Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Warum ist der Begriff "Nachwuchs" unterschlängelt? 

Angehörige der Statusgruppen (alle Wissenschaftler*innen bis zur Professur), die unter diesen Begriff subsumiert werden, diskutieren schon länger über diese Bezeichnung, die unter anderem Dimensionen des genealogischen, der Zugehörigkeit und der Hierarchisierung aufruft. Wir würden gerne darüber diskutieren, welche Begriffsalternativen es im Deutschen gäbe. Dafür möchten wir dieses Thema für das Worldcafé am 08.06.2022 mitnehmen und mit Ihnen und Euch über alternative Formulierungen sprechen. 

Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses 2022

Im Sommersemester 2022 (07.06. bis 09.06.2022) veranstaltet das Graduiertenzentrum KW in Kooperation mit Dr.in Julia Diederich, Jessica Fischer und Rebecca Meier, die das Graduiertenforum KW vertreten, und Dr.in Vera Uppenkamp, als Postdoc-Vertreterin, die zweite (digitale bzw. hybride) Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses (WwN) an der Fakultät für Kulturwissenschaften. Dieses Format setzt sich aus einer Graduiertentagung des Graduiertenforums (GFKW), im Rahmen derer Promovierende und Postdocs der Fakultät für Kulturwissenschaften Vorträge halten werden, und Informationsangeboten, Netzwerkrunden, Workshops sowie Keynote-Vorträgen zusammen. Weiterhin können Wissenschaftler*innen eigene Projekte im Entstehungsprozess in Form von Pitch-Präsentationen diskutieren. Die Veranstaltungen der zweiten Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses werden durch Präsentationen und Diskussionen kulturwissenschaftlicher Forschung zum Thema Data, Culture, Society: Komplexe Transformationen verstehen und gestalten gerahmt.

Der eröffnende Keynotevortrag zum Thema Human-AI Teaming am 07.06.22 von 10:00-11:30 wird von Prof.in Dr.in Katharina Rohlfing (Psycholinguistik) gehalten.

Weitere Highlights der WwN 2022 sind darüber hinaus:

Der Markt der Möglichkeiten – Kommen Sie mit Akteur*innen der Graduiertenarbeit ins Gespräch. Am 07.06.22 von 13:00-14:00 Uhr s.t. in Präsenz (Raum C5.206). Die Präsentationen der einzelnen Stände finden sich auch in unserem KOMO-Kurs.

Die digitale Podiumsdiskussion zur mentalen Gesundheit in Qualifikationsphasen: Am 08.06.2022 von 16:30-18:00 Uhr diskutiert Dr. Hendrik Huthoff (Arbeitsgruppenleiter der gleichnamigen UniWIND-Arbeitsgruppe) mit Dr.in Anne-Christin Warskulat und Dr. Maik Goth über die Datenlage zum oben genannten Thema und verrät erste Inhalte der aus der Arbeitsgruppe entstandenen Handreichung für Hochschulen.

Der digitale Workshop zur Wissenskommunikation: Am 09.06.22 von 09:30-11:30 Uhr wird Nadine Lux (science ³) via Zoom in die Wissenskommunikation einführen und anhand von praktischen Beispielen Kommunikationswege für Forschungsprojekte aufzeigen. Anmeldeschluss für den Workshop ist der 27.05.2022.

Wochenplan
Wochenplan und Anmeldeformular

An dieser Stelle finden Sie den Wochenplan und das Anmeldeformular für die Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses 2022. Anmeldeschluss für die Woche des wissenschaftlichen Nachwuchs ist der 03.06.2022.

KOMO-Kurs

Über diesen Link gelangen Sie zum KOMO-Kurs für die Woche des wissenschaftlichen Nachwuchses 2022. Den Einschreibeschlüssel erhalten Sie nach Anmeldung über das Anmeldeformular vom Team des GKW. Nachfragen können Sie gerne an die folgende E-Mail richten: gradz(at)kw.uni-paderborn(dot)de

Kontakt

Dr. Anda-Lisa Harmening

Graduiertenzentrum der Fakultät für Kulturwissenschaften

Graduiertenberatung/Geschäftsführerin des Graduiertenzentrums KW

Anda-Lisa  Harmening
Telefon:
+49 5251 60-3913
Büro:
C5.307

Sprechzeiten:

Sie erreichen mich telefonisch oder per E-Mail und können gerne individuelle Beratungstermine mit mir vereinbaren.

Rebecca Meier

Fakultät für Kulturwissenschaften

Graduiertensprecherin

Rebecca Meier
Telefon:
+49 5251 60-2938
Büro:
TP6.0.301

Die Universität der Informationsgesellschaft