Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Prof. Dr. Eva-Maria Seng und Studierende des Masterstudiengangs Kulturerbe vor Schloss Solitude, Stuttgart Bildinformationen anzeigen
Neues Museum, Berlin Bildinformationen anzeigen
Aufnahme von Corveyer Buchbeständen der EAB/Depositum Dechanei Höxter Bildinformationen anzeigen
Münsterplatz, Ulm, Steinmetzen bei der Arbeit, 1933 Bildinformationen anzeigen
Vortrag von Prof. Dr. Chen Chiyu (Tsinghua Universität Beijing) über Wechselbeziehungen chinesischer und westlicher Kunst im VolksbankForum Paderborn Bildinformationen anzeigen
Städel Museum, Frankfurt am Main Bildinformationen anzeigen
Ofrenda im Museum für Sepulkralkultur, Kassel Bildinformationen anzeigen

Prof. Dr. Eva-Maria Seng und Studierende des Masterstudiengangs Kulturerbe vor Schloss Solitude, Stuttgart

Foto: © Paderborner Bildarchiv

Neues Museum, Berlin

Foto: gemeinfrei

Aufnahme von Corveyer Buchbeständen der EAB/Depositum Dechanei Höxter

Foto: © Andreas Bartsch

Münsterplatz, Ulm, Steinmetzen bei der Arbeit, 1933

Foto: © Stadtarchiv Ulm

Vortrag von Prof. Dr. Chen Chiyu (Tsinghua Universität Beijing) über Wechselbeziehungen chinesischer und westlicher Kunst im VolksbankForum Paderborn

Foto: © Paderborner Bildarchiv

Städel Museum, Frankfurt am Main

Foto: © Strandgut87/Wikimedia Commons

Ofrenda im Museum für Sepulkralkultur, Kassel

Foto: © Christine Drah

|

Vortrag von Prof. Dr. Chen Chiyu zu den ästhetischen Gestaltungsprinzipien in der chinesischen und westlichen Malerei und Lyrik

Am Mittwoch, 06. Juni 2018 um 11:15 Uhr, wird der chinesische Kunsthistoriker Prof. Dr. Chen Chiyu einen öffentlichen Vortrag unter dem Titel "The Comparison of Aesthetic Characteristics of Poetry and Painting between China and the West" halten. Der öffentliche Vortrag findet im Rahmen der Vorlesung "Museum und Ausstellungswesen" von Prof. Dr. Eva-Maria Seng statt und wird vom Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe an der Universität Paderborn veranstaltet. Vortragsort ist der Hörsaal P6 2.03 auf dem Universitätscampus.  
Der Vortrag findet in englischer  Sprache statt. Im Anschluss an den Vortrag wird die Möglichkeit zur Diskussion bestehen.  

Die Tsinghua Universität zählt im Hinblick auf die unterschiedlichsten Disziplinen sowohl in China als auch weltweit mit großem Abstand zu den führenden Universitäten. Neben der Universität Beijing gehört die Tsinghua Universität zu den beiden besten Hochschulen des Landes und führt zahlreiche internationale Rankings an.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Die Universität der Informationsgesellschaft