im Kontext von Holocaust Education" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

04/2003 - 03/2005

Studium im Promotionsaufbaustudiengang Erziehungswissenschaften an der Universität Lüneburg

10/1998 - 03/2003

Studium des Lehramts für Grund-, Haupt- und Realschulen an der Universität Lüneburg

10/1997 - 09/1998

Studium des Lehramts für Gymnasien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Es wurden keine Publikationen gefunden.
Informationen für Studierende

Liebe Studierende,

wegen der großen Nachfrage nach schriftlichen Hausarbeiten (Examensarbeiten) im Sachunterricht – Lernbereich Gesellschaftswissenschaften und der damit verbundenen Betreuungszeiten, kann ich nur begrenzt Arbeiten annehmen. Aus diesem Grund möchte ich Interessierte bitten, sich SCHRIFTLICH und mit einem KONKRETEN VORHABEN um eine Examensarbeit zu bewerben (Formalia siehe hier).

Ich betreue Arbeiten aus dem Bereich der Sachunterrichtsdidaktik – insbesondere zu gesellschaftswissenschaftlichen Themenbereichen, die sich bspw. in folgenden Kontexten verorten lassen können:

  • Historisches Lernen
  • Politische Bildung
  • Geographisches Lernen
  • Methoden und Methodenkompetenz
  • Aufgabenkultur
  • Holocaust Education
  • Death Education
  • Social Scientific Literacy
  • etc.

Für empirische Arbeiten ist die Beantragung einer Verlängerung der Bearbeitungsfrist möglich.

 

Hier finden Sie einige hilfreiche Informationen:

Lehrveranstaltungen

Eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen des Faches Soziologie finden Sie HIER.

Die Universität der Informationsgesellschaft