Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude Bildinformationen anzeigen
Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011) Bildinformationen anzeigen
Kupferstich von Matthäus Merian (1647) Bildinformationen anzeigen

Foto: CC BY SA Hans Weingartz/Wikicommons

Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Exkursion 2016, hier: Besuch des Schlosses Solitude

Foto: Privat

Exkursion der Alten Geschichte nach Aphrodisias, Türkei (2011)

Foto: Privat

Kupferstich von Matthäus Merian (1647)

Foto: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG

|

„Belgien: Pralle Kunst des Lebens“: Virtueller Belgientag am 18. Mai an der Universität Paderborn

Am Dienstag, 18. Mai, veranstaltet das Belgienzentrum (BELZ) der Universität Paderborn zum fünften Mal den Belgientag. Unter dem Motto „Belgien: Pralle Kunst des Lebens“ haben Interessierte von 10 bis 14 Uhr Gelegenheit, bei der exklusiv in diesem Zeitfenster gestreamten Veranstaltung mehr über die belgische Comic-Kunst, die historische und aktuelle Kulinarik sowie Wohnkultur unseres Nachbarlandes zu erfahren.
Herr Prof. Dr. Johannes Süßmann von der Universität in Paderborn wird einen Vortrag über das ehemalige Jagdschloss und heutige belgische Königliche Museum Mariemont halten.

Die Universität der Informationsgesellschaft