Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Velazquez, The Surrender of Breda, ca. 1635 Bildinformationen anzeigen
Jacques-Louis David, Der Ballhausschwur, 1791 Bildinformationen anzeigen
Giovanni_Paolo Panini, Gallery of Views of Ancient Rome, 1758 Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Gerard Terborch, Westfälischer Friede in Münster, 1648 Bildinformationen anzeigen
Merian d. Ä., Matthäus: Paderborn, 1641 Bildinformationen anzeigen

Velazquez, The Surrender of Breda, ca. 1635

Foto: Public Domain

Jacques-Louis David, Der Ballhausschwur, 1791

Foto: Public Domain

Giovanni_Paolo Panini, Gallery of Views of Ancient Rome, 1758

Foto: Public Domain

Gerard Terborch, Westfälischer Friede in Münster, 1648

Foto: Public Domain

Merian d. Ä., Matthäus: Paderborn, 1641

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

Markus Lauert

Kontakt
Vita
 Markus Lauert

Fakultät für Kulturwissenschaften > Historisches Institut > Frühe Neuzeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-5526
Büro:
N4.140
Sprechzeiten:

Geänderte Sprechstundenzeiten in 2020:

9.1. u. 23.1.: 11.00 bis 12.30 Uhr

12.3.: 11.00 bis 12.30 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn

2015 - 2019

Workshopleiter beim Kulturrucksack Paderborn und Leitung einer Nachwuchs-Radiosendung von Jugendlichen über Themen wie Technik, Gesellschaft, Geschichte u. Museumskultur

01/2018

Preis der Universitätsgesellschaft für herausragende Abschlussarbeiten ("Matthäus Merians Paderborn-Darstellung in der Topographia Westphaliae")

09/2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Geschichte der Frühen Neuzeit von Prof. Dr. Johannes Süßmann

04/2017 - 09/2017

Wissenschaftliche Hilfskraft am Musikwissenschaftlichen Seminar Paderborn/Detmold bei Prof. Dr. Sabine Meine

2011 - 03/2017

Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Geschichte an der Universität Paderborn

2013 - 2015

Stipendiat des Deutschlandstipendiums/OWL-Studienfonds

Forschungsprofil

Schwerpunkte
  • Medien- und Kommunikationsgeschichte, insbesondere Medienereignisse in der Frühen Neuzeit
  • Verlagsgeschichte des Frankfurter Merian-Verlags
  • Musikerziehung des Stifts- und Landadels im Hellwegraum
Seminare

2020:

- Einführung in das Studium der Frühen Neuzeit

- Die wissenschaftliche Revolution und der Kometenstreit von 1618/19

 

2019:

- Einführung in das Studium der Frühen Neuzeit

- Der Dreißigjährige Krieg im Medienzeitalter

 

2018:

- Einführung in das Studium der Frühen Neuzeit

- Die Topographia Westphaliae –– Frühneuzeitliche Stadtansichten zwischen Idealisierung und Realismus

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft